Trainingsübung Zentrumspass

Variante

Medien

Video Zentrumspass Zentrumspass

Beschreibung

Übungsablauf

Gleich der erste Hinweis: der Startspieler ruft in dieser Übung immer eine Nummer. Anstatt der Nummer, kann er natürlich die Farbe eines der beiden Hütchen als Kommando vorgeben.

Auf den ersten Blick sieht der Ablauf relativ einfach aus, lese aber die Variationsmöglichkeiten, sie machen die Einheit deutlich schwerer, gehören aber unbedingt zum Ablauf der Übung dazu.

Beschreibung:

Zwei Spieler im Zentrum des Übungsfeldes starten die Übung. Sie stehen jeweils an einer kleinen Markierung. Der Spieler, der weiter vom Tor entfernt steht, startet den Ablauf mit einem Pass auf den Spieler, der die Hauptaufgabe in der Aktion hat. Vor dem Pass ruft der Passgeber "1" oder "2". Für die beiden seitlich postierten Spieler wurde vorher jeweils eine entsprechende Nummer vergeben. Der Spieler, der mit dem Rücken zum Tor steht kontrolliert den Ball und passt auf den Spieler, dessen Nummer gerufen wurde. Es folgt der Rückpass und der Doppelpass mit dem Spieler auf der anderen Seite. Anschließend, nach einer Körpertäuschung folgt der Torschuss, der nicht unbedingt erforderlich ist, die Übung aber spannender gestaltet.

Nach der Aktion läuft der Startspieler auf die Position, deren Nummer er gerufen hat. Der seitliche Spieler, der als Erster angepasst wurde, läuft auf die andere Seite. Wer den finalen Pass gespielt hat, läuft auf die Position des Torschützen. Der Torschütze holt den Ball und schließt sich der Startgruppe an.

Fürchterlich diese Beschreibungen, ich freue mich immer wieder darauf. - Nur direktes Passspiel.

Trikotsatz TEAM1 - Fußball

Variationen

  • Nur direktes Passspiel.
  • Der erste Pass erfolgt als halbhohes oder hohes Anspiel.

Tipps

  • Achte auf exakte Ausführung und genaues Passspiel.
  • Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 4 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Feldgröße und Abstände nach Leistungsvermögen. Je kürzer die Abstände, desto schwieriger der Ablauf.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Kombinieren mit komplexen Trainingsformen

Diese DVD mit ihren beiden Videos zeigt sehr anschaulich, wie moderner Angriffsfußball funktioniert, so dass jeder Fußballtrainer einen wertvollen Leitfaden an die Hand bekommt, um erfolgreiche Angriffssituationen im Training gestalten zu können. Beginnend mit einfachen Spiel- und Übungsformen bis hin zum Transfer in hochkomplexe Aufgabenstellungen werden alle möglichen Aspekte eines effektiven Angriffsfußballs aufgegriffen und dargestellt.

Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten liegt der besondere Schwerpunkt auf der Schulung des taktisch klugen Verhaltens in den jeweiligen Spielsituationen. Laufwege, Ausnutzung des Raumes und der zielgerichtete Torabschluss, hier ist an alles gedacht worden.

Mehr erfahren

- Das Fußballtraining spielerisch gestalten und koordinative Grundlagen erlernen

Akustische, visuelle und kinästhetische Eindrücke und dazu noch der Ball und der Gegner, all das muss ein Fußballspieler in Sekundenbruchteilen verarbeiten und in Handlung umsetzen. Dabei spielt die Koordination eine entscheidende Rolle.

Nur wer gute koordinative Fähigkeiten vorweist, kann in diesen komplexen Situationen im modernen Fußball optimal und erfolgreich agieren. Die Autoren vermitteln in diesem Buch neben den theoretischen Grundlagen viele verschiedene Übungsformen zur Verbesserung der Koordination, natürlich immer mit dem Ball. Im zweiten Teil werden Trainingsmöglichkeiten präsentiert, bei denen das vorher gelernte in konkreten Spielsituationen praxisgerecht umgesetzt wird.

Mehr erfahren

- Unser neues Leben am Spielfeldrand - Ein Buch von Eltern für Eltern

Dieses Buch ist etwas ganz besonderes. Von Eltern für Eltern geschrieben setzt es sich mit den Konflikten auseinander, die entstehen, wenn ein Kind den Wunsch äußert, Fußballprofi zu werden.

Das Buch gibt tiefe Einblicke in die Seelenwelt der Eltern, wenn sie plötzlich mit dieser Idee konfrontiert werden, obwohl sie sich die Zukunft ihres Kindes ganz anders vorgestellt haben. Aber auch die Gefühlswelt der Kids kommt nicht zu kurz und wird auf eine sehr anschauliche und verständnisvolle Art skizziert. Komplettiert durch die Darstellung der Rahmenbedingungen und der Konfliktsituationen im Umfeld entsteht ein bemerkenswertes Situationsgemälde.

Mehr erfahren

Ein Seminar für dein Fußballteam

Jeder Fußballinteressierte hat schon erlebt, dass eine vermeintliche schwächere Mannschaft einen haushohen Favoriten geschlagen hat, weil sie einfach als Team besser funktioniert hat. Play2win das Spielerseminar ist eine etwas andere Möglichkeit genau diesen oft gepriesenen Teamgeist zu stärken.

Der Fußballtrainer erhält eine genaue Anleitung, wie er das Seminar planen und organisieren kann. So begleitet er seine Spieler durch die Veranstaltung, in deren Verlauf sie gemeinsam einen Gestaltungsplan für die nächsten 90 Tage erstellen. Das fördert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Motivation und die geistigen Fähigkeiten der Fußballspieler.

Mehr erfahren