Trainingsübung Flügelkämpfe

Variante

Medien

Video Flügelkämpfe Flügelkämpfe

Beschreibung

Übungsablauf

Wir produzieren Zweikämpfe am laufenden Band auf den Flügelpositionen. Dazu haben wir gleich auf beiden Seiten Zweikampfzonen abgesteckt. Diese Zonen können an der Strafraumgrenze markiert werden, sie müssen nur groß genug sein, damit der Angreifer leichter die Grundlinie erreicht, oder in den Strafraum eindringen kann.

Beschreibung:

Auf beiden Seiten des Strafraums markieren wir jeweils eine Zweikampfzone. Etwas entfernt vom Tor, in zentraler Position, stellen wir zwei Hütchen auf. Sie dienen zur Orientierung für zwei Spieler, die in der Aktion aufeinandertreffen. An und in den Zweikampfzonen werden insgesamt vier Gruppen postiert. In der Zone befindet sich jeweils ein Abwehrspieler. Die Angreifer außerhalb der Zonen warten auf das Startkommando des Trainers, oder beginnen die Aktionen, indem sie in die Zone dribbeln. Abwechselnd starten die Zweikämpfe auf beiden Übungsseiten. Der Angreifer versucht dabei die Grundlinie zu erreichen, oder in den Strafraum einzudringen. An den Hütchen im Zentrum startet der Angreifer zum besten Zeitpunkt, dann darf erst der Verteidiger folgen. Ein Start auf Trainerkommando ist dort auch möglich. Ein Pass, eine Flanke vors Tor zum Angreifer, alles ist denkbar, um die beste Ausgangsituation für einen Torerfolg zu schaffen.

Die Angreifer und die Verteidiger auf den Flügelpositionen können nach der Aktion die Rollen tauschen. Die Spieler im Zentrum behalten ihre Positionen und Aufgaben und werden immer wieder ausgetauscht.

1A Qualität - Springseil mit Holzgriffen

Variationen

  • Zwei oder drei Angreifer, ein oder zwei Verteidiger im Zentrum.

Tipps

  • Beende lange Zweikämpfe rechtzeitig.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 10 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 16 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 4 Markierungen, 2 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

392 Seiten – 350 Trainingsformen

Kreative Spieler können mit ihrem variantenreichen und unvorhersehbaren Spiel häufig den Unterschied zwischen Erfolg und Nichterfolg ausmachen. Dieses Buch ist für jeden Trainer, dem es ein wichtiges Anliegen ist, seine Spieler im Bereich Kreativität zu verbessern, eine schier unerschöpfliche Fundgrube.

Nach einer kurzen theoretischen Abhandlung über die Handhabung der Inhalte geht es auch schon los mit der Praxis. In verschiedenen Komplexen werden Trainings-, Spiel- und Organisationsformen vorgestellt, in denen die kreativen Fähigkeiten der Einzelspieler, von Mannschaftsteilen, aber auch des gesamten Teams trainiert und verbessert werden können. Eine unglaublich umfangreiche und fast unerschöpfliche Quelle für die Trainingsgestaltung.

Mehr erfahren

- Simone Schubert - Erklärende Fotostrecken zum Ablauf, dargestellt von Lena Lotzen und Laura Feiersinger

Obwohl die meisten Trainer und Spieler wissen, dass ein gezieltes Warm-Up wichtig ist zur Verletzungsprophylaxe, ist dieser Trainingsaspekt auf vielen Fußballplätzen noch ein Stiefkind. Dabei kann gezieltes funktionelles Aufwärmtraining nicht nur vor Verletzungen schützen, sondern auch die Leistung optimieren, gerade im Amateurbereich.

Simone Schubert erklärt diese Zusammenhänge und auch die Verknüpfung mit dem eigentlichen Thema des Trainings, ausführlich im Theorieteil dieses Ebooks und geht auch auf die genaue Bedeutung von funktionellem Aufwärmen ein. Im Praxisteil wird diese Systematik fortgesetzt und mit tollen Fotos und Erklärungen zu den einzelnen Übungen sehr anschaulich dargestellt.

Mehr erfahren

Dribbeltricks perfekt erlernen

Die Gegner alt aussehen lassen wie Ronaldo, Messie und Co. Davon träumen viele kleine Fußballer und wie sie das mit Spaß lernen können wird in dieser DVD in alters- und kindgemäßer Form vermittelt. Sie kann natürlich von Trainern im Kinder- und Jugendfußball für ihre Planung genutzt werden.

Das Medium DVD eignet sich aber auch hervorragend für die Kinder selber. Die Finten und ihre Varianten werden mit tollen Filmsequenzen dargestellt und sind dadurch sofort nachvollziehbar. Die Kids bekommen damit die Möglichkeit, die Tricks ihrer Stars auch außerhalb des Trainings jederzeit zu üben.

Mehr erfahren

Standardwerk vom DFB

Du willst ein möglichst breites Repertoire an individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Angriffsmitteln erarbeiten, damit deine Spieler flexibel auf jeden Gegner und dessen Pressingstrategie reagieren können?

Angreifen mit System behandelt sämtliche Facetten des Angriffsspiels – von der Spieleröffnung durch den Torhüter über den Spielaufbau und das Herausspielen von Torchancen bis zum so wichtigen Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff.

Die aus der Analyse des Wettspiels abgeleiteten Offensivlösungen werden zunächst ohne Gegnerdruck n immer mehr Verteidigern wettspielnäher trainiert.

Mehr erfahren