Trainingsübung Komplexübung

Variante

Medien

Viel Bewegung und schwere Laufwege in einer sehr komplexen Übung zum Torschusstraining im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Sehr komplexe Übung zum Torschusstraining im Fußball. Neben Kurzpässe, Doppelpässe, Diagonalpässe trainieren wir auch das Freilaufen. Präge Dir die Animation gut ein!

Versuch einer Beschreibung mit Worten:

1. Der erste Spieler (Schwarz) einer Reihe spielt einen Kurzpass (zu Rot) und erhält den Ball als Doppelpass zurück.

2. Anschließend erfolgt der Diagonalpass (zu Grün), der einen Kurzpass (zu Rot) ausführt. Der Spieler "Schwarz" wechselt im Uhrzeigersinn auf die nächste Position.

3. Der Spieler (Grün) laüft sofort auf die freie Ecke im Rechteck und erhält dort einen Diagonalpass (von Rot). Spieler "Rot" wechselt im Uhrzeigersinn auf die nächste Position.

4. Spieler "Grün" umdribbelt ein Hütchen und es erfolgt der Torschuss.

5. Der Spieler "Grün" holt den Ball und wechselt im Uhrzeigersinn auf die Startposition der Reihe.

Training Laufwege

Variationen

  • Verschiedene Torschuss- und Passtechniken.
  • Ablauf der Übung von der anderen Seite. Die Markierungen sind dann anders aufzubauen.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Dem Pass immer "entgegengehen"!
  • Genaue Pässe.
  • Die Intensität der Übung langsam erhöhen.
  • Diese Übung gibt es auch als Passübung.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 10 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle in der Startgruppe, 1 Tor, 4 Hütchen fürs Quadrat und ein Hütchen als Orientierung zum Torschuss. Statt Hütchen nehme Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Entfernungen nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Mental gestärkt erfolgreich Fußball spielen

Jeder Fußballtrainer weiß, dass nicht nur körperliche Fitness und technische und taktische Fähigkeiten für den Erfolg verantwortlich sind, sondern auch die mentale Stärke. Aber die wenigsten wissen, wie sie diese Fähigkeiten bei ihren Spielern trainieren und verbessern können, schließlich sind sie keine ausgebildeten Psychologen.

Diese Lücke schließt dieses Buch, das sich auch an Betreuer und Eltern wendet, in eindrucksvoller Art und Weise. Es werden Wege aufgezeichnet, wie und warum sportpsychologische Maßnahmen wirken, wie die Rolle des Trainers in diesem System aussieht und welche konkreten Übungen man anwenden kann.

Mehr erfahren

Beweg dein Hirn – Für jung und alt

Dieses Multimediapaket bestehend aus Buch und DVD richtet sich nicht nur an Fußballer, sondern an jeden, der seine Kreativität, sein geistiges und koordinatives Potenzial und damit seine Lebensqualität verbessern möchte.

Die Übungen sind überall durchführbar und eignen sich hervorragend als Pausenfüller bei langatmigen Besprechungen oder Meetings. Zehn Minuten Training am Tag mit dieser Methode reichen aus, um die geistigen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu steigern mit positiven Auswirkungen im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Insbesondere werden die Gedächtnisleistungen, Kreativität sowie die Entscheidungs- und Kommunikationskompetenz gefördert. Für alle Altersklassen geeignet.

Mehr erfahren

Nicht nur zur Trainingsvorbereitung, auch zum Selbststudium geeignet

Welcher kleine Fußballer wünscht sich nicht wie Maradonna, Messi oder Cristiano Ronaldo mit dem Ball umgehen zu können. Aus diesem Grund gibt es bei diesem Traningsthema keine Motivationsprobleme für den Trainer. Er findet in dieser DVD sehr ausführliche und anschauliche Anleitungen zum Dribbling und Dribbeltricks, die er sehr leicht in seine Einheiten integrieren oder als Hausaufgabe verwenden kann, wofür dieses Medium natürlich besonders geeignet ist.

Alle Übungen werden nicht nur ausführlich erklärt, sondern auch in Videos von Jungen und Mädchen vorgeführt, so dass sie sehr leicht nachvollziehbar sind.

Mehr erfahren

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren