Trainingsübung Doppelfeld

Variante

Medien

Video Doppelfeld Doppelfeld

Beschreibung

Übungsablauf

Aus den beiden Übungsfeldern findet auf Trainerkommando ein Platzwechsel statt. Der Trainer kann dabei, statt Nummern, wie in unserer Animation, auch zwei Namen rufen.

Du kannst in beiden Feldern immer wieder verschiedene Aufgaben stellen. Nur direktes Passspiel, oder verschiedene Dribbeltechniken im anderen Feld, bis zum Jonglieren und Passen in einer bestimmten Reihenfolge, es gibt viele Möglichkeiten.

Beschreibung:

Wir markieren zwei Rechtecke, in jedes Rechteck postiert sich eine Gruppe. Die Gruppen sind gleichstark, denn der Trainer ruft nur eine Nummer. Die Spieler sind vorher in beiden Gruppen durchnummeriert worden. Auf der einen Feldseite dribbeln die Spieler frei im Raum und auf der anderen Seite wird gepasst. Die Spieler, denen die aufgerufene Nummer zugeordnet wurde, tauschen blitzschnell die Felder, wobei der Dribbler den Ball liegen lässt, damit der anderen Spieler diesen übernehmen kann. Bei größeren Gruppen, nehme zusätzliche Bälle ins Passfeld hinzu.

5er Set - Minihürden

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechiken.
  • Turns und Finten ins Dribbling einbauen.
  • Ein Pass darf nie dorthin geschlagen werden, wo der Ball herkommt.
  • Nur direktes Passspiel.
  • Pass immer nach zwei Ballkontakten.

Tipps

  • An Beidbeinigkeit denken!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 16
Material: Ausreichend Bälle und 6 Markierungen.
Feldgröße: Abhängig von der Spieleranzahl.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Lauftechniken richtig trainieren

Richtiges Laufen verbindet man eher mit der Leichtathletik und misst ihr im Fußball gerne eine untergeordnete Rolle zu. Dass das ein falscher Schluss ist, wird in dieser DVD deutlich gezeigt. Die korrekte Lauftechnik verbessert nicht nur die Leistungsfähigkeit des Fußballspielers, sie reduziert auch die Verletzungsanfälligkeit.

Die vorgestellten Übungssequenzen kann jeder Fußballtrainer leicht nachvollziehen und als weiteren Baustein zur Optimierung des Trainings einfach in seinen Plan integrieren. Nach dem Erlernen der richtigen Basistechnik können technische und taktische Aspekte verknüpft und so die Körperbeherrschung und damit die Leistungsfähigkeit optimiert werden.

Mehr erfahren

Ideen, Konzepte und Know-how für die Trainingspraxis

Das Training mit Kindern in diesem Altersbereich besitzt teilweise noch einen ähnlichen Charakter wie in den jüngeren Altersklassen, verändert sich aber mit zunehmendem Alter immer mehr. Auch hier geht es zunächst noch darum spielerische Aspekte ins Training einzubringen, diese werden aber immer fußballspezifischer.

Der Trainingsaspekt verdrängt den Spielaspekt allmählich von Platz 1 und es geht zunehmend darum, die fußballerischen Grundtechniken einzuführen und zu festigen. Dazu bietet dieser Buchklassiker eine umfang- und abwechslungsreiche Sammlung an Übungen und Ratschlägen, wie man den Praxisteil optimal nutzen kann.

Mehr erfahren

mit und ohne Ball inkl. Box

Fußballtrainer im Amateurbereich stehen oft unter Zeitdruck, weil sie hauptberuflich und familiär gebunden sind. Diese Kartothek zum Oberthema „Aufwärmen“ ist eine erhebliche Erleichterung für diese Personengruppe, aber auch für jeden anderen Coach.

Die Karten befinden sich in einer Schutzbox und können so auf den Platz mitgenommen und die Inhalte vor Ort umgesetzt werden. Sie sind in fünf Aufwärmbereiche aufgegliedert, wobei der Schwerpunkt auf den Themen Technik und Koordination gelegt ist. Es sind aber auch Fang-, Wahrnehmungs- und Teamspiele enthalten. Organisatorische Hinweise, Grafiken und Varianten erleichtern zusätzlich die Arbeit auf dem Platz.

Mehr erfahren

Prävention, Diagnose und Therapie, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Rehabilitation, verkürzen die Heilung von Verletzungen und Überbelastungsschäden. Dieses Buch erläutert die Verletzungen, die schweren Folgen von Fehlbe-handlungen und die Überlastungen im Sport. Übersichtlich dargestellt, mit vielen Schaubildern und umfassenden Erklärungen.

Das Buch erklärt nicht nur die klassische Behandlungsmethodik der Sportmedizin und Sportphysiotherapie, die Inhalte stellen auch die Behandlung durch einfache Hausmittel und zusätzlich alternative Therapien vor.

Mehr erfahren