Trainingsübung Pylonensturz

Variante

Medien

Reaktionsschnelligkeit, kurze Richtungswechsel und Körpertäuschungen

Beschreibung

Übungsablauf

Eine detaillierte Grafik und eine Animation benötigen wir für die Erklärung der Trainingsübung nicht. Das Übungsfeld ist schnell aufgebaut und der Ablauf sehr einfach.

Handlungsschnelligkeit - Reaktionsschnelligkeit, kurze Richtungswechsel und Körpertäuschungen

Ein oder zwei Spielverderber beschäftigen ein 2er- oder 3er-Team permanent. Die körperliche Belastung ist hoch und deshalb wird die Übung bereits nach 20 Sekunden beendet. Schaffen es die Spielverderber in dieser kurzen Zeit alle Hütchen umzustoßen? Es ist möglich, aber nur mit großem Einsatz. Reaktionsschnelligkeit, kurze Richtungswechsel, Körpertäuschungen, kurzum viele fußballspezifische Bewegungen werden situationsbedingt eingesetzt.

Das Team wird den Spielverderber am Erfolg hindern und stellt die Hütchen ständig wieder auf. Spielverderber und Team werden in weiteren Abläufen Strategien entwickeln oder einfach abschauen, wie andere Gruppen die Aufgabe lösen.

Warum diese Trainingsübung auch für größere Trainingsgruppen geeignet ist

Die Intensität ist sehr hoch und die Spieler benötigen Pausen. So können nach der Aktion die beteiligten Akteure komplett pausieren, eine neue Gruppe startet. Beispielhaft benötigst du so für 6 bis12 Spieler im Ablauf A und 10 bis 20 Spieler im Ablauf A maximal zwei Übungsfelder.

Oft kommt es im Training zu sogenannten Überhangspielern, die Anzahl der Spieler passt nicht zur angebotenen Übung oder Spielform. Der Pylonensturz eignet sich nicht nur zum isolierten Training, er kann als Ergänzungsaufgabe für Überhangspieler hervorragend genutzt werden. So trainieren wir zusätzlich nicht irgendetwas, sondern liefern effektive Lerninhalte.

Aufbau:

  • Für ein Feld benötigen wir 5 Hütchen.
  • Mit vier Hütchen markieren wir ein Quadrat, ein fünftes Hütchen steht im Zentrum. Die Hütchen stehen 1,5 bis 2 Meter voneinander entfernt.

Ablauf A:

  • Ein Spielverderber (Weiß) startet außerhalb, zwei Teamspieler (Blau) innerhalb des Quadrats.
  • Nach dem Startkommando versucht Spieler Weiß so schnell wie möglich alle Hütchen umzustoßen.
  • Team Blau stellt die Hütchen immer wieder auf.
  • Schafft Weiß es, innerhalb von maximal 20 Sekunden, dass kein Hütchen mehr steht?
  • Im nächsten Spiel tauscht Weiß mit einem Spieler aus Team Blau die Aufgaben.

Ablauf B:

  • Wie A, wir spielen mit zwei Spielverderbern und einem 3er Team.

Tipps

  • Die Belastung ist sehr hoch, deshalb immer wieder Pausen einbauen.
  • Ideal ist es, komplett zwischen Belastung und Pause zu wechseln. Die Akteure werden dann gegen neue Spieler ausgetauscht und können sich erholen.

Leider herrscht häufig der Irrglaube, Training darf ohne Bälle nicht stattfinden. Grundsätzlich ist dies richtig, aber diese Übung belehrt uns eines Besseren. Wir trainieren hier intensiv fußballspezifische Bewegungen und zusätzlich die Handlungsschnelligkeit. Nur, wer sich ohne Ball auf engstem Raum vielseitig bewegen kann, wird dies auch mit Ball erlernen können.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3 = 2 gegen 1 auf einem Feld.
Maximum Gruppengröße: 20 = 3 gegen 2 auf zwei Feldern.
Material: 5 Hütchen pro Feld.
Feldgröße: Ca. 2 x 2 Meter.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Kombinieren mit komplexen Trainingsformen

Diese DVD mit ihren beiden Videos zeigt sehr anschaulich, wie moderner Angriffsfußball funktioniert, so dass jeder Fußballtrainer einen wertvollen Leitfaden an die Hand bekommt, um erfolgreiche Angriffssituationen im Training gestalten zu können. Beginnend mit einfachen Spiel- und Übungsformen bis hin zum Transfer in hochkomplexe Aufgabenstellungen werden alle möglichen Aspekte eines effektiven Angriffsfußballs aufgegriffen und dargestellt.

Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten liegt der besondere Schwerpunkt auf der Schulung des taktisch klugen Verhaltens in den jeweiligen Spielsituationen. Laufwege, Ausnutzung des Raumes und der zielgerichtete Torabschluss, hier ist an alles gedacht worden.

Mehr erfahren

4-4-2-, 4-3-3, Doppelsechs, Vierer- oder Dreierkette ... entscheide dich!

Diese DVD wurde in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching professionell konzipiert und zeigt dir, wie und wann du die erfolgreichste Taktik für dein Team um- und einsetzen kannst.

Defensive und offensive Grundordnungen, - 4-4-2 (flach & Raute), 3-5-2, 3-4-3, 4-2-3-1, 4-3-3, 4-1-4-1, taktische Umstellungen, effektiv Reagieren, richtig Verschieben, Überzahlsituationen kreieren, Unterzahlsituationen vermeiden und perfekte Raumaufteilung, all dies findest du auf dieser DVD übersichtlich und praxisnah dargestellt.

.

Mehr erfahren

Ein Seminar für dein Fußballteam

Jeder Fußballinteressierte hat schon erlebt, dass eine vermeintliche schwächere Mannschaft einen haushohen Favoriten geschlagen hat, weil sie einfach als Team besser funktioniert hat. Play2win das Spielerseminar ist eine etwas andere Möglichkeit genau diesen oft gepriesenen Teamgeist zu stärken.

Der Fußballtrainer erhält eine genaue Anleitung, wie er das Seminar planen und organisieren kann. So begleitet er seine Spieler durch die Veranstaltung, in deren Verlauf sie gemeinsam einen Gestaltungsplan für die nächsten 90 Tage erstellen. Das fördert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Motivation und die geistigen Fähigkeiten der Fußballspieler.

Mehr erfahren

Das moderne Sensomotoriktraining für alle

Dieses Buch ist eine attraktive Angebotsform, da das Training abwechslungsreich ist, Männer und Frauen anspricht und die verwendeten Geräte nicht für jeden einzelnen Teilnehmer angeschafft werden müssen. Unter dem Motto „Fitnesscenter Turnhalle“ bietet das Funktionelle Zirkeltraining ein sehr modernes Konzept für Vereine, bis hin zur Möglichkeit der Einrichtung eines „Festen Zirkels“ in einem gesonderten Raum als Einstiegs-Fitnessstudio!

Das funktionelle Zirkeltrainings basiert auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Es vereint funktionelle Kräftigungsübungen, Core-Training und sensomotorisches Training. Die Zielgruppe umfasst dabei neben Gesundheits- und Fitnesssportlern auch die aktiven Wettkampfsportler.

Mehr erfahren