Trainingsübung Dreierlauf

Variante

Medien

Video Dreierlauf Dreierlauf
Video Dreierlauf Dreierlauf

Beschreibung

Übungsablauf

Um die ganze Vielfalt dieser Trainingsübung zu erfassen, solltest du dir unbedingt das Video anschauen.

Drei Spieler sind für jeweils eine Aktion erforderlich, sie bewegen sich durch drei verschiedenen Kurzslaloms. Je nach Leistungsvermögen lassen sich die Entfernungen erweitern. Die Stangen vor den Hütchen können zur Regulierung der Abläufe genutzt werden, du kann sie schnell versetzen. Damit steuern wir die Abstände, falls es häufig zu Unterbrechungen im Übungsfluss kommt.

Gutes Timing entscheidet über einen gelungene Ablauf der Übung. Der Dribbel muss etwas später starten als die beiden Mitspieler ohne Ball. Startet er zu früh, muss erwarten und startet er zu spät, warten seine beiden Mitspieler. Fordere deine Spieler immer wieder auf darauf zu achten.

Nutze unbedingt die Möglichkeit die Übung auch von der anderen Seite ablaufen zu lassen, dies geht auch gelichzeitig. Baue dazu einfach weitere Slaloms analog zur rechten auf der anderen Seite auf.

Beschreibung:

Im Übungsaufbau erkennst du zwei Slalomstrecken die parallel zueinander verlaufen, sie sind weit vom Tor entfernt. Eine weitere Strecke haben wir mittig zu diesen beiden Slaloms aufgestellt, sie befindet sich dicht am Tor. Jeweils vor den drei Hütchen wird noch eine Stange gesteckt und schon kann es losgehen.

Die beiden Startspieler an den vorderen Hütchen durchlaufen diese im Slalom, sie starten jeweils rechts vom ersten Hütchen, umlaufen die Stangen und weiter geht es direkt zur ersten Hütchenreihe. Dort ist zwischenzeitlich ein Spieler mit Ball in den Slalom gestartet. Nachdem er das letzte Hütchentor durchdribbelt hat, passt er auf den Spieler der ihm auf seiner Seite entgegenkommt. Der Passempfänger kontrolliert den Ball kurz und legt ihn dann leicht diagonal auf den dritten Spieler zum Torschuss ab. Das Abspiele erfolgt dabei genau zwischen letztem Hütchen und der Stange hindurch.

Beachte die Positionswechsel: der Torschütze wird zum Dribbler. Der Dribbler übernimmt die Position an den linken Hütchen und der letzte Passgeber läuft zu den rechten Hütchen.

12 Pylonen in ausdrucksvollen Farben und 1A Qualität

Variationen

  • Besetze die Positionen doppelt, dann ist es einfacher (siehe Video).
  • Ablauf gleichzeitig von der anderen Übungsseite (siehe Video).

Tipps

  • Achte auf gutes Timing, damit die Übung flüssig läuft.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 9
Material: Ausreichend Bälle, 9 Hütchen, 3 Stangen, ein Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Ein Seminar für dein Fußballteam

Jeder Fußballinteressierte hat schon erlebt, dass eine vermeintliche schwächere Mannschaft einen haushohen Favoriten geschlagen hat, weil sie einfach als Team besser funktioniert hat. Play2win das Spielerseminar ist eine etwas andere Möglichkeit genau diesen oft gepriesenen Teamgeist zu stärken.

Der Fußballtrainer erhält eine genaue Anleitung, wie er das Seminar planen und organisieren kann. So begleitet er seine Spieler durch die Veranstaltung, in deren Verlauf sie gemeinsam einen Gestaltungsplan für die nächsten 90 Tage erstellen. Das fördert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Motivation und die geistigen Fähigkeiten der Fußballspieler.

Mehr erfahren

Ein Ratgeber für junge Talente, Eltern und Trainer

Dieser Ratgeber richtet sich sowohl an junge Fußballtalente und deren Eltern, als auch an Fußballtrainer, die Ihre Schützlinge auf den Weg zum Fußballprofi begleiten und fördern möchten.

Er beschäftigt sich mit entwicklungsgerechten Inhalten, dem Talentbegriff und den Karrierewegen von Thomas Müller und Co. Es gibt zahlreiche Tipps zum Eigentraining: Ob zur Verletzungsprävention oder mit dem Ball, allein und mit Freunden, zuhause, im Garten oder auf Bolzplätzen – jeder, der sich in bestimmten Bereichen weiterentwickeln möchte, findet umfassende Anregungen.

Darüber hinaus gibt es viele praktische Hinweise rund um den Sport.

Mehr erfahren

Athletiktraining ohne teure Hilfsmittel und Geräte

<pschon>

Genau darum geht es in dieser DVD. Es werden zahlreiche Übungsformen zur Verbesserung der Beweglichkeit und der Stabilität vorgestellt, die alle Körperbereiche berücksichtigen und für jeden geeignet sind, nicht nur für Leistungssportler. Das hier vorgestellte Athletiktraining steigert aber nicht nur die Leistungsfähigkeit, es ist auch ein hervorragender Baustein für die Prävention von und die Verbesserung der Regenerationsfähigkeit nach Verletzungen.

</pschon>

Mehr erfahren

- Amateurfußball, wie er leibt und lebt. Ein Erfahrungsbericht ... -

Nirgends ist organisierter Fußball in Deutschland so echt wie in der Kreisliga. Das Buch beschreibt den ganz normalen Alltag, oder besser „Wahnsinn“, aus dem Leben als Kreisligafußballer, Kreisligatrainer, Kreisligabetreuer und allen weiteren authentischen Fußballverrückten.

Beim Lesen von „Volle Pulle Kreisliga“ spürt man den Hartplatz, den holprigen Rasen, riecht die Grillwurst, stellt das Bier kalt und sieht deutlich die Menschen vor sich, für die der Fußball noch „etwas Wunderbares, das so unendlich viel zu bieten hat“ ist.

Thomas Bentler schreibt über Knipser, Torwart, Trainer und andere Persönlichkeiten in der Kreisliga.

Mehr erfahren