Trainingsübung Nummernvergabe

Variante

Medien

Video Nummernvergabe Nummernvergabe
Video Nummernvergabe Nummernvergabe

Beschreibung

Übungsablauf

Die Spieler sollen sich auf dem Feld bemerkbar machen und nicht nur schweigend rumlaufen. Auch das kann man trainieren, indem man Übungen nutzt, wo Aktionen durch Zuruf der Spieler umgesetzt werden müssen. Diese Übung ist ein gutes Beispiel und hält viele Spieler gleichzeitig in Bewegung, wenn der nächste Spieler bereits kurz nach dem Vorgänger ins Übungsfeld läuft.

Beschreibung:

Wir haben abwechselnd in den Ecken eines Quadrates immer eine Gruppe mit Bällen und eine ohne Bälle platziert. Die Aktion wird nun zwischen den Gruppen immer abwechseln ausgeführt. Ein Spieler ohne Ball läuft ins Übungsfeld und erhält ein Zuspiel. Der Passgeber ruft gleichzeitig die Nummer oder die Farbe eines Hütchentores. Dieses Tor wird vom Passempfänger durchdribbelt und anschließend wechselt der Passgeber in eine Gruppe ohne Bälle und der Passempfänger in eine Ecke mit Bällen. Es folgt sofort das nächste Paar im Übungsablauf.

Hochwertige Sportplatz-Markierfarbe

Variationen

  • Es sind ständig mehrere Anspieler im Übungsfeld, die Zeitabstände verkürzen.
  • Es wird durchs Hütchentor gepasst und nicht gedribbelt.

Tipps

  • Ballkontrolle! Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: ?
Material: Ausreichend Bälle, 4 Hütchentore.
Feldgröße: Je größer das Feld und je kleiner die Teilnehmerzahl, desto anstrengender wird der Ablauf.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Gehirntraining mit viel Spaß

Life Kinetik® ist ein spaßiges koordinatives Gehirntrainingsprogramm, das sich von anderen Angeboten deutlich unterscheidet. Es werden spezifische Bewegungen in sechs Bereichen genutzt, um das Gehirn wie einen Muskel aufzubauen, in dem neue Synapsen aufgebaut werden und die Vernetzung erweitert wird.

Grundsätzlich ist dieses Training für jeden geeignet und natürlich auch für Fußballer sehr sinnvoll. Es werden alle Arten der Wahrnehmung, die Körperbeherrschung, der Bewegungsfluss und die kognitiven Fähigkeiten wie Auffassungsgabe, Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit verbessert. Das sind alles Eigenschaften, die auch die Leistungsfähigkeit eines Fußballers verbessern können.

Mehr erfahren

DFB-Training im mittleren Amateurbereich

Der mittlere Amateurbereich stellt häufig die Übergangsstufe zwischen Hobby- und Leistungsfußball dar, obwohl die Unterschiede zwischen den Vereinen je nach Anspruch und finanziellen Mitteln sehr deutlich sein können.

Dieses Buch richtet sich an ambitionierte Trainer in diesem Spielbereich und gibt ihnen eine Riesenauswahl an theoretischen Ratschlägen und praktischen Vorlagen zur Planung und Praxis des Fußballtrainings und erleichtert so die Organisation und Durchführung. Es stehen Trainingsbausteine zu intensiven Einheiten zur Verbesserung der motorischen Fertigkeiten, der Technik und verschiedenen Taktikaspekten zur Verfügung, die die Erstellung eines angepassten Trainingsprogrammes sehr einfach machen.

Mehr erfahren

Mit rund 130 erläuternden Spielfeldabbildungen und rund 70 Fotos

Das Mittelfeld ist das Herzstück einer Fußballmannschaft und ist sowohl mit der Angriffsreihe, als auch mit der Abwehrkette verbunden. Dementsprechend ist das Anforderungsprofil für die Spieler in diesem Mannschaftsteil sehr komplex.

In diesem Buch geht es um das Positionstraining zwischen Mittelfeld und Angriff. Die Systematik ist die gleiche wie in dem vorhergehenden Leitfaden und beschreibt die Aufgaben der defensiven und äußeren Mittelfeldspieler im Verbund mit den Angreifern. Neben den individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Aspekten wird theoretisch und praktisch sehr viel Wert auf die Ausrichtung an die jeweilige Spielsituation gelegt.

Mehr erfahren

Effektive Trainingsplanung für den unteren Amateurbereich

Fußballtrainer in den unteren Spielklassen haben meistens wenig Zeit für die inhaltliche und organisatorische Trainingsplanung, da sie durch Familie und Beruf sehr stark gebunden sind. Für diese Situation ist dieser Ratgeber genau das Richtige. Er ermöglicht unkompliziert den Aufbau eines effektiven Trainings auch im Amateurbereich.

Es werden zunächst Organisationsmodelle vorgestellt für die langfristige Planung der verschiedenen Saisonphasen. Im Praxisteil findet jeder ambitionierte Fußballtrainer zahlreiche Trainingsbausteine zu vielen Themen, mit denen er ohne großen Aufwand ein effektives Trainingsprogramm erstellen kann. Abgerundet wird das Buch durch Tipps zur Betreuung und Führung des Teams.

Mehr erfahren