Trainingsübung 2+1

Variante

Medien

Video 2+1 2+1
Video 2+1 2+1

Beschreibung

Übungsablauf

Mit einer Aktion gestalten wir gleich drei Torabschlüsse und der Letzte ist auch noch ein Kopfball. Um mehr Erfolgserlebnisse zu schaffen, kann der Ball auch von einer Position neben dem Tor hoch um Kopfball geworfen werden. So ist es wesentlich einfacher, als wenn eine genaue Flanke geschlagen werden muss. Der Torschütze hat keine Zeit lange nachzudenken, er soll möglichst direkt aufs Tor schießen und sich sofort wieder auf den nächsten Ball konzentrieren.

Beschreibung:

Wir bilden vier Gruppen. Anders als in der Animation, sollte zu Beginn jede Position dreifach besetzt sein. Zwei Gruppen postieren wir an den beiden Markierungen, die etwas versetzt eine unterschiedliche Entfernung zum Tor aufweisen. Hier muss jeweils ein Balldepot vorhanden sein. Eine weitere Gruppe steht an der Torauslinie, von dort werden die Flanken geschlagen. Der Spieler ohne Ball startet und erhält vom Spieler an der nächsten Markierung einen Pass zum Torschuss. Anschließend passt der Spieler von der tornäheren Markierung ebenfalls zum Torschuss. Abschließend noch die Flanke, Kopfball und hoffentlich ein Torerfolg. Die Flankengeber und die Spieler an den Markierungen rücken dann immer eine Position weiter vom Tor weg. Der dreifache Torschütze holt einen Ball und schließt sich der Gruppe an der Torauslinie an.

Trinkflasche Fußball - 750 ml

Variationen

  • Ablauf analog von der anderen Übungsseite.

Tipps

  • Der Ball kann zum Kopfball von einer Position neben dem Tor zugeworfen werden, dann ist es einfacher.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 12 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 16 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 3 Bodenmarkierungen, 2 Tore.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, nicht zu dicht vors Tor.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Passtraining - kindgemäß und altersgerecht

One-Touch und Tiqui-Taca sind die besten Beispiele dafür, welche Bedeutung das Passspiel heute im Fußball hat. Die erfolgreiche Ausführung dieser Systeme hängt natürlich elementar von der Genauigkeit, der Dosierung und dem Timing des Passens ab.

In den beiden DVDs dieser Sammlung werden in Seminarform Trainingsmöglichkeiten zu diesem Thema für verschiedene Altersklassen vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um das Was, sondern vorwiegend um das Wie, also um die Vermittlung, das Coaching im Passtraining. Die Übungseinheiten sind für jede Altersklasse ähnlich strukturiert, gewinnen aber zunehmend an Komplexität.

Mehr erfahren

Vom Spielaufbau bis zum Torerfolg

Modernes Angriffsspiel ist heute auch schon in unteren Spielklassen angesagt, weil die Verteidigungssysteme immer effektiver und die Abwehrspieler immer besser ausgebildet werden. Mit der Kombination aus Buch und DVD bekommt jeder Fußballtrainer ein wettkampfbezogenes Komplettpaket zum Thema erfolgreiches Angreifen.

Während die ersten beiden Kapitel vor allem den theoretischen Hintergrund beleuchten, zeigen die folgenden Abschnitte zahlreiche Übungsformen zu individual, gruppen- und mannschaftstaktischen Fragestellungen im Angriffsspiel. Die DVD ergänzt die Inhalte kongenial durch hervorragende Filmsequenzen und 3D- Darstellungen, so dass der Transfer in die Trainingsplanung ganz leicht gelingt.

Mehr erfahren

Beweg dein Hirn – Für jung und alt

Dieses Multimediapaket bestehend aus Buch und DVD richtet sich nicht nur an Fußballer, sondern an jeden, der seine Kreativität, sein geistiges und koordinatives Potenzial und damit seine Lebensqualität verbessern möchte.

Die Übungen sind überall durchführbar und eignen sich hervorragend als Pausenfüller bei langatmigen Besprechungen oder Meetings. Zehn Minuten Training am Tag mit dieser Methode reichen aus, um die geistigen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu steigern mit positiven Auswirkungen im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Insbesondere werden die Gedächtnisleistungen, Kreativität sowie die Entscheidungs- und Kommunikationskompetenz gefördert. Für alle Altersklassen geeignet.

Mehr erfahren

Trainingspraxis vom DFB für die kleinen Stars

Fußballtrainer, die mit Bambinis und F-Junioren umgehen, müssen sich immer bewusst machen, dass die Übungsstunden nicht dazu da sind, ein spezielles Fußballtraining auszuführen. Vielmehr geht es darum, die Kinder an Bewegung und allgemeine sportliche Spiele heranzuführen und erst in zweiter Linie darum, das Interesse an Fußball zu wecken.

Das erfordert natürlich Kenntnisse darüber wie Kids in diesem Alter ticken und wie dementsprechend ein alters- und kindgemäßes Training aufgebaut sein sollte. Genau das liefert dieses Buch den Fußballtrainern in dieser Altersklasse und dazu noch viele praktische Ratschläge für die Gestaltung von Spielstunden.

Mehr erfahren