Trainingsübung Stop-Turn

Variante

Medien

Turn nach Stoppen des Balles

Beschreibung

Übungsablauf

Es ist wie bei vielen Techniken im Fußball: Dieser Turn sieht einfacher aus, als er in der Praxis ist. Die Spieler dürfen sich nach dem Stopp nicht zu weit vom Ball entfernen. Dem Gegenspieler darf nicht die Möglichkeit eines einfachen Ballgewinns gegeben werden, es sei denn, es ist genügend Abstand vom gegnerischen Spieler vorhanden, dann kann nach dem Stoppen die Entfernung vom Ball größer sein.

Beschreibung:

Aus dem Lauf auf den Ball treten. Der Ball ruht, dann über den Ball steigen und ins Dribbling zum Ausgangspunkt mitnehmen.

Trainingszubehör Sprinttraining-Set

Variationen

  • Immer beidbeinig trainieren!
  • Die Wende mehrfach hintereinander ausführen.

Tipps

  • "Stopp" bedeuet, dass der Ball ruht.
  • Aus der Wendebewegung heraus Tempo aufnehmen.
  • Individuelle Fehlerkorrektur.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Mit Bewegung und Körperkraft Zweikämpfe gewinnen

Robustheit in allen Körperbereichen und Durchsetzungsvermögen sind Eigenschaften, die heute von jedem Fußballspieler verlangt werden. Die Basis dafür wird im Stabilisationstraining gelegt, welches in diesem Buch im vorwiegend praktischen Teil ausführlich dargestellt wird.

Die Autoren präsentieren verschiedene Organisations- und Durchführungsformen, so dass jeder Fußballtrainer trotz verschiedener räumlicher und gerätetechnischer Möglichkeiten ein optimales Trainingsprogramm erstellen kann. Das beginnt mit dem Training auf dem Platz ohne oder mit einfachen Hilfsmitteln und instabilen Untergründen, geht weiter mit den Übungseinheiten in der Halle und im Kraftraum und endet, wenn vorhanden, sogar im Labor.

Mehr erfahren

Das Standardwerk für Trainer und Spieler Mit DVD

Dieses Buch ist das Standardwerk im Kinder- und Jugendfußball für jeden Fußballtrainer, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, seine Spieler körperlich und geistig so fit zu machen, dass sie besser Fußball spielen. Dabei ist es den Autoren enorm wichtig, dass das Training nie langweilig wird und immer Spaß macht.

Aber auch der gesamte Hintergrund, der auf die Leistungsfähigkeit und Trainingsbereitschaft einen Einfluss haben kann, wird beleuchtet, vom sozialen Umfeld, über die Persönlichkeit von Spielern und Trainern bis zu Strukturen, Ausrüstung und noch vielen anderen Aspekten.

Mehr erfahren

Vom Konterangriff, Positionsspiele, Positionsangriff, Flügelspiel bis zum Torschuss

Angriffsfußball und viele Tore sind das, was die Fans begeistert, obwohl die Komplexität für Angriffsspieler heute deutlich höher ist als früher. Deshalb ist dieses Buch ein treuer Begleiter für Fußballtrainer, die diesen Anforderungen gerecht werden wollen.

Die Autoren vermitteln die wichtigsten Aspekte des modernen Angriffsfußballs in sehr beeindruckender Form. Die Übungseinheiten vom Überzahlspiel über die Spielverlagerung bis zum wettkampfgemäßen Torschusstraining sind immer nach der gleichen Systematik und leicht verständlich aufgebaut. Zunächst werden theoretische Hintergründe dargestellt, dann folgt die Erklärung des Trainingsaufbaus und schließlich die Übungseinheiten mit vielfältigen Variationen und Korrekturmöglichkeiten.

Mehr erfahren