Trainingsübung Nachsetzen

Variante

Medien

Torschuss für Kinder als Wettkampfübung

Beschreibung

Übungsablauf

- Spare Zeit = Ziffern als PDF

Tolles Wettkampfspiel fürs Kindertraining. Verschiedene Schusstechniken, hohes Tempo, Kopf hoch vor dem Torschuss und das Nachsetzen sind die Inhalte dieser Übung.

Beschreibung:

3 Kleintore (evtl. aus Hütchen). Der Trainer gibt kurz vor dem Schuss das Tor an, auf das geschossen werden soll. Die Anzeige erfolgt auf einer Karte oder Zettel (A4), auf dem das Tor bezeichnet ist (1,2,3 oder A,B,C). Der Spieler wird gezwungen, den Kopf vorm Schuss anzuheben und die Situation blitzschnell zu erfassen. Die Tore sollten ebenfalls mit Karten oder Zetteln markieren werden, dies ist aber nicht unbedingt erforderlich, die Spieler können sich die Torbezeichungen auch merken. Nachsetzen (!), falls der Ball vom Pfosten zurückprallt und den Nachschuss verwandeln (geht leider nicht bei Hütchentoren).

Rebounder Cube

Variationen

  • Verschiedene Schusstechniken.
  • Wettkampf (direkter Treffer = 3 Punkte, indirekt = 1 Punkt).

Tipps

  • Kopf hoch vor dem Schuss.
  • Immer beidbeinig trainieren!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining
Minimum Gruppengröße: 2 + Zeichengeber
Maximum Gruppengröße: 8 + Zeichengeber
Material: Ausreichend Bälle, 3 Tore, 3 Zettel (Karten) mit Torbezeichnung und eventuell 3 Zettel (Karten) für die Tore.
Feldgröße: Abstand zum Tor beim Torschuss nach Leistungsstand.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Ein Seminar für dein Fußballteam

Jeder Fußballinteressierte hat schon erlebt, dass eine vermeintliche schwächere Mannschaft einen haushohen Favoriten geschlagen hat, weil sie einfach als Team besser funktioniert hat. Play2win das Spielerseminar ist eine etwas andere Möglichkeit genau diesen oft gepriesenen Teamgeist zu stärken.

Der Fußballtrainer erhält eine genaue Anleitung, wie er das Seminar planen und organisieren kann. So begleitet er seine Spieler durch die Veranstaltung, in deren Verlauf sie gemeinsam einen Gestaltungsplan für die nächsten 90 Tage erstellen. Das fördert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Motivation und die geistigen Fähigkeiten der Fußballspieler.

Mehr erfahren

- Dieses Buch richtet sich an die Ehrenamtler, die den Fußball in Deutschland am Leben halten

Die Bundesliga und die Nationalmannschaften spielen zwar auch Fußball, aber sind rein rechnerisch fast bedeutungslos. In der Breite geht es um ca. 164.000 Mannschaften, die im Spielbetrieb organisiert sind.

Der DFB spricht von mehr als 6 Millionen aktiven Fußballern und Fußballerinnen. Im TV hört man, wie toll die Ausbildung und Förderung organisiert ist und welche Anstrengungen in die Weiterentwicklung von Konzepten unternommen werden. Nur reden der Titan, Scholli, Jogi, Pep und wie sie alle heißen, nicht über die genannten 6 Millionen aktiven Fußballer, sie reden über die Eliteförderung im deutschen Fußball.

Mehr erfahren

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren

Band II - Training im mittleren Amateurbereich

Dieses Buch ist als Fortsetzung des vorherigen Teils für diejenigen Amateurtrainer gedacht, die ihr Praxisrepertoire erweitern und ihre Trainingseinheiten noch variabler gestalten möchten. Die Trainingsbausteine beziehen sich wieder auf die Themen Aufwärmen, Intensivtrainings in den Bereichen Technik und Taktik und motorische Fertigkeiten, beziehen aber auch das Positionstraining und die Regenerationsförderung mit ein.

Tipps und Ratschläge zur Organisation erleichtern die langfristige Planung und die Anpassung des Trainings an die verschiedenen Saisonphasen. Mit den beiden Büchern zu diesem Thema erhält jeder leistungsorientierte Trainer eine unschätzbare Hilfe für ein optimales Training an die Hand.

Mehr erfahren