Trainingsübung Doppelhut

Variante

Medien

Video Doppelhut Doppelhut

Beschreibung

Übungsablauf

Wenn wir die Einstiegsübung erfolgreich absolviert haben, können wir den Schwierigkeitsgrad steigern. Die Spieler versuchen nun das Übungsfeld mit einem Doppelpass zu durchqueren. Der zweite Pass und die folgenden Ballannahme finden gegen die Laufrichtung statt, dies macht die Übung nicht gerade einfacher.

Beschreibung:

Zwei Hütchen stehen vertikal versetzt zueinander auf dem Übungsfeld. Am vorderen Hütchen wird ein Spieler seitlich und mit dem Rücken zur Gruppe postiert. Dieser Spieler startet die Übung, indem er ums Hütchen herum zur Ballgruppe läuft. Im Übungszentrum erhält er ein genaues Zuspiel vom Startspieler der Ballgruppe. Er passt den Ball sofort auf den gestarteten Passgeber zurück und läuft in Richtung Ballgruppe. Auf dem Weg verarbeitet er einen genauen Rückpass. Anschließend schließt sich der Startspieler dribbelnd der Gruppe an. Der Passgeber übernimmt die Position am vorderen Hütchen.

Traingsbedarf Sprintschlitten - Gewichtsschlitten

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Anders als in der Animation steht das vordere nach links versetzt zum hinteren Hütchen.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 6
Material: Ausreichend Bälle, 2 Hütchen.
Feldgröße: Abstand der Hütchen zueinander 4 - 7 Meter.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Passtraining - kindgemäß und altersgerecht

One-Touch und Tiqui-Taca sind die besten Beispiele dafür, welche Bedeutung das Passspiel heute im Fußball hat. Die erfolgreiche Ausführung dieser Systeme hängt natürlich elementar von der Genauigkeit, der Dosierung und dem Timing des Passens ab.

In den beiden DVDs dieser Sammlung werden in Seminarform Trainingsmöglichkeiten zu diesem Thema für verschiedene Altersklassen vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um das Was, sondern vorwiegend um das Wie, also um die Vermittlung, das Coaching im Passtraining. Die Übungseinheiten sind für jede Altersklasse ähnlich strukturiert, gewinnen aber zunehmend an Komplexität.

Mehr erfahren

Von Anfang an begeistern – für Training, Spiel und Vereinsleben

Das Ziel des Kinderfußballtrainers ist, die Freude am Sport zu vermitteln und die Kinder möglichst lange im Verein zu halten. Wie kann dies gelingen? Die Entscheidung fällt oft schon mit dem ersten Eindruck. Passt dieser nicht oder werden im Laufe der Zeit Grundvoraussetzungen nicht beachtet, dann wird der Trainer scheitern.

Dieses Band eignet sich für Neueinsteiger und erfahrene Trainer. Es vermittelt die wichtigen Grundkenntnisse für die Betreuung von Kindermannschaften.

Mehr erfahren

Für Kinder, Erwachsene und Trainer

Sei ein Teil der Ausbildungsphilosophie und lerne die zweiten 40 von über 100 verschiedenen Tricks, die die MFS den Kindern in der Ausbildungsphase vermitteln.

Verbessere dein Spiel mit den besten Tricks der Fußballprofis. Zu jedem Trick wird noch eine Übungsform gezeigt, damit man sieht, wie der Trick auch im Training geschult werden kann.

Ab 5 Jahren geeignet – In einem kleinen Techniktutorial werden auf der DVD noch verschiedenen Schuss- und Passtechniken von flachen und hohen Bällen dargestellt. Dazu gehören: Flatterball, Spannball, Effetball, Flugball, Flankentechnik, steiler Flugball und Doppelpsstechnik.

Mehr erfahren

Der neue Erfolgsfaktor in der Nachwuchsförderung

Auf dieser DVD werden Inhalte dargestellt, die im modernen Tempofußball immer mehr an Bedeutung gewinnen. Es geht um die Entscheidungsfindung in komplexen Situationen, also die Entwicklung kreativer Fähigkeiten im Zusammenspiel motorischer und kognitiver Spielintelligenz. Erfolgreiche Spieler müssen heute in der Lage sein, Spielsituationen schnell zu erfassen und in sinnvolle Aktion zu transferieren, am besten auch überraschend für den Gegner.

Im Praxisteil werden in zwei Schwerpunkten Bewegungsaufgaben ohne Hilfsmittel und mit Ball vorgestellt, die hohe Anforderungen an die Entscheidungsschnelligkeit stellen. Fast unbemerkt werden dabei auch andere motorische Grundeigenschaften mittrainiert.

Mehr erfahren