Trainingsübung Tore sammeln

Variante

Medien

Die Spieler überqueren die Hürden und passen den Ball unterdurch

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Übung sammeln die Spieler Hürdentore. Es ist möglich, andere Hindernisse aufzubauen, fall keine Hürden vorhanden sind (zum Beispiel Hütchentore), dann entfallen Variationsmöglichkeiten.

Die Spieler kommen in Bewegung und müssen gewaltig aufpassen, denn an den Hütchentoren kann es eng werden, aber gerade dies ist der Reiz der Übung. Vor dem Durchqueren eines Hürdentores sollen die Spieler unbedingt schauen, ob bereits jemand auf dem Sprung durchs Tor ist. Weise darauf gesondert vor Übungsstart hin.

Beschreibung:

Mit vier Hütchen wird ein Quadrat markiert, die Seitenlänge richtet sich nach der Anzahl der übenden Spieler. Im Übungszentrum haben wir 4 Hürdentore aufgestellt, dabei ist es egal, ob diese wahllos im Feld, oder symmetrisch aufgestellt werden. Die Spieler müssen nach dem Überspringen einer Hürde (der Ball wird unterdurch gespielt) immer eins der Hütchen am Feldrand mit Ball umrunden. Anschließend wird sich eine neue Hürde gesucht und überquert. So geht die Übung immer weiter.

Fußball-Billard - 16 Bälle inkl. Ballsack

Variationen

  • Ohne Ball.
  • Hürden höher einstellen und dann unterdurch.
  • Wettkampf
  • Wer überquert in einer vorgegebenen Zeit die meisten Hürden?

Tipps

  • Auf Pausen achten.
  • Räume nicht zu eng, besser weitere Übungsfelder aufbauen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 14, besser weitere Übungsfelder aufbauen.
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, 4 Hürden und 4 Hütchen.
Feldgröße: Variabel, Abstände nicht zu groß wählen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Erfolgreich neue Trainingsinhalte im Koordinationstraining umsetzen

Der moderne Fußball hat sich in den letzten Jahren immens weiterentwickelt. Dementsprechend müssen sich Fußballspieler heute mit immer besseren Gegnern, mit steigendem Zeitdruck und höherem Tempo auseinandersetzen. Um unter diesen Bedingungen erfolgreich agieren zu können, sind gute koordinative Fähigkeiten und geistige Fitness gefragt.

Dieses Buch setzt sich sehr ausführlich mit dieser Thematik auseinander und ist neben der Darstellung der theoretischen Hintergründe vor allem eins: ein praktisches Kompendium, in dem alle möglichen Trainings- und Übungsformen vorgestellt werden, um immer besser auf immer komplexere Situationen reagieren zu können.

Mehr erfahren

Schnelles Umschalten gewinnt im Fußball immer mehr an Bedeutung

Bei Ballbesitzwechseln im Angriff oder in der Abwehr ist der Gegner für kurze Zeit unorganisiert und genau diesen Moment gilt es durch schnelles Umschalten zu nutzen.

Das haben ambitionierte Trainer längst erkannt und wissen auch, dass es dabei nicht nur auf die körperlichen, sondern auch auf die mentalen und sensorischen Aspekte wie Antizipationsfähigkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit und Entscheidungsgeschwindigkeit ankommt. All diese Themen und noch viel mehr werden in diesem Buch theoretisch und praktisch von namhaften Trainern so dargestellt, dass jeder interessierte Coach eine Menge für seine Trainingsgestaltung mitnehmen kann.

Mehr erfahren

Vom Spielaufbau bis zum Torerfolg

Modernes Angriffsspiel ist heute auch schon in unteren Spielklassen angesagt, weil die Verteidigungssysteme immer effektiver und die Abwehrspieler immer besser ausgebildet werden. Mit der Kombination aus Buch und DVD bekommt jeder Fußballtrainer ein wettkampfbezogenes Komplettpaket zum Thema erfolgreiches Angreifen.

Während die ersten beiden Kapitel vor allem den theoretischen Hintergrund beleuchten, zeigen die folgenden Abschnitte zahlreiche Übungsformen zu individual, gruppen- und mannschaftstaktischen Fragestellungen im Angriffsspiel. Die DVD ergänzt die Inhalte kongenial durch hervorragende Filmsequenzen und 3D- Darstellungen, so dass der Transfer in die Trainingsplanung ganz leicht gelingt.

Mehr erfahren

Lauftechniken richtig trainieren

Richtiges Laufen verbindet man eher mit der Leichtathletik und misst ihr im Fußball gerne eine untergeordnete Rolle zu. Dass das ein falscher Schluss ist, wird in dieser DVD deutlich gezeigt. Die korrekte Lauftechnik verbessert nicht nur die Leistungsfähigkeit des Fußballspielers, sie reduziert auch die Verletzungsanfälligkeit.

Die vorgestellten Übungssequenzen kann jeder Fußballtrainer leicht nachvollziehen und als weiteren Baustein zur Optimierung des Trainings einfach in seinen Plan integrieren. Nach dem Erlernen der richtigen Basistechnik können technische und taktische Aspekte verknüpft und so die Körperbeherrschung und damit die Leistungsfähigkeit optimiert werden.

Mehr erfahren