Trainingsübung Sechser

Variante

Medien

Video Sechser Sechser
Video Sechser Sechser

Beschreibung

Übungsablauf

Im Ablauf geht es gleich richtig los, du erkennst das schon in der Animation. Im Video zeigen wir dann noch die Variante mit zwei Bällen, falls dir die Herausforderung für dein Team noch nicht groß genug ist. Das Passspiel erfolgt immer wieder über die zentrale Position. Hinzu kommt, dass jeder Spieler diese Position im Ablauf übernehmen muss und der Passrhythmus ständig erneuert wird.

Sicherlich nichts für Anfänger, die Grundtechniken und ein gewisses Passverständnis sollten schon vorhanden sein.

Beschreibung:

Lese die Beschreibung und verfolge dann zu jedem Punkt die Animation.

Wir beginnen unten rechts mit einem Pass auf die zentrale Position. Es erfolgt der Rückpass oder bei kürzerer Entfernung wird der Ball entsprechend geklatscht. Im nächsten Schritt passt der Passempfänger den Ball auf die nächste Position weiter. Von dort wird der Ball auf den Spieler im Zentrum weitergeleitet. Diesmal erfolgt kein Rückpass, sondern die sofortige Weiterleitung des Balles auf die nächste Position im Rechteck.

Der Spieler im Zentrum verlässt die zentrale Position und sein letzter Passgeber übernimmt das Zentrum.

Jetzt geht es wieder los, aber auf der anderen Seite, Pass, Rückpass, weiterleiten des Balles auf die nächste Position im Rechteck. Pass auf den Spieler im Zentrum und dieser passt den Ball wieder auf die Position, wo der Ablauf begann.

Anschließend tauschen die Spieler immer die Position mit dem Spieler, dem sie den Ball zuletzt zugepasst hatten.

Trainingszubehör - Ideal für den Einsatz im Training oder bei vielen Sportspielen

Variationen

  • Ablauf mit zwei Bällen (siehe Video).

Tipps

  • Erkläre den Ablauf im Zeitlupentempo.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 10 (Positionen am Rand des Rechtecks mehrfach besetzen)
Material: Einen Ball, 4 Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

mit und ohne Ball inkl. Box

Fußballtrainer im Amateurbereich stehen oft unter Zeitdruck, weil sie hauptberuflich und familiär gebunden sind. Diese Kartothek zum Oberthema „Aufwärmen“ ist eine erhebliche Erleichterung für diese Personengruppe, aber auch für jeden anderen Coach.

Die Karten befinden sich in einer Schutzbox und können so auf den Platz mitgenommen und die Inhalte vor Ort umgesetzt werden. Sie sind in fünf Aufwärmbereiche aufgegliedert, wobei der Schwerpunkt auf den Themen Technik und Koordination gelegt ist. Es sind aber auch Fang-, Wahrnehmungs- und Teamspiele enthalten. Organisatorische Hinweise, Grafiken und Varianten erleichtern zusätzlich die Arbeit auf dem Platz.

Mehr erfahren

Sporttheorie und Sportpraxis für Trainer und Übungsleiter

Auch für Trainer im Amateurbereich steigen die Anforderungen immer mehr, weil mit dem Fußball auch die Komplexität der Trainertätigkeit wächst. Er muss heute nicht mehr nur sportartspezifische Kenntnisse besitzen, sondern auch über Trainingssteuerung, Beratung und Betreuung der Spieler Bescheid wissen und er muss lehren können. Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz sind gefragt.

Zu all diesen Aspekten und noch zu vielen anderen Gesichtspunkten liefert dieses Buch unglaublich viele Informationen und Ratschläge. Dieses Komplettpaket wird abgerundet durch einen ausführlichen Praxisteil , in dem der Autor ausführlich auf das gezielte Training aller motorischen Grundfertigleiten eingeht.

Mehr erfahren

Positionstraining Defensive

Die Abwehrkette und die defensiven Mittelfeldspieler sind das stabilisierende Skelett einer Fußballmannschaft. Wenn dieser Mannschaftsteil nicht funktioniert, nützt meist auch eine gute Offensive nichts.

In diesem Buch wird das Positionstraining für alle Mitglieder dieses Mannschaftsteils ausführlich besprochen und im praktischen Teil sehr anschaulich dargestellt mit einem einheitlichen Trainingsaufbau für die Innen- und Außenverteidiger, und die defensiven Mittelfeldspieler. Es beginnt mit dem Individualtraining, setzt sich fort mit der Gruppentaktik und den Positionstechniken und endet jeweils mit der Umsetzung im Mannschaftsverband und der Zusammenführung der Positionen im mannschaftstaktischen Zusammenhang.

Mehr erfahren

Technik- un Taktiktraining

Technik, Taktik und Koordination sind Kernkompetenzen, die entscheidend für ein erfolgreiches Fußballspiel sein können. Oft werden diese Leistungsparameter im Training getrennt voneinander berücksichtigt ohne direkte Verknüpfung./p>

Das Anliegen der Autoren dieses Buches ist es andere Wege zu gehen und diese drei motorisch kognitiv, praktischen Lernbereiche so miteinander zu verbinden, dass im Endeffekt signifikant bessere Leistungen auf dem Platz herauskommen. Die Übungsformen beginnen einfach und steigern sich allmählich bis zu hochkomplexen Spielformen. Das Ergebnis sind deutliche Verbesserungen in den Bereichen Raum- und Zeitgefühl und der Problemlösungsfähigkeit in komplizierten Spielsituationen.

Mehr erfahren