Trainingsübung Miniparcours

Variante

Medien

Aufwärmen mit Passspiel und Dribbling im Parcours

Beschreibung

Übungsablauf

Ein herrlicher, einfach aufzubauender Parcours, der schon beim Aufwärmen technische Grundfertigkeiten verlangt. Die Animation haben wir mit einem Ball dargestellt, dies ist natürlich zu wenig, um den Ablauf effektiv zu gestalten. nach kurzer Eingewöhnung sollten mindestens drei Bälle im Spiel sein, so gibt es für die Spieler kaum Pausen. 

Beschreibung: 

Für die Spieler die von der linken Seite anlaufen haben wir drei Bodenmarkierungen hingelegt, wobei eine die Startposition markiert, die Zweite komplett umrundet wird und die Dritte als Wendemarke zum Passempfang dient. Von der rechten Seite beginnt die Übung mit einem Slalomdribbling. Dieses Dribbling soll so starten, dass sich die Spieler im richtigen Moment begegnen und der Pass ohne Verzögerung erfolgen kann. Nach dem ersten Pass erfolgt der Rückpass und der Rest des Ablaufes ist in der Animation deutlich zu erkennen. Es ist noch zu beachten, dass die beiden Hütchen kurz vor dem Pass in die Startposition so durchdribbelt werden müssen, dass der Spieler auf der richtigen Seite der Markierung herauskommt. Dieser Miniparcours lässt sich durch weitere Hütchen oder Markierungen weiter ausbauen.

10er Set Trainingsbälle

Variationen

  • Weitere Hütchen und/oder Bodenmarkierungen einbauen.
  • Mehr Bälle im Spiel.

Tipps

  • Beidbeinigkeit trainieren.
  • Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 12, mindestens 3 Bälle im Spiel.
Material: Ausreichend Bälle, 5 Bodenmarkierungen und 5 Hütchen.
Feldgröße: Variabel, Abstände nicht zu groß wählen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballerlebnisse reflektieren und festhalten

Ein Buch für den Kinderfußball, welches nicht nur ein Freundschaftsbuch ist, sondern auch kurze Trainingsanleitungen, Spielauswertungen und sogar kindgerechte Ernährungstipps beinhaltet. Im Buch darf gemalt, geschrieben und geklebt werden. Mit viel Spaß und ohne Druck werden die Kids angeregt, ihre Fußballerlebnisse zu reflektieren und festzuhalten.

Ein tolles Geschenk für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen ab 7 Jahren.

Es beginnt mit den Angaben, wem dieses Buch gehört und dazu ist sogar noch Platz für ein Vereinswappen. Trikots animieren zum Anmalen in den Vereinsfarben.

Mehr erfahren

Autoren: Erich Rutemöller und Roland Koch 50 Karten (A6)

Gerade in Amateurvereinen ist das Torwarttraining oft ein Stiefkind. Die Trainer haben entweder nicht die Zeit, sich gezielt darum zu kümmern oder sie sind dafür nicht ausgebildet. Dieses Problem löst die Kartothek „Torwarttraining“ auf einfachste Weise. Die Kartensammlung in der Box oder die benötigten Karten können direkt vor Ort zum Einsatz kommen.

Der Trainer kann seinen Torwart in verschiedenen Bereichen fordern und sogar Schwerpunkte festlegen. Es gibt Übungsformen ohne Gegnereinwirkung wie Distanz-, Nahdistanzschüsse und Flugbälle, aber auch Trainingsmöglichkeiten mit Gegner. Abgerundet wird das Programm mit Karten, die die Aktivität des Torwarts in Spielsituationen abbilden.

Mehr erfahren

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren

Inkl. QR-Codes zur Vertiefung auf Spielverlagerung.de

Marco Henseling und René Maric, bekannt durch den Blog "Spielverlagerung.de" stellen in diesem Buch einen neuen, spannenden Ansatz in der Trainingslehre vor. Unter Berücksichtigung des Leistungsvermögens der Spieler wendet sich das Buch an alle Altersklassen von der F-Jugend bis zu den Profis.

Die Autoren liefern im Buch praxisorientiert und anhand von gesicherten Erkenntnissen die Möglichkeit Taktik und Training unter Berücksichtigung der Leistungsfähig zu optimieren.

Mehr erfahren