Trainingsübung Finale Passkombi

Variante

Medien

Video Finale Passkombi Finale Passkombination
Video Finale Passkombi Finale Passkombination

Beschreibung

Übungsablauf

Das Kurzpassspiel im Fußball gewinnt immer mehr an Bedeutung. In dieser Übug werden wir nach dem Kurzpassspiel einen Torschuss ausführen. Dem finalen Pass kommt eine besondere Bedeutung zu. Er wird nicht immer genau gespielt werden und trotzdem soll der Torschuss ohne vorherige Ballannahme erfolgen. Der Pass zum Torschuß wird genau in den Lauf des Mitspielers gespielt.

Beschreibung:

Am Rand des Übungsfeldes, in der Animation auf beiden Seiten, befindet sich jeweils eine Reihe mit Spieler. Jeder Spieler dieser Reihe hat einen Ball. Es folgt eine Passkombination, die schnell und genau ablaufen muss. Der Startspieler passt den Ball als Kurzpass zum Spieler leicht diagonal. Von dort wird ein schneller Doppelpass mit dem frontal gegenüber stehenden Mitspieler ausgeführt. Zwischenzeitlich ist der Startspieler in Position gelaufen, um nach einem gezielten Zuspiel in den Lauf einen Torschuss auszuführen. Der Lauf auf die Schussposition erfolgt um den rechts bzw. links postierten Spieler. Die beiden Passgeber an den Hütchen werden nach einiger Zeit ausgetauscht.

Fußball Pop-Up-Tore

Variationen

  • Verschiedene Torschusstechniken.
  • Verschiedene Passtechniken.
  • Übungsablauf immer von beiden Feldseiten.

Tipps

  • Genauer Pass in den Lauf.
  • Nachsetzen nicht vergessen.
  • Immer beidbeinig trainieren!
  • Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5 + 1 Torwart
Maximum Gruppengröße: 8 + 1 Torwart
Material: 1 Ball pro Spieler in der Startreihe, 3 Bodenmarkierungen fürs Dreieck und 1 Tor pro Gruppe.
Feldgröße: Der Abstand der Hütchen zueinander beträgt ca. 2 Meter.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren

Nach dem Spiel ist vor der Liebe

Bestsellerautorin Hanna Dietz begibt sich in diesem Roman in die Fußballwelt aus der Sicht einer Fußballmutter. Carolin ist geschiedene und alleinerziehende Mutter und meint sich und ihrem Sohn einen Gefallen zu tun, in dem sie ihn in der F-Jugend des Dorfvereins anmeldet.

Sie träumt davon neue, interessante und entspannte Kontakte knüpfen zu können. Was sie dann aber erwartet, darauf ist sie nicht vorbereitet. Männliche Experten, die Alles besser wissen, neureiche, überkandidelte Fußballmütter und dazu Intrigen, Mobbing und Pöbeleien. Und natürlich attraktive Männer, die lang vergessene Gefühle wieder aufleben lassen. Fußball mal aus einer ganz anderen Perspektive.

Mehr erfahren

Band II - Training im mittleren Amateurbereich

Dieses Buch ist als Fortsetzung des vorherigen Teils für diejenigen Amateurtrainer gedacht, die ihr Praxisrepertoire erweitern und ihre Trainingseinheiten noch variabler gestalten möchten. Die Trainingsbausteine beziehen sich wieder auf die Themen Aufwärmen, Intensivtrainings in den Bereichen Technik und Taktik und motorische Fertigkeiten, beziehen aber auch das Positionstraining und die Regenerationsförderung mit ein.

Tipps und Ratschläge zur Organisation erleichtern die langfristige Planung und die Anpassung des Trainings an die verschiedenen Saisonphasen. Mit den beiden Büchern zu diesem Thema erhält jeder leistungsorientierte Trainer eine unschätzbare Hilfe für ein optimales Training an die Hand.

Mehr erfahren

Zur Verbesserung der Spielkompetenz

Dieses Buch ist ein Plädoyer für Fußballtraining auf kreisförmigen Spielfeldern. Der Autor begründet zunächst, warum diese Trainingsart Vorteile gegenüber anderen traditionellen Trainingsformen hat, insbesondere, wenn es um die Verbesserung der Spielkompetenz geht.

Im Praxisteil werden dann einhundert ganzheitliche und spielnahe Übungsformen vorgestellt, die den Spieler in allen notwendigen Fertigkeiten ausbilden. Dazu gehören natürlich körperliche, technische, taktische und kognitive Fähigkeiten und Spielintelligenz, aber auch Geschicklichkeit, Gewandtheit und Koordination. Hier erhalten ambitionierte Trainer eine komplexe Anleitung für die Verbesserung der Spielkompetenz ihrer Spieler mit den entsprechenden methodischen und didaktischen Anleitungen zur Umsetzung.

Mehr erfahren