Trainingsübung Kickdown

Variante

Medien

Zweikampfverhalten mit Zielvorgabe

Beschreibung

Übungsablauf

Übungen zum Zweikampfverhalten kommen immer gut an, wenn sie Wettkampfcharakter haben. Deshalb ist diese Übung immer beliebt und es bedarf keiner zusätzlichen Motivation.

Der Name dieser Übung erklärt sie schon ausgiebig. Die Spieler versuchen ins Touch(Kick)downfeld zu gelangen und werden dabei von einem Verteidiger behindert. Verschiedene Wettkämpfe sind möglich. Zum Beispiel ein Mannschaftswettbewerb, bei dem die Teams Punkte sammeln können. Für jeden gelungenen Kickdown gibt es einen Punkt fürs Team. Auch ein Einzelwettbewerb ist möglich. Für jeden Kickdown erhält der Spieler einen Punkt, aber auch der Verteidiger kann punkten, wenn er den Durchbruch verhindert.

Beschreibung:

Baue ein Übungsfeld mit einer Zweikampfzone und einem Kickdownfeld auf. Die Angreifer befinden sich in unserer Animation seitlich des Zweikampffeldes. Der Startspieler läuft in dieses Feld hinein und bekommt einen Pass vom ersten Spieler an der Längsseite des Feldes. Dann beginnt der Zweikampf und der Ballbesitzer versucht ins Kickdownfeld vorzudringen. Der Abwehrspieler könnte auf die Idee kommen den Pass ungenau zu schlagen, damit er sich Vorteile erschleicht. Dann schreite sofort ein und spreche eine Verwarnung aus. Beim zweiten Betrugsversuch gibt es Punktabzug.

Fußball Reaktionsball

Variationen

  • Der Durchbruch mit einer Finte bringt einen Zusatzpunkt.

Tipps

  • Sei ein guter und fairer Schiedsrichter!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 12, besser weitere Übungsfelder
Material: Mindestens 1 Ball pro Verteidiger, ausreichend Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, Zweikampfzone ca. 7 x 5 Meter.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Beweg dein Hirn – Für jung und alt

Dieses Multimediapaket bestehend aus Buch und DVD richtet sich nicht nur an Fußballer, sondern an jeden, der seine Kreativität, sein geistiges und koordinatives Potenzial und damit seine Lebensqualität verbessern möchte.

Die Übungen sind überall durchführbar und eignen sich hervorragend als Pausenfüller bei langatmigen Besprechungen oder Meetings. Zehn Minuten Training am Tag mit dieser Methode reichen aus, um die geistigen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu steigern mit positiven Auswirkungen im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Insbesondere werden die Gedächtnisleistungen, Kreativität sowie die Entscheidungs- und Kommunikationskompetenz gefördert. Für alle Altersklassen geeignet.

Mehr erfahren

Dribbeltricks perfekt erlernen

Die Gegner alt aussehen lassen wie Ronaldo, Messie und Co. Davon träumen viele kleine Fußballer und wie sie das mit Spaß lernen können wird in dieser DVD in alters- und kindgemäßer Form vermittelt. Sie kann natürlich von Trainern im Kinder- und Jugendfußball für ihre Planung genutzt werden.

Das Medium DVD eignet sich aber auch hervorragend für die Kinder selber. Die Finten und ihre Varianten werden mit tollen Filmsequenzen dargestellt und sind dadurch sofort nachvollziehbar. Die Kids bekommen damit die Möglichkeit, die Tricks ihrer Stars auch außerhalb des Trainings jederzeit zu üben.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Mit diesem Buch wird die Reihe Torwarttrainer Zonentechniken fortgesetzt. Es geht darin um das Training des Torwartverhaltens in der Zone zwei. Neben der Methodikbox mit didaktischen Ratschlägen und den Coachingpunkten zur Verbesserung des Trainerverhaltens, werden Übungen vorgestellt, die hervorragend geeignet sind, die Handlungskompetenz eines Torwarts in diesem Sektor zu optimieren.

Die einzelnen Sequenzen beziehen sich immer auf Spielsituationen und sind damit handlungs- und problemorientiert. Ergänzt wird das Praxispaket durch taktische Gesichtspunkte. Die ausgezeichneten grafischen Darstellungen erleichtern die Nachvollziehbarkeit der Übungen und den Einbau in die Trainingsabläufe.

Mehr erfahren