Trainingsübung Doppeldreieck

Variante

Medien

Die Spieler passen sich den Ball zu bis zum Torschuss - Auf Laufwege achten

Beschreibung

Übungsablauf

Um den Ablauf dieser Torschussübung zu verdeutlichen wurde die Animation vereinfacht und mit zweifarbigen Spielergruppen dargestellt.

Beide Teams starten gleichzeitig mit der Übung, dies bedeutet dann eine große Herausforderung an die Konzentration der Spieler. Der Einstieg in den Ablauf sollte mit der Durchführung von einer Übungsseite erfolgen, um dann später die andere Seite mit einzubeziehen.

Beschreibung:

Beim genauen Hinsehen sind zwei Dreiecke zu erkennen. Der Ablauf ist auf beiden Seiten identisch, eben nur jeweils von der anderen Seite.

Der Startspieler befindet sich an der in tornähe abgelegten Bodenmarkierung. Er passt vertikal auf die nächste Position und erhält den Rückpass. jetzt erfolgt der Diagonalpass auf die dritte Position und ebenfalls der sofortige Rückpass. Letztendlich wird der finale Pass zum Torschuss direkt in den Lauf gespielt. Die Spieler rücken anschließend im Uhrzeigersinn auf die nächste Position im Dreieck.

Offensives 1 gegen 1 - Kartothek

Variationen

  • Nur Direktschuss.
  • Verschiedene Schuss- und Passtechniken.

Tipps

  • Hohe Konzentration fordern.
  • Hohes Tempo fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torhüter
Maximum Gruppengröße: 14 + Torhüter, besser mehrere Übungsfelder.
Material: Ausreichend Bälle, 4 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Offizielles Lehrbuch des spanischen Fußballverbandes

Der Fußball ist heute unglaublich komplex. Deshalb ist es enorm wichtig nicht nur die körperlichen Fähigkeiten zu trainieren, sondern auch die Spielintelligenz zu entwickeln. Und das am besten von klein an und in kindgerechter Form. Genau das ist das Anliegen dieses Systems, das Horst Wein zunächst in Spanien entwickelt und umgesetzt hat.

Die Kinder lernen in angepassten Spielsituationen Lösungen für Probleme und Stressmomente im Fußball zu finden und das so, dass sie nicht merken, dass sie sich in einem Lernprogramm befinden. Hier werden nicht einfach Übungen vermittelt, sondern ein Gesamtkonzept.

Mehr erfahren

Herausspielen und verwerten von Torchancen

Ziel jedes Fußballspiels ist es, vorne mehr Tore zu erzielen als hinten rein zu bekommen. Wie ein Fußballtrainer seine Spieler dahin bringen kann, wird in diesem Heft eindrucksvoll dargestellt. Es ist eine Beitragssammlung mit der geballten Fachexpertise vieler namhafter Autoren.

Alle relevanten Themen werden angesprochen, von der technischen Ausbildung über die taktischen Voraussetzungen und das Herausspielen von Torchancen bis zu effektiven Möglichkeiten, den finalen Torschuss anzusetzen. Fußballtrainer erhalten damit eine unerschöpfliche Informationsquelle zum Torschusstraining, mit der sie einerseits ihr Wissen verbessern und andererseits ihre Trainingsplanung auf ein anderes Niveau heben können.

Mehr erfahren

Taktik auf dem Kleinfeld

Trotz vieler Widersprüche in der Vergangenheit hat sich das Training auf dem Kleinfeld heute etabliert, weil es sich insbesondere für die Verbesserung von Taktik und Spielaufbau hervorragend eignet. Auf dieser Doppel DVD beschäftigen sich die Autoren mit Offensive und Defensive im 6 plus 1.

Neben der Spielphilosophie und der Gesamtstrategie werden praktische Übungsbeispiele dargestellt, die sich mit taktischen Gesichtspunkten, dem Spielaufbau und konkreten Spielzügen auseinandersetzen. Die einzelnen Übungsformen sind sehr variabel und ermöglichen dem Fußballtrainer jederzeit die Anpassung an verschiedene Spielsituationen. Durch die hervorragende visuelle Präsentation sind die einzelnen Schritte sehr einfach nachvollziehbar.

Mehr erfahren

Viele Übungsbeispiele

B- und noch mehr A-Junioren sind auf dem Sprung in den Erwachsenenbereich, deshalb verlagern sich die Trainingsschwerpunkte auch immer mehr Richtung Athletik und Taktik, ohne die anderen Fertigkeiten zu vernachlässigen. Dieses Buch ist für jeden Fußballtrainer in diesen Altersklassen eine hervorragende Hilfe, um dieser stetig steigenden Komplexität gewachsen zu sein.

Einerseits vereinfacht es die Planung der diversen Trainingseinheiten durch die Benutzung einer einheitlichen Organisationsform, andererseits bietet es eine fast unerschöpfliche Sammlung an Übungsformen, aus der der Trainer die Teile herausziehen kann, die er für seine jeweilige Zielsetzung benötigt.

Mehr erfahren