Trainingsübung Klassik Ballablage

Variante

Medien

Video Klassik Ballablage Klassik Ballablage Update

Beschreibung

Übungsablauf

Jetzt darf der Spieler im Zentrum wieder mitmachen. Er verteilt den Ball auf die Flügelpositionen und entscheidet damit, auf welcher Seite der Torschuss ausgeführt wird. Der Torschütze muss aufpassen und seinen Laufweg entsprechend wählen. Nicht einfach, wenn man unkonzentriert ist.

Beschreibung:

Pass zum Spieler im Zentrum, er ist für das Verteilen der Bälle auf die Flügelpositionen verantwortlich. Der Passgeber läuft zum Anspiel, um den Spieler "Schwarz" herum, auf die entgegengesetzte Seite zum Anspiel.

Übungen mit dem Rebounder - 50 Übungskarten

Variationen

  • Verschiedene Torschuss- und Passtechniken.
  • Nach dem Torschuss tauschen der Anspieler (Aussenposition) und der Torschütze die Plätze.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Tempo fordern.
  • Kopf heben und Augen auf!
  • Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6 + Torwart + Anspieler im Zentrum
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart + Anspieler im Zentrum
Material: Jeder Spieler der Startgruppe hat einen Ball, 1 Tor.
Feldgröße: Entfernung zum Tor nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Laufzeit insgesamt ca. 2 Stunden und 27 Minuten

Im modernen Fußball ist es für Einzelspieler und Mannschaft wichtig, dass sie sich an ständig variierende Situationen anpassen können. Das Team, das diese taktische Varianz am besten beherrscht, wird auch den größten Erfolg haben.

Die Autoren stellen auf den beiden DVDs ein Trainingskonzept vor, mit dem sich in allen Altersklassen die taktischen Fähigkeiten in Offensive und Defensive deutlich steigern lassen. Das Training 8 plus 1 findet auf dem verkleinerten Großfeld statt und kann vom Trainer so ausgerichtet werden, dass in kurzen Zeitabständen immer wieder neue Problemsituationen auftreten, die die Spieler lösen müssen.

Mehr erfahren

Trainerkompetenzen analysieren und entwickeln

Der Erfolg einer Mannschaft hängt sehr eng mit den Persönlichkeitsmerkmalen des Trainers zusammen. Idealerweise soll er Motivator, Vorbild und Förderer sein und die Mannschaft erfolgreich führen. Doch wie soll er diesen Anforderungen gerecht werden? In dieser DVD bekommt er zahlreiche Tipps dazu.

Sie ist aufgebaut wie ein Werkzeugkasten, in dem sich der Trainer immer wieder den Lösungsschlüssel für die verschiedensten Probleme rausholen kann. Er lernt wie er die Befindlichkeit der Spieler analysieren und darauf eingehen kann. Er lernt wie er sie positiv leitet und ihr Selbstbewusstsein stärkt und noch viele andere Verhaltensweisen für den gemeinsamen Erfolg.

Mehr erfahren

Trainingsplanung und Trainingsinhalte im Kinderfußball

Fußballtraining mit Kindern muss vor allem Spaß machen und es darf eins nicht sein, langweilig. Das sind die Voraussetzungen unter denen Ingo Anderbrügge in dieser DVD 29 Übungen mit zahlreichen Varianten vorstellt, damit die Kids dennoch viel lernen können.

Diese Sammlung aus den Bereichen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen ermöglicht es einem Fußballtrainer im Kinderbereich eine ganze Saison abwechslungsreich zu gestalten. Die Trainings- und Organisationspläne sind hervorragend strukturiert und so für jeden Trainer leicht umsetzbar und mit dem Medium DVD natürlich ganz leicht nachzuvollziehen.

Mehr erfahren

Planung, Organisation und Praxis im Jugendfußball

Kreativität, Spaß und Verbesserung der Leistungsfähigkeit im Jugendtraining, all das bietet diese DVD von Ingo Anderbrügge. Die Trainingseinheiten bestehen aus verschiedenen Bausteinen, von den Grundlagen über Spielformen und Torschusstraining bis hin zur Verbesserung des Ballgefühls.

Alle Übungseinheiten sind auf absolute Effektivität ausgelegt, ohne die Freude am Fußball zu vernachlässigen. Der strukturierte Organisationsaufbau ermöglicht eine einfache Planung für den Fußballtrainer, lässt aber auch Spielraum für eigene Ideen und Erweiterungen. Eine Trainingskonzeption für eine ganze Saison lässt sich so mühelos erstellen. Zusätzliche Tipps für den Umgang mit den Jugendlichen runden das Konzept ab.

Mehr erfahren