Trainingsübung Round-Trip

Variante

Medien

Video Round-Trip Round-Trip
Video Round-Trip Round-Trip

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Übung stellen wir eine Kurzreise der besonderen Art vor. Lasse Dich durch die Animation nicht verwirren, denn wir haben, wegen der Übersichtlichkeit, nur eine Gruppe dargestellt. Auf dem Übungsfeld können sich viele Teams gleichzeitig tummeln, damit es schön eng wird und die Spieler sich wirklich konzentrieren müssen. Diese Übung kann wunderbar mit der Übung "Doppel-Karree" aus der Rubrik Passen kombiniert werden.

Beschreibung:

Auf dem Übungsfeld befinden sich mehrere Vierergruppen. Du kannst auch größere Gruppen bilden, dann wird die Übung schwieriger. Die Spieler passen sich den Ball in einer vorgegebenen Reihenfolge zu. Einfacher ist, die Passfolge wahllos zuzulassen. Nach jedem Pass verlässt der Passgeber das Übungsfeld und umkreist ein Hütchen, das sich außerhalb des Feldes befindet und kehrt sofort von seinem "Round-Trip" zurück in die Passgruppe. Welches Hütchen er umläuft, spielt dabei keine Rolle.

Saisonvorbereitung im Fußball

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Nur Direktspiel!
  • Wettkampf! Welche Gruppe schafft die meisten Pässe in einer vorgegebenen Zeit?

Tipps

  • Achte auf korrekte Ausführung.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: Nach Feldgröße mehrere Gruppen.
Material: 1 Ball pro Gruppe, 4 Hütchen und 4 Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Das Übungsfeld kann in der Größe variieren. Versuche es einmal mit vielen ganz kleinen (3x3 Meter) Feldern!

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Aus meinem Leben als Fußballvater

Die ersten Fussballjahre gehören zu den intensivsten Zeiten zwischen Vater und Sohn.

Vor allem dann, wenn man sich eingestehen muss, dass der geliebte Sohn vielleicht doch keine Wiedergeburt Lionel Messis ist, sondern eher eine Art Marzipankartoffel in einem menschlichen Körper.

Der Autor ist selbst leidenschaftlicher Fußballvater. Woche für Woche schaut er seinem Sohn beim Training zu, chauffiert ihn kilometerweit von Spiel zu Spiel und wäscht verschwitzte Trikots. Mit viel Humor beschreibt er die kleinen und großen Dramen, die sich jedes Wochenende in tausenden Vereinen auf und neben dem Fußballplatz abspielen.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Die Aufgabe eines Torwartes ist es, einem gegnerischen Spieler den Torerfolg unmöglich oder wenigstens so schwierig wie möglich zu machen.

Diesem Ziel kann ein Torwarttrainer durch die Verwendung dieses DVD-Pakets ein gutes Stück näher kommen. Basierend auf dem Zonentraining wird in beeindruckenden Filmsequenzen gezeigt, welche Räume in welchen Sektoren für den Torhüter zu verteidigen sind, wie und warum er sich in diesen Räumen optimal verhalten und so den Aktionsradius für den Gegner so klein wie möglich halten kann. Torwarttrainer und Spieler erhalten mit diesem Paket ein ausgezeichnetes Hilfsmittel zur Optimierung des Torwarttrainings an die Hand.

Mehr erfahren

Handbuch Kinderfußball - Theorie und Praxis

DIN A4, 367 Seiten! Kinder spielen Fußball, weil es Spaß macht. Deshalb stellt Kinderfußballtraining das spaßbetonte Spielen, Üben und Trainieren in den Mittelpunkt. Mit ausführlichen Theorieteil, in dem Themen wie Zielsetzung und Talent, Techniktraining und Kleinfeldspiele, Motivation und Koordination sowie Ernährung und Elternarbeit in ihrem Bezug zum Kinderfußball aufgegriffen werden.

Zusätzlich gibt das Buch praxisnahe Hinweise zur Trainerrolle sowie zu den vielfältigen Einflussmöglichkeiten des Coaches. Der Theorieteil wird von mehr als 200 Trainingsformen begleitet, die eine Umsetzung der aufgezeigten Ansätze und Philosophien in der Praxis vereinfachen sollen.

Mehr erfahren

Das Handbuch für Trainer und Sportler

Immer wieder sieht man bei Leichtathleten oder Skifahrern wie sie deutlich sichtbar die Bewegungsabläufe oder den Streckenverlauf vor dem Start durchgehen. Sie bereiten sich mental vor und können damit ihre Leistung verbessern. Doch wie sieht das bei einer vielschichtigen Mannschaftssportart wie Fußball aus.

Klaus Eberspächer zeigt in seinem Buch eindrucksvoll, dass mentales Training auch dort erfolgreich dazu beitragen kann, die Leistung und das Ergebnis zu verbessern. Er zeigt, welche Bewusstseinsprozesse für den einzelnen Spieler und die Mannschaft wichtig sind und wie sie trainiert werden können. Ein weiterer wichtiger Baustein für den Trainer zur Leistungsoptimierung.

Mehr erfahren