Trainingsübung Fließband

Variante

Video

Video Fließband Fließband
Video Fließband Fließband

Beschreibung

Übungsablauf

Für unser Torschuss-Fließband ist der Übungsaufbau schnell erledigt. Die Bälle befinden sich grundsätzlich nur auf einer Seite. Später, nach etwas Eingewöhnung, kann abwechselnd und wahllos von einer Übungsseite gestartet werden.

Um Wartezeiten zu vermeiden, ist ein weiteres Übungsfeld sinnvoll. Wir zeigen dir aber am Ende des Videos, wie es auch mit einem Aufbau effektiv ablaufen kann.
Beschreibung:

An den ersten Markierungen postieren wir jeweils die Gruppen. Die zweite Markierung dient zur Pass- oder Ballannahme-Begrenzung und die Hütchen markieren das Zentrum.

  1. Der Startspieler mit Ball dribbelt bis ca. zur ersten Markierung und passt zum Mitspieler, der sich an seiner ersten Markierung anbietet. Der Passempfänger kontrolliert den Ball, dribbelt durchs Hütchentor und schießt. Anschließend holt er den Ball und die beiden an der Aktion beteiligten Spieler tauschen die Gruppen.
  2. Der erste Pass entspricht dem Einstieg zur Übung. Der Startspieler zieht nach seinem Pass vor dem ersten Hütchen zum Tor und erhält zwischen den Hütchen hindurch den Rückpass zum Torschuss. Der letzte Passgeber läuft anschließend durchs Hütchentor und im weiteren Verlauf kann er als Störspieler fungieren. Der Positionswechsel entspricht dem des Einstiegsablaufs.
  3. In der dritten Variante kommt ein weiterer Pass hinzu. Die an der Aktion beteiligten Spieler passen jetzt den Ball vor den Markierungen hin und zurück. Der Startspieler passt dann vor dem ersten Hütchen zu dem in die Gasse gestarteten Mitspieler, der anschließend aufs Tor schießt.
  4. Der Startspieler dribbelt jetzt bis zur zweiten Bodenmarkierung auf die andere Seite. Dort führt er eine Wende durch und passt zwischen den beiden Hütchen hindurch auf seinen Mittspieler. Dieser ist zwischenzeitlich gestartet und läuft nach dem zweiten Hütchen in die Gasse. Anschließend folgt wieder der Torschuss und der Positionswechsel.

Hochleistungskompressor zum Aufpumpen von Bällen

Variationen

  • Ablauf seitenverkehrt oder/und wahlweise von einer nicht bestimmten Seite.
  • Die Markierungsreihe als Abseitslinie nutzen.

Tipps

  • Dort wo es möglich ist Direktpässe fordern.

Organisation

 

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 8 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 2 Hütchen, 4 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen des Teams.

 

 

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Mit gezielter Vorbereitung in die neue Saison starten!

Immer wieder zeigt es sich, dass manche Mannschaften bei Saisonbeginn erfolgreicher starten als andere trotz ähnlicher Vorbedingungen. Das kann nur an der besseren Vorbereitung liegen. Genau mit diesem Thema befasst sich dieses Buch.

Verschiedene Autoren stellen zu den drei Themengebieten Trainingssteuerung, Taktikschulung und Teambuilding ihre Sichtweise und Trainingsphilosophie dar. Das Buch liefert zwar auch theoretische Hintergründe, ist aber in erster Linie ein Praxisbuch, mit dem jeder Fußballtrainer seine Saisonvorbereitung optimal gestalten und das Fundament für einen erfolgreichen Start in die neue Spielzeit legen kann.

Mehr erfahren

Von Anfang an begeistern – für Training, Spiel und Vereinsleben

Das Ziel des Kinderfußballtrainers ist, die Freude am Sport zu vermitteln und die Kinder möglichst lange im Verein zu halten. Wie kann dies gelingen? Die Entscheidung fällt oft schon mit dem ersten Eindruck. Passt dieser nicht oder werden im Laufe der Zeit Grundvoraussetzungen nicht beachtet, dann wird der Trainer scheitern.

Dieses Band eignet sich für Neueinsteiger und erfahrene Trainer. Es vermittelt die wichtigen Grundkenntnisse für die Betreuung von Kindermannschaften.

Mehr erfahren

Konzepte, Perspektiven, Ideen & Visionen

Das Passspiel ist die Seele des modernen Highspeedfußballs. In diesem Buch wird dieses Thema unter allen möglichen Gesichtspunkten und aus verschiedenen Blickwinkeln ausführlich betrachtet. Das beginnt mit dem Kinder- und Jugendbereich und dem Ausblick in die Zukunft, geht über den Amateurbereich bis zu den Profis.

Viele bekannte und anerkannte Autoren, darunter berühmte nationale und internationale Koryphäen stellen nicht nur ihre Sichtweise von modernem Passspiel vor, sondern geben auch praktische Hilfen, die sofort im Training einsetzbar sind. Ein unglaublich umfassendes Werk für jeden Fußballtrainer zur Eigenreflexion und zur Umsetzung in die Praxis.

Mehr erfahren

- Bierbank und Bratwurst statt VIP-Lounge und Prosecco

Was ein Fußballschiedsrichter in den Amateurklassen erlebt, ist nicht die große Show, es ist das echte Leben. Hier kickt der Bäcker gegen den Schornsteinfeger und nach dem Abpfiff gibt’s erstmal einen Kasten Bier. Authentisch und mit viel Ironie wirft Christoph Schröder einen ganz anderen Blick auf unseren Volkssport Nummer 1.

Es ist ein humorvoller und zugleich realistischer Blick auf den Volkssport Nummer 1, abseits der großen Show des professionellen Fußballs.

Christoph Schröder steht als Amateurschiedsrichter Wochenende für Wochenende auf zugigen Dorfsportplätzen ...

Mehr erfahren