Trainingsübung Farbwechsel

Variante

Medien

Passen im begrenzten Feld mit Balltausch auf Kommando

Beschreibung

Übungsablauf

Wir haben die Spieler in den Gruppen und die markierten Felder farblich getrennt. Es reicht natürlich aus, nur eins von Beiden farblich zu unterscheiden, dann können die Spieler sich bereits orientieren. Zu diesem Spiel gibt es nur zwei Kommandos: "Farbwechsel" und "einfarbig". Die Spieler sollen sofort auf das Kommando reagieren und den Ball in eine andere Gruppe passen. Vorsichtig, dies kann auch daneben gehen, denn: in unserer Animation haben wir zwei Variationen dargestellt, die Gruppen können andere Passwege zwischen den Feldern wählen, müssen sich aber vor dem Pass einen Überblick verschaffen, sonst steht ein Team plötzlich mit zwei Bällen da. Schaue dir die Animation genau an und überlege, welche Passvarianten es gibt.

Beschreibung:

Wir haben vier Rechtecke markiert und in jedes Rechteck 3 Spieler postiert. Der Ablauf kann problemlos mit weiteren Spielern durchgeführt werden, die Felder sind dann entsprechend zu vergrößern. Die Spieler passen in der Bewegung wahllos innerhalb des Teams. Auf Kommando erfolgt der schnelle Pass in die angewiesene Gruppe.

Hochleistungskompressor zum Aufpumpen von Bällen

Variationen

  • Auf Kommando tauschen die Spieler der Gruppen komplett mit Ball die Rechtecke.
  • Verschiedene Passtechniken als Vorgabe.

Tipps

  • Laute und deutliche Kommandos.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: Ab 2 je Gruppe.
Maximum Gruppengröße: ? je Gruppe.
Material: 1 Ball pro Gruppe, 2x8 Bodenmarkierungen oder zwei verschiedenfarbige Sätze Leibchen.
Feldgröße: Nach Gruppengröße.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Trainingsplanung und Trainingsinhalte im Kinderfußball

Fußballtraining mit Kindern muss vor allem Spaß machen und es darf eins nicht sein, langweilig. Das sind die Voraussetzungen unter denen Ingo Anderbrügge in dieser DVD 29 Übungen mit zahlreichen Varianten vorstellt, damit die Kids dennoch viel lernen können.

Diese Sammlung aus den Bereichen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen ermöglicht es einem Fußballtrainer im Kinderbereich eine ganze Saison abwechslungsreich zu gestalten. Die Trainings- und Organisationspläne sind hervorragend strukturiert und so für jeden Trainer leicht umsetzbar und mit dem Medium DVD natürlich ganz leicht nachzuvollziehen.

Mehr erfahren

Nach dem Spiel ist vor der Liebe

Bestsellerautorin Hanna Dietz begibt sich in diesem Roman in die Fußballwelt aus der Sicht einer Fußballmutter. Carolin ist geschiedene und alleinerziehende Mutter und meint sich und ihrem Sohn einen Gefallen zu tun, in dem sie ihn in der F-Jugend des Dorfvereins anmeldet.

Sie träumt davon neue, interessante und entspannte Kontakte knüpfen zu können. Was sie dann aber erwartet, darauf ist sie nicht vorbereitet. Männliche Experten, die Alles besser wissen, neureiche, überkandidelte Fußballmütter und dazu Intrigen, Mobbing und Pöbeleien. Und natürlich attraktive Männer, die lang vergessene Gefühle wieder aufleben lassen. Fußball mal aus einer ganz anderen Perspektive.

Mehr erfahren

Die Fußballphilosophie des Jürgen Klopp

Martin Rafelt analysiert Jürgen Klopps Fußballphilosophie und beobachtet die Entwicklung des „Vollgasfußballs“ seit Klopps Anfängen bei Borussia Dortmund. Interessant, wie Rafelt die einzelnen Saisonverläufe bis hin zur Entwicklung beim FC Liverpool fundiert darstellt.

Dazu gehören die Spielphilosophie, die Taktiken, aber auch die verschiedenen Spielertypen, die Klopp für „sein Spiel“ benötigt. Wie funktioniert das schnelle Umschalten, Gegenpressing, was Jürgen Klopp selbst als „Vollgasfußball“ bezeichnet. Wie hat er es weiterentwickelt, und wie lässt er es immer wieder neu umsetzen? Ein erkenntnisreicher Blick, der nicht nur Fußballtrainer begeistert.

Mehr erfahren

Wie Guardiola, Löw, Mourinho und Co. den Fußball neu denken

Was macht einen erfolgreichen Trainer aus, welche Eigenschaften sind es, die es ihm ermöglichen, immer wieder positive Ergebnisse zu erzielen. Der Autor stellt in diesem Buch elf Trainer vor, die meisten davon sehr bekannt und prominent und versucht, diese Fragen zu beantworten.

Trotz der teils sehr großen Unterschiede in der Persönlichkeit haben alle Coaches eins gemeinsam: Sie sind strategische Planer, sie überlassen den Erfolg langfristig nicht dem Zufall. Sie sind in der Lage ihre Spieler immer wieder zu motivieren, auf verschiedene Anforderungen flexibel zu reagieren und ihre Mannschaft auf jeden Gegner einzustellen.

Mehr erfahren