Trainingsübung Passjäger

Variante

Medien

Schnelles Passpiel führt zum Erfolg

Beschreibung

Übungsablauf

Sichere Ballannahme, schnelles und genaues Passspiel wird in dieser Übung vom schwarzen Team gefordert, die Animation macht den Ablauf deutlich.

Der rote Spieler passt den Ball, möglichst schwer erreichbar, ins abgesteckte Rechteck der beiden schwarzen Spieler. Hier muss der Ball schnell kontrolliert und ins Nachbarfeld zum Mitspieler weitergeleitet werden. Dieser versucht dann - mit einem Flachschuss - ein Tor zu erzielen. Durchquert der Ball das Hütchentor vor dem Abwehrspieler, erhält Team "Schwarz" einen Punkt.

Beschreibung:

Markiere ein Rechteck und platziere dort zwei Spieler. Der dritte Spieler des Teams befindet sich direkt neben dem Rechteck. Der Startspieler spielt den Ball unplatziert ins Rechteck und läuft anschließend zum Zentrumshütchen. Dann versucht er den Torerfolg zu verhindern oder vor dem Ball das Hütchentor zu durchqueren. Gelingt eine dieser Varianten, erhält das Team "Schwarz" keinen Punkt für die Aktion. Bilde immer wieder neue Dreiergruppen die versuchen, möglichst viele Punkte zu sammeln. Jede Dreiergruppe spielt einmal gegen jeden Spieler, so hat jede Gruppe die gleiche Anzahl von Aktionen. Welche Dreiergruppe erzielt die meisten Punkte?

Leibchen Überwurfmodel

Variationen

  • 3 Spieler im Rechteck, zwei als Anspielstationen.
  • Variiere mit den Abständen.

Tipps

  • Fordere genaues und direktes Passspiel.
  • Ständiger Aufgabenwechsel.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 8, sonst weitere Übungsfelder aufbauen.
Material: Ausreichend Bälle, 6 Bodenmarkierungen zur Orientierung, 3 Hütchen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, verschiedene Abstände sind möglich.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Special 3 - Ein Leitfaden

Dieses Buch ist ein einziges Plädoyer für offensiven Fußball mit Kreativität und Spaß, aber nicht kopf- und konzeptlos. Der Autor betont ausdrücklich, dass ein solches Unterfangen nur mit einer gut durchdachten Planung gelingen kann. In diese fließen einerseits psychologische Aspekte wie die Rolle des Trainers und die Besonderheiten der Kindes- und Jugendlichenentwicklung ein.

Andererseits spielt langfristig auch die organisatorische Konzeption eine wichtige Rolle. Neben diesen theoretischen Überlegungen werden im praktischen Teil Übungsmöglichkeiten für kreatives Offensivspiel in den verschiedenen Altersklassen vorgestellt, die immer unter der Prämisse stehen, Spaß am Fußballspiel zu erhalten und zu fördern.

Mehr erfahren

Trainingsformen und wichtigen Coaching-Details

Jeder kennt Tiqui-Taca-One-Touch, wie es in den letzten Jahren vor allem von den Spaniern in Perfektion vorgeführt wurde. In dieser DVD zeigen die Autoren, wie ein Trainer eine Übungsreihe zu diesem Thema aufbauen kann ausgehend von einfachen, reglementierten Übungsformen bis hin zum Transfer in konkrete Spielsituationen.

Dabei geht es nicht nur um das Erlernen einer ausgefeilten Balltechnik wie dem zielgerichteten und genau dosierten Passen, sondern auch darum, dass die Spieler lernen, wie sie sich mit und ohne Ball richtig bewegen sollen, um die notwendigen Räume zu schaffen.

Mehr erfahren

Die Zukunft des Fußballs beginnt jetzt

Kein Spiel der Welt ist so sehr mit Mythen behaftet wie der Fußball. Viele davon halten einer rationalen Untersuchung nicht stand. Genau das zu zeigen ist das Anliegen in diesem Buch.

Der Autor nutzt die heute zur Verfügung stehenden digitalen Möglichkeiten, um Daten zu erfassen, zu kumulieren und schließlich daraus objektive Ergebnisse zu filtern. Daraus ergibt sich dann ein klares und wahres Bild darüber, was wirklich passiert ist, wie erfolgreich eine Mannschaft und ein Spielsystem wirklich sind und waren und was das mit dem Budget eines Vereins zu tun hat.

Mehr erfahren

Prävention, Diagnose und Therapie, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Rehabilitation, verkürzen die Heilung von Verletzungen und Überbelastungsschäden. Dieses Buch erläutert die Verletzungen, die schweren Folgen von Fehlbe-handlungen und die Überlastungen im Sport. Übersichtlich dargestellt, mit vielen Schaubildern und umfassenden Erklärungen.

Das Buch erklärt nicht nur die klassische Behandlungsmethodik der Sportmedizin und Sportphysiotherapie, die Inhalte stellen auch die Behandlung durch einfache Hausmittel und zusätzlich alternative Therapien vor.

Mehr erfahren