Trainingsübung Ab die Post

Variante

Medien

Video Ab die Post Ab die Post
Der Ballführer versucht nach der Täuschung eine Linie zu erreichen

Beschreibung

Übungsablauf

Der Gewinn eines Zweikampfes ist von der Beweglichkeit, der Schnelligkeit und nicht zuletzt von der Schlitzohrigkeit abhängig. 

Im Ablauf geben wir dem Ballbesitzer die Chance, sich für oder gegen einen Richtungswechsel zu entscheiden. Das Ziel des Angreifers ist, in eine freie Bahn starten zu können. Bei guter Täuschung können die Verteidiger nur reagieren und das ist die Chance. 

Um den Einstieg in die Übung zu erleichtern, kann der Trainer ein Kommando zum Tempodribbling geben. Später soll der Spieler dann selbst entscheiden, welche Zeitpunkt der Richtige ist.

Beschreibung:

Wir benötigen zwei Linien und mittig zwischen diesen Linien ein Hütchentor. Drei Spieler starten in Richtung Hütchentor, der mittlere ist der Dribbel, die anderen Spieler begleiten parallel. Am Hütchentor ankommen, legt der ballführende Spieler den Ball entweder in Laufrichtung oder in die Gegenrichtung kurz ab. Er versucht mit dem Ball am Fuß die entsprechende Endlinie zu überqueren. Die beiden Gegenspieler sollen dies verhindern.

2 Stück Aluminium Minitor

Variationen

  • Wenden/Turns einbauen.
  • Wettkampf
  • Überquert der Dribbler die Linie erhält er einen Punkt. Die Übung ist auch als Mannschaftswettbewerb durchführbar.

Tipps

  • Individuelle Fehlerkorrektur.
  • Auf Beidbeinigkeit achten.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 12
Material: 1 Ball pro Gruppe, 2 Hütchen, 6 Markierungen, eventuell Linien.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

B- und A-Juniorentraining: Feinschliff für den Seniorenbereich!

Jeder Verein hat das Ziel, dass regelmäßig motivierte, leistungswillige und fußballerisch bestens ausgebildete „Eigengewächse” in den Seniorenbereich nachrücken.

Basis hierfür ist ein attraktives, herausforderndes und zielorientiertes B- und A-Juniorentraining, das nahtlos an die Förderung der jüngeren Altersstufen anschließt. Dieser Band liefert das dazu nötige Wissen mit direkt umsetzbaren Hilfen für die Praxis.

Intensive Technik-Schulung unter „Druck“, Taktik-Training vom Stabilisieren des 1 gegen 1 bis zum Aufbau eines funktionierenden Teams, Spielorientiertes, motivierendes Ausdauer- und Schnelligkeitstraining, „Powergymnastik“ zur Förderung der Mobilität und Stabilität.

Mehr erfahren

Mit Übungsregister Quick-Finder - 448 Seien - fast 1,4 Kg schwer

Dieses Buch ist vor allem ein Praxisbuch, denn es bietet schließlich so viele Fußballübungen wie es Tage im Jahr gibt. Dennoch geht ein theoretischer Teil der Praxissammlung voraus, in dem es neben psychologischen Aspekten und dem Persönlichkeitsprofil eines Amateurtrainers um Trainingsplanung und -aufbau geht.

Damit bekommt der Fußballtrainer eine tolle Anleitung wie er den Praxisteil optimal nutzen kann. Dort werden Übungen aus verschiedenen Bereichen, vom Techniktraining über die Verbesserung motorischer Grundfertigkeiten bis hin zu taktischen Fähigkeiten sehr anschaulich dargestellt. So erhält er ein Füllhorn an Möglichkeiten, um seinen Trainingsplan jederzeit abwechslungsreich zu gestalten.

Mehr erfahren

D- und C-Juniorentraining - Das DFB-Standardwerk, ca. 448 Seiten

Es ist grundsätzlich wichtig bei der Ausbildung von Fußballern ein Konzept zu haben und nicht kopflos zu agieren. Im Jugendalter bekommt das aber noch eine ganz andere Bedeutung, weil die Teens sich körperlich und persönlich in einer ganz schwierigen Entwicklungsphase befinden.

Auf all diese Probleme geht dieses Buch ein und gibt den Fußballtrainern viele wertvolle Tipps und Ratschläge, um Lösungskonzepte zu erarbeiten. In den ausführlichen Praxisteilen werden nach C- und D- Jugend getrennt zahlreiche Übungsformen vorgestellt, die angepasst an das jeweilige Anforderungsprofil eine ausgeklügelte systematische Trainingsplanung und Durchführung ermöglichen.

Mehr erfahren

- Unser neues Leben am Spielfeldrand - Ein Buch von Eltern für Eltern

Dieses Buch ist etwas ganz besonderes. Von Eltern für Eltern geschrieben setzt es sich mit den Konflikten auseinander, die entstehen, wenn ein Kind den Wunsch äußert, Fußballprofi zu werden.

Das Buch gibt tiefe Einblicke in die Seelenwelt der Eltern, wenn sie plötzlich mit dieser Idee konfrontiert werden, obwohl sie sich die Zukunft ihres Kindes ganz anders vorgestellt haben. Aber auch die Gefühlswelt der Kids kommt nicht zu kurz und wird auf eine sehr anschauliche und verständnisvolle Art skizziert. Komplettiert durch die Darstellung der Rahmenbedingungen und der Konfliktsituationen im Umfeld entsteht ein bemerkenswertes Situationsgemälde.

Mehr erfahren