Trainingsübung Scorcher

Variante

Medien

Die Spieler dribbeln und schießen auf ein Tor - Fußballtraining

Beschreibung

Übungsablauf

Ein toller Wettkampf im Torschuss. Es kommt nicht nur auf hart geschossene Bälle an, sie müssen auch noch platziert sein. Die Spieler tauschen dabei ständig die Gruppen, wie in der Animaton zu erkennen.

Denke bitte immer daran beidbeinig zu trainieren, auch wenn die Erfolgserlebnisse dann zunächst geringer sind. Es hilft nichts, die Beidbeinigkeit ist eine wichtige Komponente im Fußballtraining. Die Spieler werden es Dir irgendwann danken.

So funktioniert diese Übung:

Zwei Spieler starten dribbelnd, auf der linken Seite links und auf der rechten Seite rechts vom Hütchen, durch den Slalom im Zentrum des Übungsfeldes und erreichen dann die untere Abschussmarke. Beide schießen auf das Stangentor. Wer zuerst trifft dreht sich und läuft in den freien Raum vors obere Tor. Dort bekommt er ein genaues Zuspiel vom ersten Anspieler zum Torschuss. Wer das Dribbelduell verliert, schließt sich der Gruppe am Stangentor an. Ein Spieler aus dieser Gruppe wechselt in die Dribbelgruppe. Der Torschütze wechselt in die Torgruppe und der Passgeber aus der Torgruppe wechselt ebenfalls zur Dribbelgruppe. Zu kompliziert? Schaue Dir die Animation genau an, dann wird es deutlicher.

Innovatives Fußballtraining - Gewichtsweste

Variationen

  • Verschiedene Torschuss- und Passtechniken.
  • Die Spieler starten auf der anderen Seite des Hütchens und/oder umrunden das letzte Hütchen im Slalom.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 6 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart, besser mehrere Übungsfelder und kleien Gruppen.
Material: Ausreichend Bälle, 2 Bodenmarkierungen, 6 Hütchen, 1 Tor, 2 Stangen.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsvermögen, aber nicht zu dicht vors Tor, durch das Tempo wird Platz benötigt.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

392 Seiten – 350 Trainingsformen

Kreative Spieler können mit ihrem variantenreichen und unvorhersehbaren Spiel häufig den Unterschied zwischen Erfolg und Nichterfolg ausmachen. Dieses Buch ist für jeden Trainer, dem es ein wichtiges Anliegen ist, seine Spieler im Bereich Kreativität zu verbessern, eine schier unerschöpfliche Fundgrube.

Nach einer kurzen theoretischen Abhandlung über die Handhabung der Inhalte geht es auch schon los mit der Praxis. In verschiedenen Komplexen werden Trainings-, Spiel- und Organisationsformen vorgestellt, in denen die kreativen Fähigkeiten der Einzelspieler, von Mannschaftsteilen, aber auch des gesamten Teams trainiert und verbessert werden können. Eine unglaublich umfangreiche und fast unerschöpfliche Quelle für die Trainingsgestaltung.

Mehr erfahren

Empfohlen vom Bundesverband für visuelles und kognitives Training e.V.

In der zweiten DVD dieser Reihe wird ein weiterer Aspekt dieser Thematik beleuchtet. Es geht darum, die Spieler noch besser auf Stresssituationen im Spiel vorzubereiten. Im praktischen Teil wird diese Intention mit den beiden Schwerpunkten Bewegungsaufgaben ohne Ball und Passformen unter dem Gesichtspunkt visueller Koordination umgesetzt.

Ein Ziel ist es, die motorische Intelligenz zu schulen und zu verbessern, also das Zusammenspiel zwischen Auge, Motorik und Gehirn. Das zweite Ziel ist die Verbesserung der kognitiven Intelligenz, das heißt die richtige Einschätzung aller Einflüsse in komplexen Spielsituationen und die Abrufbarkeit adäquater und gezielter Handlungen auch unter hohem Druck.

Mehr erfahren

Gesamt-Spielzeit: ca. 4 Stunden 47 Minuten

Das Hauptanliegen von Horst Wein war es, Kinder und Jugendliche gemäß ihrer Entwicklungsstufe auszubilden und an den Erwachsenenfußball heranzuführen. Dafür hat er sein „Entwicklungsmodell für Spielintelligenz Im Fußball“ konzipiert, in dem in fünf Stufen mit aufsteigender Komplexität eine zielgerichtete und spielerische Ausbildung von jungen Fußballern angestrebt wird.

Die vorliegende Doppel DVD befasst sich mit der ersten Stufe, die für Kinder ab 7 gedacht ist. In kleinen Spielformen werden alle Basiselemente des Fußballs, wie Dribbeln, Passen, Ballan- und mitnahme und Torschuss kind- und leistungsgerecht vermittelt.

Mehr erfahren

Lehrstunden von der D- bis zur B-Jugend

Dieses Buch richtet sich gleichermaßen an Fußballtrainer als auch an Sportlehrer an Schulen. Aus diesem Grund befasst sich ein großer Abschnitt mit den methodischen und didaktischen Aspekten im Fußballtraining. Im theoretischen Teil gehen die Autoren auch auf die besonderen Entwicklungsmerkmale ein, die die Jugendlichen in den verschiedenen Altersklassen prägen.

All diese Überlegungen fließen schließlich in die praktischen Teile ein, in denen aufgeteilt in Lerneinheiten Übungsformen für elementare Fertigkeiten und komplexe Spielformen vorgestellt werden. Dieser grundlegende Aufbau ist für alle Altersklassen gleich, von der D-Jugend bis zur B-Jugend.

Mehr erfahren