Trainingsübung Rumpelstilzchen

Variante

Medien

Koordination - Die Spieler springen nach Vorgabe über die farbigen Stangen

Beschreibung

Übungsablauf

Jetzt lassen wir unsere Spieler hüpfen. Die Bewegung zwischen den Stangen oder Reifen erfolgt mit hohem Tempo, nur dann macht die Übung wirklich Sinn. Auch ein Wettkampf ist möglich, dafür wird ein gutes Auge benötigt, denn die Spieler müssen die Anweisung des Trainers genau umsetzen. Wir haben in unserer Animation die beiden Varianten (Stangen und Reifen) dargestellt.

Beschreibung:

Der Trainer ruft eine Farbkombination (zum Beispiel: rot, gelb, blau). Die Spieler laufen auf das markierte Stangenquadrat oder den abgelegten Reifen zu und überspringen die Stangen oder treten in die Reifen in der vorgegebenen Reihenfolge.

Sollten nicht vier verschiedene Farben vorhanden sein, haben die Spieler die Wahl, welche Stange oder welchen Reifen einer aufgerufenen Farbe sie überspringen oder betreten. Haben die Spieler ihre Aufgabe erfüllt, laufen sie in Richtung Kleintor, wo sie einen Pass von einem Mitspieler erhalten. Der Ball wird kurz kontrolliert und ins Kleintor gepasst. Torschütze und Anspieler tauschen anschließend die Gruppen.

Trinkflasche Fußball - 750 ml

Variationen

  • Es können eine bis vier Farben aufgerufen werden.
  • Die Spieler dürfen immer nur mit einem Bein ins Quadrat oder in einen Reifen treten.
  • Wettkampf nicht vergessen.

Tipps

  • Gebe deutliche Anweisungen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 10, besser weitere Übungsfelder aufbauen.
Material: Ausreichend Bälle, 4 verschiedenfarbige Stangen oder Reifen, 1 Hütchentor, 1 Startmarkierung.
Feldgröße: Variabel, Abstände nicht zu groß wählen.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

22 Übungen aus 11 Nationen

Das Leitmotto „Ich bin gut – wir sind besser“ sagt eigentlich alles aus über das Ebook „Teambuilding für Kinder“, denn dass der Zusammenhalt einer Mannschaft ein ganz wichtiges Element im Fußball ist, wissen erfahrene Fußballtrainer schon lange.

Dabei geht es nicht nur darum, dass die Kinder sich untereinander gut kennen und verstehen, sondern auch darum, erfolgreicher zu sein. Deshalb ist dieses Ebook ein absolutes Muss für jeden Fußballtrainer, der nicht nur Einzelkämpfer haben möchte, sondern ein echtes Team. Dafür stehen spannende, kurzweilige und vielfältig einsetzbare Übungen aus vielen Ländern zur Verfügung.

Mehr erfahren

Standardwerk vom DFB

Du willst ein möglichst breites Repertoire an individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Angriffsmitteln erarbeiten, damit deine Spieler flexibel auf jeden Gegner und dessen Pressingstrategie reagieren können?

Angreifen mit System behandelt sämtliche Facetten des Angriffsspiels – von der Spieleröffnung durch den Torhüter über den Spielaufbau und das Herausspielen von Torchancen bis zum so wichtigen Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff.

Die aus der Analyse des Wettspiels abgeleiteten Offensivlösungen werden zunächst ohne Gegnerdruck n immer mehr Verteidigern wettspielnäher trainiert.

Mehr erfahren

Viele Übungsbeispiele

B- und noch mehr A-Junioren sind auf dem Sprung in den Erwachsenenbereich, deshalb verlagern sich die Trainingsschwerpunkte auch immer mehr Richtung Athletik und Taktik, ohne die anderen Fertigkeiten zu vernachlässigen. Dieses Buch ist für jeden Fußballtrainer in diesen Altersklassen eine hervorragende Hilfe, um dieser stetig steigenden Komplexität gewachsen zu sein.

Einerseits vereinfacht es die Planung der diversen Trainingseinheiten durch die Benutzung einer einheitlichen Organisationsform, andererseits bietet es eine fast unerschöpfliche Sammlung an Übungsformen, aus der der Trainer die Teile herausziehen kann, die er für seine jeweilige Zielsetzung benötigt.

Mehr erfahren

Der neue Erfolgsfaktor in der Nachwuchsförderung

Auf dieser DVD werden Inhalte dargestellt, die im modernen Tempofußball immer mehr an Bedeutung gewinnen. Es geht um die Entscheidungsfindung in komplexen Situationen, also die Entwicklung kreativer Fähigkeiten im Zusammenspiel motorischer und kognitiver Spielintelligenz. Erfolgreiche Spieler müssen heute in der Lage sein, Spielsituationen schnell zu erfassen und in sinnvolle Aktion zu transferieren, am besten auch überraschend für den Gegner.

Im Praxisteil werden in zwei Schwerpunkten Bewegungsaufgaben ohne Hilfsmittel und mit Ball vorgestellt, die hohe Anforderungen an die Entscheidungsschnelligkeit stellen. Fast unbemerkt werden dabei auch andere motorische Grundeigenschaften mittrainiert.

Mehr erfahren