Trainingsübung Hütchenweg

Variante

Medien

Video Hütchenweg Hütchenweg

Beschreibung

Übungsablauf

Nur mit gezielten Pässen, einer guten Ballkontrolle, dem Einhalten der Laufwege und einem erfolgreichen Zweikampf, wird am Ende der Aktion ein Torerfolg möglich. Die kleinen Startmarkierungen für zwei Gruppen sorgen dafür, dass die Spieler dem Pass entgegenkommen und erschweren die Ballkontrolle.

Genügend Dinge die nicht funktionieren können, aber ich bin mir sicher, dein Team kann das.

Beschreibung:

Bilde drei Gruppen. Die erste Gruppe befindet sich an einer kleinen Markierung, weit entfernt vom Tor auf der rechten Spielfeldseite. In dieser Gruppe hat jeder Spieler einen Ball. Vertikal gegenüber postieren wir die zweite Gruppe, ebenfalls an einer kleiner Markierung. Etwas weiter entfernt von dieser Gruppe haben wir ein Hütchentor aufgestellt. Die dritte Gruppe findet ihren Platz auf der linken Feldseite, sie agiert horizontal zum Tor. Postiert wird sie ebenfalls an einer kleiner Markierung und frontal gegenüber befindet sich ein Hütchentor.

Die Spieler, die jeweils die Aktion starten befinden sich in der Ballgruppe. Es geht los mit einem Pass auf das gegenüberliegende Hütchentor. Der erste Spieler vor dem Hütchentor startet zum Ball und leitet, nach kurzer Ballkontrolle auf den Spieler auf der anderen Feldseite, der zwischenzeitlich zum Ball gestartet ist. Der letzte Passgeber wird sofort zum Verteidiger und der letzte Passempfänger zum Angreifer, der versucht sich im 1 gegen 1 durchzusetzen.

Nach der Aktion wechselt der Startspieler in die Gruppe am Tor, der Angreifer holt den Ball (nicht so faul, wie in der Animation) und wechselt in die Ballgruppe und der Verteidiger schließt sich der Gruppe auf der linken Feldseite an.

Die Abseitsfalle trainieren - Trainingshilfe

Variationen

  • Nur direktes Passspiel ist erlaubt.
  • Ablauf der Übung seitenverkehrt.

Tipps

  • Aggressive Verteidigung fordern.
  • Variiere mit den Abständen.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 + 1 Torwart.
Maximum Gruppengröße: 6 + 1 Torwart.
Material: Ausreichend Bälle, 4 Hütchen, 3 kleine Bodenmarkierungen., 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Spiele entscheiden durch individuelle Stärke

In den letzten 15 Jahren hat sich das Passspiel im Fußball regelrecht zu einer hohen Kunst entwickelt, die es perfekt zu beherrschen gilt. Spieler wie Messi, Neymar und Robben können durch ihre individuelle Klasse Spiele entscheiden.

Doch auch die Abwehrreihen haben sich mittlerweile auf diese Offensivspiele eingestellt. Deshalb gilt es nun, Talente so zu fördern, dass sie als Einzelspieler diese Abwehrreihen durchbrechen können. Erstmals vereint das Buch internationales Expertenwissen dreier erfolgreicher Fußballtrainer zu diesem Thema und ebnet somit den Weg für das Fußballtraining der Zukunft.

Mehr erfahren

Lehrstunden von der D- bis zur B-Jugend

Dieses Buch richtet sich gleichermaßen an Fußballtrainer als auch an Sportlehrer an Schulen. Aus diesem Grund befasst sich ein großer Abschnitt mit den methodischen und didaktischen Aspekten im Fußballtraining. Im theoretischen Teil gehen die Autoren auch auf die besonderen Entwicklungsmerkmale ein, die die Jugendlichen in den verschiedenen Altersklassen prägen.

All diese Überlegungen fließen schließlich in die praktischen Teile ein, in denen aufgeteilt in Lerneinheiten Übungsformen für elementare Fertigkeiten und komplexe Spielformen vorgestellt werden. Dieser grundlegende Aufbau ist für alle Altersklassen gleich, von der D-Jugend bis zur B-Jugend.

Mehr erfahren

Manuel Baum - Blitzkonter, Torchancen, Ballverluste erzwingen

Pressing hat das Ziel, den Ball zielgerichtet zu erobern, in dem die Räume für den Gegner so verengt werden, dass er unter Druck gerät. Angriffspressing dient dazu, den Spielaufbau entscheidend zu stören und durch eine frühzeitige Balleroberung selber zu Chancen zu kommen.

Abwehrpressing zielt darauf ab, den Angriff des Gegners zu unterbinden und durch schnelles Umschalten eigene Offensivaktionen zu starten. Wie das effektiv trainiert werden kann wird auf dieser DVD sehr anschaulich und systematisch dargestellt. In tollen Filmsequenzen werden Übungsmöglichkeiten vorgestellt, die das Verhalten der Einzelspieler und der Mannschaftsteile beim Pressing vorstellen.

Mehr erfahren

Ein illustriertes Sachbuch für Kids

In diesem illustrierten Sachbuch wird den jungen Kickern alles was die Faszination Fußball ausmacht, mit wunderschön gezeichneten Bildern und Figuren nahe gebracht. Die Autoren haben die Beschreibungen bewusst kurz gehalten, um bloß keine Langeweile aufkommen zu lassen.

So stellt dieses Buch das ideale Geschenk für kleine Fußballer dar, um ihnen die wichtigsten Aspekte des Spiels näher zu bringen. Die Kinder lernen mit viel Spaß die wichtigsten Regeln und die technischen Grundfertigkeiten kennen, aber auch die besondere Wichtigkeit des Teamgeistes. Abgerundet wird dieses kurzweilige und absolut kindgerechte Fußballbuch durch die Vorstellung berühmter Mannschaften.

Mehr erfahren