Trainingsübung Systempass

Variante

Medien

Video Systempass Systempass
Video Systempass Systempass

Beschreibung

Übungsablauf

Mit dieser Übung fordern wir dich und dein Team richtig. Die Abstände der einzelnen Positionen sind in der Animation sehr kurz gewählt. Die Abstände der linken und rechten Markierung kann fast die gesamte Feldbreite einnehmen, dann werden die Laufwege und Passwege noch viel schwerer, als hier zu sehen. Präge dir den Ablauf genau ein und mache dazu besser eine Notiz mehr, als eine zu wenig.

Der Einstieg fällt wahrscheinlich leichter, wenn du die mittlere Position und den entsprechenden Pass dorthin weglässt, dann erkennst du einen einfacher Kreislauf.

Beschreibung:

Erstmal zum Aufbau: Im Zentrum des Übungsfeldes wird ein kleines Hütchentor aufgebaut. An den Rändern wird, siehe Animation, links und rechts jeweils eine Position markiert. Oben und unten haben wir dann wieder ein Hütchentor aufgestellt.

Auf jede Position werden zwei Spieler postiert. Link und rechts kommt für jeden Spieler, der in Laufrichtung steht, ein Ball dazu. Konzentriere dich auf den Ablauf links in der Animation. Der Spieler mit Ball passt auf den Spieler außerhalb des unteren Hütchentores und läuft dann auf die Position im Übungszentrum. Der Passempfänger zieht den Ball nach rechts am Hütchentor vorbei und dann nach links, um von dort auf den sich anbietenden Spieler ins Übungszentrum zu passen. Er läuft sofort wieder rechts am Hütchentor vorbei, erhält den Rückpass und passt auf den wartenden Spieler auf der rechten Seite, dessen Position er später übernimmt. Der Passempfänger dreht sich mit Ball und beginnt mit dem analogen Übungsablauf auf der anderen Seite.

Diese Lauf- und Passwege werden auf beiden Übungsseite gleichzeitig durchgeführt, es entsteht ein Kreislauf.

Leiterhürden 5er Set - Hürdensystem

Variationen

  • Weitere Spieler, mehr Bälle.

Tipps

  • Fordere höchste Konzentration und präge dir den Übungsablauf genau ein.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 10
Maximum Gruppengröße: 16
Material: 2 Bälle, 2 Bodenmarkierungen, 6 Hütchen.
Feldgröße: Je größer die Abstände, desto schwieriger die Übung.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Von der F- bis zur A-Jugend

Nicht nur die körperliche, auch die mentale Fitness ist wichtig für einen erfolgreichen Fußballspieler und seine Persönlichkeitsentwicklung. Dieses Buch ist für den Nachwuchsbereich gedacht und liefert wertvolle Beiträge zu diesem Thema aus sportpsychologischer Sicht.

Es werden Strategien und Übungen vorgestellt, die für alle Altersbereiche gleich gegliedert sind, aber jeweils mit anderen Schwerpunkten versehen werden. Ziel ist es die jungen Spieler trotz der individuellen Unterschiede zu Persönlichkeiten auszubilden, die in der Lage sind, auch in schwierigen Situationen mental zu bestehen. Insgesamt gehen die Autoren im Training auf fünf Hauptaspekte ein, Konzentration, Kompetenzerwartung, Aktivierungsregulierung, Emotionsregulierung und Teamfähigkeit.

Mehr erfahren

- Talentejäger sind immer auf der Suche nach dem perfekten Fußballspieler

Mrosko ist eigentlich der geborene Fußballer. Fußball ist sein Leben und vielleicht hätte aus ihm "was werden können", eine Verletzung sorgt dafür, dass er seine Karriere als aktiver Fußballer frühzeitig aufgeben musste. Dies war aber für Lars Mrosko kein Grund, den Fußball komplett aufzugeben, er wird Jugendtrainer bei TeBe Berlin, später Talentscout für St. Pauli, Wolfsburg und dann sogar für den FC Bayern.

Mrosko bewegt sich plötzlich in einer Welt, die ihm fremd erscheinen musste.Er wuchs in einfachen Verhältnissen in Neukölln auf, finanziert sich in jungen Jahren durch Ladendiebstähle.

Mehr erfahren

Erolgreich coachen

Jeder Fußballfan kennt diese Geschichte, dass eine vermeintlich schwächere Mannschaft einen übermächtigen Gegner besiegt hat, weil sie besser als Team funktioniert hat. Die Stärke einer Mannschaft ist halt mehr als die Summe der Einzelspieler.

Wie ein Fußballtrainer diesen oft heraufbeschworenen Teamgeist fördern kann, wird in diesem sportpsychologischen Buch aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Der Autor zeigt wie erfolgreiches Teamcoaching geplant und gestaltetet werden soll und geht dabei sowohl auf die Bedeutung der Kommunikation und des Zeitmanagements ein, als auch auf den kognitiven Bereich und die Rolle des Trainers in diesem System.

Mehr erfahren

Mit Big Data zur Spielanalyse 4.0

Eigentlich dachte ich immer, Fußball ist nur ein Spiel. Dieses Buch krempelt die taktische Analyse des Fußballspiels komplett um.

Kurzweilig und trotz des wissenschaftlichen Anspruchs ist dieses Buch sehr verständlich geschrieben. leicht zu lesen. Hier ein kleiner Auszug aus dem Sachverzeichnis und es ist wirklich nur ein kleiner Auszug:
Spielanalyse, Spielanalyst, Spieldaten, Spielerposition, Spielertyp, Spielinformation, Spielnachbereitung, Spielphilosophie, Spielstatistik, Spielsystem, Sportinformatik, Spracherkennungssystem, Taktische Ausrichtung, Taktische Leistungsdiagnostik, Taktische Muster, Taktische Verhalten, Tiefenstaffelung, Tracking, Trackingdaten, Trackingsystem, Trainingssteuerung …

Mehr erfahren