Trainingsübung Hurly-Burly

Variante

Medien

Video Hurly-Burly Hurly-Burly

Beschreibung

Übungsablauf

"Hurly-Burly" bedeutet so viel wie "Wirrwarr" und so sieht der Ablauf beim ersten Betrachten aus.

Ist das eigentlich eine Torschuss-, oder eine Passübung? Eigentlich egal, denn es kann nie schaden, mehrere Dinge gleichzeitig zu trainieren. Schwer wird es für den Torschützen, nach schwierigen Lauf- und Passwegen, noch einen vernünftigen Torschuss abzuliefern. Aber erst bist du als Trainer gefragt, denn du musst deinen Spielern den Ablauf vermitteln.

Beschreibung:

Dann wollen wir mal loslegen: die Position des ersten Anspielers muss auf der Startseite doppelt besetzt sein. Der Parcours ist leicht aufzubauen, wobei die Hütchen die den Laufslalom abstecken, eng aufgestellt werden. Sie sollen vom Startspieler schnell durchlaufen werden, nachdem er einen langen Pass zum den ersten Anspieler auf seiner Seite gespielt hat. Am Ende der Laufstrecke angekommen, erfolgt ein Pass vom ersten Mitspieler, der sofort zurückgeprallt wird. Dann geht es in einer Schleife ums blaue, äußere Hütchen. Zwischenzeitlich hat der Passempfänger zum Spieler im Zentrum gepasst. Der laufende Spieler führt wieder einen Doppelpass aus, um dann in Torrichtung zu starten. Er erhält einen genauen Pass zum Torschuss.

Bis dahin ist alles klar? Jetzt kommen die Positionswechsel. Der Torschütze, der auf der linken Seite gestartet ist, läuft auf die Position des rechten Passgebers und der Startspieler von der rechten Seite läuft nach links. Der Passgeber im Zentrum schließt sich immer der Gruppe an, aus der der Torschütze gestartet ist. Die Passgeber rechts und links übernehmen immer die Zentrumsposition.

Hochwertige Tragetasche für bis zu 3 komplette Hürden

Variationen

  • Der Startpass entfällt, der Spieler dribbelt im Slalom zwischen den ersten drei Hütchen durch.

Tipps

  • Ohne Konzentration geht nichts.
  • Nicht verzweifeln, habe Geduld.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 9 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 14 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 8 Hütchen, 3 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Ausreichend Platz zum Torschuss.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Dribbeltricks perfekt erlernen

Die Gegner alt aussehen lassen wie Ronaldo, Messie und Co. Davon träumen viele kleine Fußballer und wie sie das mit Spaß lernen können wird in dieser DVD in alters- und kindgemäßer Form vermittelt. Sie kann natürlich von Trainern im Kinder- und Jugendfußball für ihre Planung genutzt werden.

Das Medium DVD eignet sich aber auch hervorragend für die Kinder selber. Die Finten und ihre Varianten werden mit tollen Filmsequenzen dargestellt und sind dadurch sofort nachvollziehbar. Die Kids bekommen damit die Möglichkeit, die Tricks ihrer Stars auch außerhalb des Trainings jederzeit zu üben.

Mehr erfahren

Autoren: Erich Rutemöller und Roland Koch 50 Karten (A6)

Gerade in Amateurvereinen ist das Torwarttraining oft ein Stiefkind. Die Trainer haben entweder nicht die Zeit, sich gezielt darum zu kümmern oder sie sind dafür nicht ausgebildet. Dieses Problem löst die Kartothek „Torwarttraining“ auf einfachste Weise. Die Kartensammlung in der Box oder die benötigten Karten können direkt vor Ort zum Einsatz kommen.

Der Trainer kann seinen Torwart in verschiedenen Bereichen fordern und sogar Schwerpunkte festlegen. Es gibt Übungsformen ohne Gegnereinwirkung wie Distanz-, Nahdistanzschüsse und Flugbälle, aber auch Trainingsmöglichkeiten mit Gegner. Abgerundet wird das Programm mit Karten, die die Aktivität des Torwarts in Spielsituationen abbilden.

Mehr erfahren

Seminar - Innovatives Technik- und Kreativtraining

Wenn bei einem Fußballer zur körperlichen und mentalen Fitness und dem Talent auch noch Kreativität hinzukommt, sind alle Zutaten vorhanden für einen großen Spieler. Matthias Nowak ist ein anerkannter Fachmann, wenn es um die Vermittlung dieser Lerninhalte geht.

Die vorliegende Doppel-DVD ist ein Mitschnitt eines Seminars von ihm, in dem es um Technik- und Kreativtraining im modernen Fußball geht. Zielsetzung dieses Trainings ist es, die exekutiven Funktionen auf dem Platz zu verbessern. Hervorragend umgesetzt wird das auf der DVD mit variablen Bewegungsaufgaben, Moves mit Zusatzaufgaben und variablen Spielformen.

Mehr erfahren

22 Übungen aus 11 Nationen

Das Leitmotto „Ich bin gut – wir sind besser“ sagt eigentlich alles aus über das Ebook „Teambuilding für Kinder“, denn dass der Zusammenhalt einer Mannschaft ein ganz wichtiges Element im Fußball ist, wissen erfahrene Fußballtrainer schon lange.

Dabei geht es nicht nur darum, dass die Kinder sich untereinander gut kennen und verstehen, sondern auch darum, erfolgreicher zu sein. Deshalb ist dieses Ebook ein absolutes Muss für jeden Fußballtrainer, der nicht nur Einzelkämpfer haben möchte, sondern ein echtes Team. Dafür stehen spannende, kurzweilige und vielfältig einsetzbare Übungen aus vielen Ländern zur Verfügung.

Mehr erfahren