Trainingsübung See-Saw

Variante

Medien

Video See-Saw See-Saw

Beschreibung

Übungsablauf

Nicht jeder Trainer favorisiert einen komplizierten Einstieg ins Training.

Hier ein Beispiel. wie man einen einfachen Übungsablauf interessant gestalten kann. Die angegebenen Nummern entsprechen den eingeblendeten Zahlen in der Animation.

Wir benötigen mindestens zwei Gruppen, damit die Abläufe auch unter 3 funktionieren. Erweiterungen sind möglich, dazu werden jeweils immer wieder zwei Gruppen benötigt. Die diagonal gegenüberstehenden Startspieler haben jeweils einen Ball zur Verfügung.

Beschreibung:

1. In den beiden gegenüberliegenden Gruppen wird hin und her gedribbelt, der Ball wird mit viel Gefühl übergeben.

2 Der Spieler ohne Ball kommt dem Dribbler entgegen, auf halber Strecke erfolgt die Ballübergabe in den Lauf, der Ball darf nicht ruhen.

3. Nach einem Dribbling in gegenüberliegende Gruppe erfolgt die Ballablage. Der nächste Spieler dribbelt dann diagonal in die nächste Gruppe, anschließend geht es wieder in die gegenüberliegende Gruppe, dann wieder diagonal und immer so weiter.

Rebounder Cube

Variationen

  • Jeder Startspieler hat einen Ball, dann wird es schwieriger.
  • Nach Erreichen des Zentrums Passspiel einbauen.

Tipps

  • Gute Ballführung, sichere Ballübergabe.
  • Tempo langsam steigern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 16
Material: Ausreichend Bälle, 8 Hütchen pro Gruppe.
Feldgröße: Je größer die Abstände, desto intensiver wird der Übungsablauf

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Ein Seminar für dein Fußballteam

Jeder Fußballinteressierte hat schon erlebt, dass eine vermeintliche schwächere Mannschaft einen haushohen Favoriten geschlagen hat, weil sie einfach als Team besser funktioniert hat. Play2win das Spielerseminar ist eine etwas andere Möglichkeit genau diesen oft gepriesenen Teamgeist zu stärken.

Der Fußballtrainer erhält eine genaue Anleitung, wie er das Seminar planen und organisieren kann. So begleitet er seine Spieler durch die Veranstaltung, in deren Verlauf sie gemeinsam einen Gestaltungsplan für die nächsten 90 Tage erstellen. Das fördert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Motivation und die geistigen Fähigkeiten der Fußballspieler.

Mehr erfahren

Die häufigsten Einsatzmöglichkeiten von Tapingverbänden

Selektiv schützen, stützen und entlasten: Das sind die wesentlichen Merkmale eines „funktionellen Verbandes“. Bei bestimmten Verletzungen kann es sinnvoll sein, die Beweglichkeit in einem Gelenk ganz gezielt einzuschränken, um weitere Schädigungen zu vermeiden. Meist kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt sogar die sportliche Aktivität beibehalten werden.

Gerade im Sport spielt Taping auch eine wichtige Rolle bei der Verletzungsprophylaxe. So hat sich diese Maßnahme im Spitzen- und im Breitensport seit vielen Jahren bestens bewährt.Das Buch zeigt die häufigsten Einsatzmöglichkeiten von Tapingverbänden.

Mehr erfahren

Erfolgreiche Taktik

Es gibt kaum ein komplexeres Thema im Fußball als die Erstellung eines Matchplans, um mit der richtigen Taktik zum Erfolg zu kommen. Das liegt zum einen daran, dass unglaublich viele Faktoren berücksichtigt werden müssen, zum anderen aber auch daran, dass im Spielverlauf flexible Reaktionen auf sich verändernde Bedingungen möglich sein müssen.

Dieses Buch geht auf all diese Aspekte ausführlich in Theorie und Praxis ein und vermittelt dem Fußballtrainer ein umfassendes analytisches Wissen und Möglichkeiten, wie er sein Team und die Einzelspieler kognitiv und praktisch im Bereich Problemlösungen verbessern kann.

Mehr erfahren

Konzepte, Perspektiven, Ideen & Visionen

Das Passspiel ist die Seele des modernen Highspeedfußballs. In diesem Buch wird dieses Thema unter allen möglichen Gesichtspunkten und aus verschiedenen Blickwinkeln ausführlich betrachtet. Das beginnt mit dem Kinder- und Jugendbereich und dem Ausblick in die Zukunft, geht über den Amateurbereich bis zu den Profis.

Viele bekannte und anerkannte Autoren, darunter berühmte nationale und internationale Koryphäen stellen nicht nur ihre Sichtweise von modernem Passspiel vor, sondern geben auch praktische Hilfen, die sofort im Training einsetzbar sind. Ein unglaublich umfassendes Werk für jeden Fußballtrainer zur Eigenreflexion und zur Umsetzung in die Praxis.

Mehr erfahren