Trainingsübung Abroller

Variante

Medien

Video Abroller Abroller
Video Abroller Abroller

Beschreibung

Übungsablauf

Es gibt einige Torwarttrainings die sich gut ins Mannschaftstraining integrieren lassen. Wir schaffen hier im Wechsel mit dem Abrollen des Balles und Torschüssen eine Stresssituation für den Torhüter. Dabei vernachlässigen wir nicht die Mannschaft: Ballkontrolle, Torschuss und genaues Passspiel fordern wir, aber im Mittelpunkt steht natürlich der Torwart.

Beschreibung:

Einige Markierungen sind nur Abstandmarkierungen und nicht unbedingt erforderlich. Die Aktion startet im Wechsel von beiden Übungsseiten. Dem Torwart wird der Ball von der Seite direkt in die Arme gepasst. Er kontrolliert den Ball sicher und rollt dann auf den Passgeber ab der sich seitlich anbietet. Dieser kontrolliert den Ball und passt auf den im Zentrum gestarteten Spieler. Wieder Ballkontrolle, ein kurzer Hütchenslalom und dann der Schuss aufs Tor. Die beiden an der Aktion beteiligten Spieler tauschen anschließend die Gruppen, währenddessen beginnt der Ablauf von der anderen Seite.

Kartothek Modernes Kurzpassspiel

Variationen

  • Statt Torschuss einen Zweikampf einfügen.
  • Flache und hohe Bälle auf den Torwart.
  • Nur kurze Kontrolle des Balles durch den Torwart.

Tipps

  • Der Torwart soll die Ballkontrolle zunächst "übertreiben"..

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 6 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 9 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 4 Hütchen, Markierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen des Torwarts.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Passtraining - kindgemäß und altersgerecht

One-Touch und Tiqui-Taca sind die besten Beispiele dafür, welche Bedeutung das Passspiel heute im Fußball hat. Die erfolgreiche Ausführung dieser Systeme hängt natürlich elementar von der Genauigkeit, der Dosierung und dem Timing des Passens ab.

In den beiden DVDs dieser Sammlung werden in Seminarform Trainingsmöglichkeiten zu diesem Thema für verschiedene Altersklassen vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um das Was, sondern vorwiegend um das Wie, also um die Vermittlung, das Coaching im Passtraining. Die Übungseinheiten sind für jede Altersklasse ähnlich strukturiert, gewinnen aber zunehmend an Komplexität.

Mehr erfahren

Ideen, Konzepte und Know-how für die Trainingspraxis

Das Training mit Kindern in diesem Altersbereich besitzt teilweise noch einen ähnlichen Charakter wie in den jüngeren Altersklassen, verändert sich aber mit zunehmendem Alter immer mehr. Auch hier geht es zunächst noch darum spielerische Aspekte ins Training einzubringen, diese werden aber immer fußballspezifischer.

Der Trainingsaspekt verdrängt den Spielaspekt allmählich von Platz 1 und es geht zunehmend darum, die fußballerischen Grundtechniken einzuführen und zu festigen. Dazu bietet dieser Buchklassiker eine umfang- und abwechslungsreiche Sammlung an Übungen und Ratschlägen, wie man den Praxisteil optimal nutzen kann.

Mehr erfahren

Band II - Training im mittleren Amateurbereich

Dieses Buch ist als Fortsetzung des vorherigen Teils für diejenigen Amateurtrainer gedacht, die ihr Praxisrepertoire erweitern und ihre Trainingseinheiten noch variabler gestalten möchten. Die Trainingsbausteine beziehen sich wieder auf die Themen Aufwärmen, Intensivtrainings in den Bereichen Technik und Taktik und motorische Fertigkeiten, beziehen aber auch das Positionstraining und die Regenerationsförderung mit ein.

Tipps und Ratschläge zur Organisation erleichtern die langfristige Planung und die Anpassung des Trainings an die verschiedenen Saisonphasen. Mit den beiden Büchern zu diesem Thema erhält jeder leistungsorientierte Trainer eine unschätzbare Hilfe für ein optimales Training an die Hand.

Mehr erfahren

Mit Big Data zur Spielanalyse 4.0

Eigentlich dachte ich immer, Fußball ist nur ein Spiel. Dieses Buch krempelt die taktische Analyse des Fußballspiels komplett um.

Kurzweilig und trotz des wissenschaftlichen Anspruchs ist dieses Buch sehr verständlich geschrieben. leicht zu lesen. Hier ein kleiner Auszug aus dem Sachverzeichnis und es ist wirklich nur ein kleiner Auszug:
Spielanalyse, Spielanalyst, Spieldaten, Spielerposition, Spielertyp, Spielinformation, Spielnachbereitung, Spielphilosophie, Spielstatistik, Spielsystem, Sportinformatik, Spracherkennungssystem, Taktische Ausrichtung, Taktische Leistungsdiagnostik, Taktische Muster, Taktische Verhalten, Tiefenstaffelung, Tracking, Trackingdaten, Trackingsystem, Trainingssteuerung …

Mehr erfahren