Trainingsübung Bewegungskreuz

Variante

Medien

Video Bewegungskreuz Bewegungskreuz

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung lässt sich sehr variantenreich durchführen. Betrachte sie mit unserer Zoom-Funktion und Dir werden schnell viele weitere Abläufe dazu einfallen.

Lasse die Hürden überspringen oder den Lauf auf sämtlichen Positionen beginnen. Die Mini Hürden können durch Slalomstangen ersetzt werden, oder baue ein weiteres Tor auf der anderen Übungsseite zusätzlich auf.

Beschreibung:

In unserer Animationen befinden sich rechts und links neben dem Tor zwei Gruppen mit Bällen. Die Startspieler starten, indem sie an der Seitenlinie an den Mini-Hürden entlang dribbeln. Anschließend legen sie die Bälle im zentralen Rechteck ab, laufen auf die andere Seite und klatschen jeweils den ersten Mitspieler ab. Dieser durchläuft die Hürden im Sidestep, holt den Ball und passt ins Tor. Die beteiligten Spieler tauschen dann jeweils die Gruppen.

Trikotsatz TEAM1 - Fußball

Variationen

  • Verschiedene Lauf- und Sprungbewegungen zwischen den Hürden.
  • Statt Hürden andere Hilfsmittel verwenden.

Tipps

  • Kein Schüsse aufs Tor, sondern passen.
  • Weitere Bälle und kurze Abstände sorgen für weniger Pausen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 16
Material: Ausreichend Bälle, mindestens 2 Mini-Hürden pro Ecke, 4 Markierungen fürs Rechteck, 1 Tor.
Feldgröße: Ausreichend Platz, je größer das Feld, desto intensiver die Übung.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballerlebnisse reflektieren und festhalten

Ein Buch für den Kinderfußball, welches nicht nur ein Freundschaftsbuch ist, sondern auch kurze Trainingsanleitungen, Spielauswertungen und sogar kindgerechte Ernährungstipps beinhaltet. Im Buch darf gemalt, geschrieben und geklebt werden. Mit viel Spaß und ohne Druck werden die Kids angeregt, ihre Fußballerlebnisse zu reflektieren und festzuhalten.

Ein tolles Geschenk für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen ab 7 Jahren.

Es beginnt mit den Angaben, wem dieses Buch gehört und dazu ist sogar noch Platz für ein Vereinswappen. Trikots animieren zum Anmalen in den Vereinsfarben.

Mehr erfahren

Der Einfluss der Pubertät- Die Auswirkungen auf das Lernen - Die Rolle des Trainers

Nach dem bereits in der 6. Auflage erschienen Buches „Psychologie im Sport“, widmet sich der Autor hier der Psychologie des Jugendsports.

Grundkenntnisse über körperliche und psychische Veränderungen in der Pubertät und ihre gegenseitigen Wechselwirkungen gehören heute zum Rüstzeug eines Trainers und Jugendbetreuers.

Unstrittig ist, dass gerade bei jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern die individuelle Lebenssituation und die persönlichen Voraussetzungen eine wesentliche Rolle für die Art, die Intensität und die Richtung sportlichen Handelns darstellen. Auch die Eltern spielen eine Rolle und werden in ihrem Einfluss auf das sportliche Verhalten ihrer Kinder angesprochen.

Mehr erfahren

- Amateurfußball, wie er leibt und lebt. Ein Erfahrungsbericht ... -

Nirgends ist organisierter Fußball in Deutschland so echt wie in der Kreisliga. Das Buch beschreibt den ganz normalen Alltag, oder besser „Wahnsinn“, aus dem Leben als Kreisligafußballer, Kreisligatrainer, Kreisligabetreuer und allen weiteren authentischen Fußballverrückten.

Beim Lesen von „Volle Pulle Kreisliga“ spürt man den Hartplatz, den holprigen Rasen, riecht die Grillwurst, stellt das Bier kalt und sieht deutlich die Menschen vor sich, für die der Fußball noch „etwas Wunderbares, das so unendlich viel zu bieten hat“ ist.

Thomas Bentler schreibt über Knipser, Torwart, Trainer und andere Persönlichkeiten in der Kreisliga.

Mehr erfahren

- 100 komplett illustrierte Übungen

Das Buch bietet detaillierte Informationen zum Themenkomplex Anatomie und Stretching. Stretching ist nach wie vor eines der zentralen Themen im Sport. Dem Leser werden in diesem kompakten, aber umfassenden Anatomiewerk zahlreiche Dehnübungen auf anatomischer Grundlage erklärt. Das Buch eignet sich nicht nur für Sportler und Trainer, sondern ist auch angehenden Sportwissenschaftlern und -medizinern eine wertvolle Ergänzung.

Der Autor Dr. Guillermo Seijas ist einer der renommiertesten Sportwissenschaftler in Spanien. Er ist Dozent an der Universität Barcelona für Sport und Gesundheitswissenschaften und Sportmanagement.

Mehr erfahren