Trainingsübung Rückenpass

Variante

Medien

Video Rückenpass Rückenpass
Video Rückenpass Rückenpass

Beschreibung

Übungsablauf

Nicht immer passt ein Zuspiel so ideal, wie es eigentlich sein sollte. Dies wollen wir hier simulieren, indem wir den Spielern in sämtlichen Abläufen schlechte Passwinkel anbieten.

Nicht nur für den Passgeber wird es dadurch schwerer, auch die Ballannahme ist deutlich komplizierter. Im Vorwärtslauf wird der Pass von hinten zunächst angenommen, um dann mit hohem Tempo weiterzudribbeln.

Beschreibung:

Drei Hütchen stehen dicht zusammen in einer Linie. Zusätzlich benötigen wir zwei Bodenmarkierungen für die Spieler.

1. Der Startspieler dribbelt im Slalom durch die Hütchenreihe. Am Ende erfolgt der Pass zum Mitspieler und anschließend dreht der Startspieler ums letzte Hütchen herum ab. Erst jetzt erfolgt der Rückpass. Ballannahme und im Tempodribbling in die Ausgangsposition zurück.

2. Wir starten wieder mit dem Hütchenslalom und dem Pass auf den Mitspieler. Der Startspieler umläuft diesmal den Passempfänger und erhält den Rückpass sehr spät, bitte unbedingt darauf achten.

3. Erst Hütchenslalom und Pass, wie unter 1. und 2., aber dann erfolgt der sofortige Rückpass und der Mitspieler wird dribbelnd umrundet. Der Pass in den Rücken kommt jetzt vom Startspieler und anschließend übernimmt dieser die Position des Passempfänger, der mit hohem Tempo in die Startgruppe dribbelt.

4. Der vierte Ablauf ähnelt dem unter 1., nur erfolgt hier bereits beim Start das Zuspiel auf den Mitspieler. Die Hütchenreihe wird ohne Ball durchlaufen und der Rest ist bekannt.

Freistoßvarianten

Variationen

  • Die Spieler starten auf der anderen Seite der Hütchenreihe.

Tipps

  • Bilde möglichst viele kleine Gruppe und trainiere auf mehreren Übungsfeldern gleichzeitig.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 5
Material: Einen Ball, 2 Bodenmarkierungen, 3 Hütchen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, je größer die Entfernung, desto intensiver werden die Abläufe.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Wie Guardiola, Löw, Mourinho und Co. den Fußball neu denken

Was macht einen erfolgreichen Trainer aus, welche Eigenschaften sind es, die es ihm ermöglichen, immer wieder positive Ergebnisse zu erzielen. Der Autor stellt in diesem Buch elf Trainer vor, die meisten davon sehr bekannt und prominent und versucht, diese Fragen zu beantworten.

Trotz der teils sehr großen Unterschiede in der Persönlichkeit haben alle Coaches eins gemeinsam: Sie sind strategische Planer, sie überlassen den Erfolg langfristig nicht dem Zufall. Sie sind in der Lage ihre Spieler immer wieder zu motivieren, auf verschiedene Anforderungen flexibel zu reagieren und ihre Mannschaft auf jeden Gegner einzustellen.

Mehr erfahren

Vier Live-Seminare mit Ralf Peter - Laufzeit insgesamt 3 ½ Stunden

Moderner Fußball kommt ohne Pressingstrategien nicht mehr aus. Gerade für vermeintlich schwächere Mannschaften kann es ein probates Mittel sein, spielstarke Mannschaften an der Entfaltung ihres Spielflusses zu hindern. Deshalb ist diese DVD-Sammlung zum Thema Pressing und Gegenpressing für jeden ambitionierten Fußballtrainer ein absolutes Muss, auch weil dieses Medium sich natürlich hervorragend zum Eigenstudium und zu Demozwecken eignet.

Ralf Peter zeigt in insgesamt 4 DVDs neben den theoretischen Grundlagen zu dem Thema verschiedene attraktive Trainingsformen und viele praktische Anwendungs- und Übungsmöglichkeiten, darunter auch ganz neues bisher unveröffentlichtes Material.

Mehr erfahren

Ratgeber für Menschenführung, Teambildung und Coaching im Fußball

Eine erfolgreiche Mannschaft ist mehr als die Summe der Stärken der Einzelspieler. Diese Erkenntnis bewahrheitet sich Jahr für Jahr, wenn sogenannte Underdogs einen besseren Tabellenplatz belegen als vermeintliche Startruppen mit einem Riesenbudget.

Ausgehend von den drei Säulen Vertrauen, Loyalität und Respekt und dem Wissen wie man lernt, mit schwierigen Situationen umzugehen, zeigt dieses Buch engagierten Trainern, was sie tun können, um aus ihrer Mannschaft ein echtes Team zu formen. Alle möglichen Aspekte werden dabei beleuchtet, äußere Gegebenheiten, situative Ereignisse bis zur Beurteilung der Persönlichkeitsstrukturen und der Einflussnahme darauf. Eine wahre Fundgrube für jeden echten Coach.

Mehr erfahren

Spiele entscheiden durch individuelle Stärke

In den letzten 15 Jahren hat sich das Passspiel im Fußball regelrecht zu einer hohen Kunst entwickelt, die es perfekt zu beherrschen gilt. Spieler wie Messi, Neymar und Robben können durch ihre individuelle Klasse Spiele entscheiden.

Doch auch die Abwehrreihen haben sich mittlerweile auf diese Offensivspiele eingestellt. Deshalb gilt es nun, Talente so zu fördern, dass sie als Einzelspieler diese Abwehrreihen durchbrechen können. Erstmals vereint das Buch internationales Expertenwissen dreier erfolgreicher Fußballtrainer zu diesem Thema und ebnet somit den Weg für das Fußballtraining der Zukunft.

Mehr erfahren