Trainingsübung 4er-Kampf

Variante

Medien

Video Konterdribbling 4er-Kampf
Video Konterdribbling 4er-Kampf

Beschreibung

Übungsablauf

Trainer können manchmal ungerecht sein, genau das fördert diese Übung. Passe den Ball gezielt auf einen Spieler, der sich dann durchsetzen muss, zunächst gegen einen Spieler und später dann, bei der zweiten Variante gegen drei Gegner.

Beim Lauf zwischen den Hütchen, können verschiedene Bewegungen vorgegeben werden. Auf den ersten Blick wirkt die Übung sicherlich nicht so komplex, wie sie eigentlich ist.

Beschreibung:

Wir stellen rechts und links neben dem Tor jeweils eine Hütchenreihe auf. Es ist auch möglich auf jeder Seite zwei Reihen aufzustellen, dann haben die Spieler im 4er-Kampf mehr Platz und es sind umfangreichere Bewegungen möglich.

1. Auf jeder Seite startet ein Spieler und durchquert die Hütchenreihe, wie in der Animation zu erkennen. Nachdem sie die letzten Hütchen erreicht haben, passt der Trainer einem Spieler den Ball direkt in den Lauf. Der Spieler ohne Ball wird sofort zum Verteidiger und versucht einen Torerfolg zu verhindern.

2. Der Ablauf ist ähnlich wie unter 1. Jetzt starten vier Spieler durch die Hütchenreihe. Jeder versucht den Ball zu bekommen und die Spieler ohne Ball werden zu Verteidigern.

Rebounder - inkl. DVD u. Kartothek

Variationen

  • Zwei Hütchenreihen auf jeder Torseite.
  • Bewegungsvorgaben wie: Rückwärtslauf, Sidesteps oder Hopserlauf.

Tipps

  • Sei ungerecht, passe auf einen Spieler.
  • Lasse die Zweikämpfe nicht zu lange laufen.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: 8 Hütchen, ausreichend Bälle, 1 Tor.
Feldgröße: Die Spieler benötigen Platz für die Zweikämpe, die Hütchenreihe darf nicht zu nah am Tor enden.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Spezifische Fußballausdauer trainieren

Wald-, Wiesen- und Feldläufe sind out und das ist gut so. Integrierte Trainingseinheiten zur Ausdauer im Fußball, im Verbund mit dem Training der anderen motorischen Fertigkeiten in fußballspezifischen Situationen, sind viel effektiver und vor allem nicht so langweilig. Mit Ball noch besser.

Auf dieser DVD wird das umgesetzt mit anschaulichen Übungssequenzen an sechs Stationen, die die Spieler während der ganzen Saison begleiten und nachhaltig die Ausdauerfähigkeit hoch halten. Als motivationssteigerndes Element wird auch die mentale Ebene angesprochen, in dem für alle Übungen deren Sinn erklärt wird. Das steigert die Trainings- und Leistungsbereitschaft.

Mehr erfahren

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Das Anforderungsprofil des Torwarts hat sich in den letzten Jahren entscheidend geändert. Er ist vielmehr am Spiel beteiligt und nicht mehr nur für die Verhinderung von Toren zuständig. Entsprechend muss auch das Ausbildungskonzept diesem Wandel Rechnung tragen.

Das Zonentraining bildet in diesem Rahmen das Kernelement, auf dem die moderne Torwartausbildung aufbaut. In diesem Buch wird dieses Konzept ausführlich vorgestellt. Hintergründe, Grundbegriffe, Modelle und Konsequenzen für die Trainingsgestaltung werden ausführlich erläutert und anhand visueller Medien sehr anschaulich präsentiert. Damit wird jedem interessierten Fußballtrainer die Philosophie hinter dem Konzept nahe gebracht.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Beim Zonentraining, das sich mit der modernen Art der Torverteidigung befasst, werden die Räume des Torwarts in drei verschiedene Sektoren eingeteilt. Dieses Buch bietet ein Komplettpaket zum Torwarttraining in der Zone eins.

Neben einem ausführlichen Theorieteil, in dem das Konzept ausführlich erläutert wird, gibt es fünfzig Best-Practice Übungen, die durch viele Grafiken visualisiert werden und leicht ins Trainingsprogramm integriert werden können. Darüber hinaus bietet das Programm eine Methodikbox zur Trainingssteuerung und weit über hundert Coachingpunkte und Techniken aus dem mentalen Training zur Optimierung des Bewegungslernens.

Mehr erfahren