Trainingsübung Dribbeltor

Variante

Animation

Vor dem Dribbling durchs Hütchentor erfolgt ein genauer Pass

Beschreibung

Übungsablauf

Das ist doch einfach! Das habe ich auch gedacht, aber schaue Dir den ersten Pass einmal genau an. Wenn der platziert ist, dann geht es tatsächlich einfach weiter. Beginne diese Übung deshalb ohne Tempodruck und starte erst einen Wettkampf, wenn die Spieler den Ablauf verstanden haben und der erste Pass auch ankommt.

Beschreibung:

Auf jeder Seite des Übunsgfeldes befindet sich ein Team, welches in zwei Gruppen eingeteilt wird. In der einen Gruppe hat jeder Spieler einen Ball zur Verfügung und in der anderen Gruppe sind keine Bälle vorhanden. Jeweils der erste Spieler ohne Ball läuft zum ersten Hütchen des Hütchentores im Zentrum des Spielfeldes. Kurz vor Erreichen des Hütchens erhält er einen genauen Pass von seinem Mitspieler. Er kontrolliert den Ball, umdribbelt das Hütchen und kehrt zu seinem Team zurück. Der Dribbler und der Passgeber tauschen anschließend die Seiten in ihrer Gruppe.

Sporttasche speziell für Vereine und Mannschaften

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Die Bälle befinden sich auf der anderen Seite.
  • Wettkampf zwischen den Teams.

Tipps

  • Tempo ständig erhöhen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4 pro Team.
Maximum Gruppengröße: 12 pro Team, besser weitere Übungsfelder.
Material: Ausreichend Bälle, 6 Hütchen.
Feldgröße: Variabel, je kleiner das Übungsfeld, desto schwerer die Übung.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)