Trainingsübung Round and Round

Variante

Medien

Video Round and Round Round and Round
Video Round and Round Round and Round

Beschreibung

Übungsablauf

Dieser Ablauf eignet sich auch besonders gut als Aufwärmübung. Beachte bitte auch das Video!

Es geht immer wieder ums Rechteck herum und die Positionen im inneren Rechteck werden ständig ins Passspiel einbezogen. Unsere Startposition besetzen wir hier dreifach, im Video sogar nur doppelt. Natürlich können wir sämtliche Positionen doppelt besetzen, aber wir wollen unseren Spielern richtig Dampf machen und da genügt es vollkommen, den Ablauf mit sieben oder acht Spielern umzusetzen.

Im Video und in der Animation erkennst du, dass die Spieler am inneren Rechteck den Ball um die Markierungen herumziehen und dann erst passen. Die Ballannahme kann sofort mit einer offenen Stellung erfolgen was bedeutet, der Körper dreht sich bereits bei der Ballannahme um die Markierung in die zukünftige Passrichtung und der Ball wird entsprechend mit dem linken Fuß kontrolliert.

Beachte bitte auch die Positionswechsel, die Spieler rücken immer eine Position weiter und bleiben dabei nicht am inneren oder äußeren Rechteck kleben.

Eine tolle Übung und mit etwas Geduld und hoher Konzentration, wird der Ablauf immer temporeicher und dynamischer.

Spiele im Fußballtraining

Variationen

  • Weitere Bälle im Spiel.
  • Ablauf im Uhrzeigersinn.
  • Pässe am äußeren Rechteck dürfen nur direkt gespielt werden.

Tipps

  • Je geringer die Spieleranzahl, desto intensiver der Ablauf.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 7
Maximum Gruppengröße: 14
Material: Einen Ball, 4 Bodenmarkierungen, 4 Hütchen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Dieses Buch richtet sich an die Ehrenamtler, die den Fußball in Deutschland am Leben halten

Die Bundesliga und die Nationalmannschaften spielen zwar auch Fußball, aber sind rein rechnerisch fast bedeutungslos. In der Breite geht es um ca. 164.000 Mannschaften, die im Spielbetrieb organisiert sind.

Der DFB spricht von mehr als 6 Millionen aktiven Fußballern und Fußballerinnen. Im TV hört man, wie toll die Ausbildung und Förderung organisiert ist und welche Anstrengungen in die Weiterentwicklung von Konzepten unternommen werden. Nur reden der Titan, Scholli, Jogi, Pep und wie sie alle heißen, nicht über die genannten 6 Millionen aktiven Fußballer, sie reden über die Eliteförderung im deutschen Fußball.

Mehr erfahren

Konzepte, Perspektiven, Ideen & Visionen

Das Passspiel ist die Seele des modernen Highspeedfußballs. In diesem Buch wird dieses Thema unter allen möglichen Gesichtspunkten und aus verschiedenen Blickwinkeln ausführlich betrachtet. Das beginnt mit dem Kinder- und Jugendbereich und dem Ausblick in die Zukunft, geht über den Amateurbereich bis zu den Profis.

Viele bekannte und anerkannte Autoren, darunter berühmte nationale und internationale Koryphäen stellen nicht nur ihre Sichtweise von modernem Passspiel vor, sondern geben auch praktische Hilfen, die sofort im Training einsetzbar sind. Ein unglaublich umfassendes Werk für jeden Fußballtrainer zur Eigenreflexion und zur Umsetzung in die Praxis.

Mehr erfahren

Das moderne Sensomotoriktraining für alle

Dieses Buch ist eine attraktive Angebotsform, da das Training abwechslungsreich ist, Männer und Frauen anspricht und die verwendeten Geräte nicht für jeden einzelnen Teilnehmer angeschafft werden müssen. Unter dem Motto „Fitnesscenter Turnhalle“ bietet das Funktionelle Zirkeltraining ein sehr modernes Konzept für Vereine, bis hin zur Möglichkeit der Einrichtung eines „Festen Zirkels“ in einem gesonderten Raum als Einstiegs-Fitnessstudio!

Das funktionelle Zirkeltrainings basiert auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Es vereint funktionelle Kräftigungsübungen, Core-Training und sensomotorisches Training. Die Zielgruppe umfasst dabei neben Gesundheits- und Fitnesssportlern auch die aktiven Wettkampfsportler.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Mit diesem Buch wird die Reihe Torwarttrainer Zonentechniken fortgesetzt. Es geht darin um das Training des Torwartverhaltens in der Zone zwei. Neben der Methodikbox mit didaktischen Ratschlägen und den Coachingpunkten zur Verbesserung des Trainerverhaltens, werden Übungen vorgestellt, die hervorragend geeignet sind, die Handlungskompetenz eines Torwarts in diesem Sektor zu optimieren.

Die einzelnen Sequenzen beziehen sich immer auf Spielsituationen und sind damit handlungs- und problemorientiert. Ergänzt wird das Praxispaket durch taktische Gesichtspunkte. Die ausgezeichneten grafischen Darstellungen erleichtern die Nachvollziehbarkeit der Übungen und den Einbau in die Trainingsabläufe.

Mehr erfahren