Trainingsübung Balldepot

Variante

Medien

Video Balldepot Balldepot

Beschreibung

Übungsablauf

Etwas umfangreicher im Aufbau und schwer in der Ausführung ist diese Übung. Statt drei Angreifer im Zentrum sind auch zwei oder vier möglich und statt eines Verteidigers auch zwei. Ich würde dies von der Teilnehmerzahl am Training und den verfügbaren Hilfsmitteln abhängig machen. Bei vielen Teilnehmern unbedingt mehrere Übungsfelder aufbauen.

Beachte bitte die Variationen zum Ablauf.

Beschreibung:

Markiere ein Balldepot, dort werden vier Bälle deponiert. Vor den Bällen steht ein Ballverteiler mit einem Ball. Wird der Ball gepasst, holt er sich den nächsten Ball aus dem Depot, bis dieses geleert ist. Die drei Angreifer dürfen sich dem Ballverteilen nur bis zu den ersten, äußeren Markierungen nähern. Der Ballverteiler passt wahllos auf einen Angreifer. Die Angreifer versuchen sich so freizuspielen oder durchzubrechen, dass einer von ihnen mit dem Ball am Fuß das Hütchentor durchdribbelt. Vor dem Hütchentor wird ein Verteidiger postiert.Nach erfolgreichem Angriff oder bei Ballverlust, orientieren sich die Angreifer sofort zum Ballverteiler.

Insgesamt werden so fünf Angriffe nacheinander durchgeführt, dann erfolgt ein Aufgabenwechsel. Zwei Angreifer tauschen die Position mit dem Verteidiger und dem Ballverteiler. Welcher Verteidiger verhindert am häufigsten das Durchdribbeln des Hütchentores?

Der DVD Fussballtrainer Spezial - Schnelligkeit

Variationen

  • 4 Angreifer, 2 Verteidiger
  • 2 Angreifer, 1 Verteidiger
  • Wettkampf nach Zeitvorgabe (eventuell weitere Bälle, Zeit für sämtliche Angriffe
  • 2 Minuten)

Tipps

  • Schnellen Torerfolg suchen.
  • Achtung: das Hütchentor soll durchdribbelt (!) werden.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 7
Material: 6 Bodenmarkierungen, 1 Hütchentor.
Feldgröße: Torgröße nach Anzahl der Verteidiger, teste doch mal verschiedene Feldgrößen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Psychische Belastungen meistern, mental trainieren, Konzentration und Motivation

Motivation, Selbstbeobachtung, Emotion, Entspannung, Blockierung, Konflikte, Mannschaftsverhalten, Zielsetzung, Erholung, Stress, Selbstbestätigung, Denken, Identitätsentwicklung, dies sind alles Vorgänge, die die sportliche Leistung extrem beeinflussen. Wer sich intensiver mit dem Thema Psychologie im Sport auseinandersetzen will, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen. Umfangreich, übersichtlich gegliedert, vermittelt es die theoretischen Grundlagen zum Thema und geht mit einigen Beispielen über die reine Theorie hinaus.

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann.

Mehr erfahren

Dribbeltricks perfekt erlernen

Die Gegner alt aussehen lassen wie Ronaldo, Messie und Co. Davon träumen viele kleine Fußballer und wie sie das mit Spaß lernen können wird in dieser DVD in alters- und kindgemäßer Form vermittelt. Sie kann natürlich von Trainern im Kinder- und Jugendfußball für ihre Planung genutzt werden.

Das Medium DVD eignet sich aber auch hervorragend für die Kinder selber. Die Finten und ihre Varianten werden mit tollen Filmsequenzen dargestellt und sind dadurch sofort nachvollziehbar. Die Kids bekommen damit die Möglichkeit, die Tricks ihrer Stars auch außerhalb des Trainings jederzeit zu üben.

Mehr erfahren

Kartothek - Format A6, wasserabweisendes Papier, gerundete Ecken, Gebrauchshinweise zu Beginn jeder Kartothek

Auf den Karten 1-12 geht es ums „Hinführen“ zum 1 gegen 1, 13-35 Schulen das 1 gegen 1 intensiv und auf den Karten 36-50 wird das 1 gegen 1 in Trainings- und Spielformen angewendet.

Die Kartothek ist so aufgebaut, dass die Schulung zum 1 gegen 1 effektiv aufgebaut werden kann. Zunächst werden Grundsituationen gelehrt, um diese dann weiterführend in Spielsituationen einzubauen. Die erlernten Grundsituationen werden so komplex im Training weiter geschult.

Pro Karte wird eine Trainingsform mit allen organisatorischen Details, dem Ablauf und möglichen Varianten beschrieben.

Mehr erfahren

Gehirntraining mit viel Spaß

Life Kinetik® ist ein spaßiges koordinatives Gehirntrainingsprogramm, das sich von anderen Angeboten deutlich unterscheidet. Es werden spezifische Bewegungen in sechs Bereichen genutzt, um das Gehirn wie einen Muskel aufzubauen, in dem neue Synapsen aufgebaut werden und die Vernetzung erweitert wird.

Grundsätzlich ist dieses Training für jeden geeignet und natürlich auch für Fußballer sehr sinnvoll. Es werden alle Arten der Wahrnehmung, die Körperbeherrschung, der Bewegungsfluss und die kognitiven Fähigkeiten wie Auffassungsgabe, Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit verbessert. Das sind alles Eigenschaften, die auch die Leistungsfähigkeit eines Fußballers verbessern können.

Mehr erfahren