Trainingsübung Passing Gates

Variante

Video

Video Passing Gates Passing Gates

Beschreibung

Übungsablauf

Die Prinzipien des Ablaufes haben die Spieler jetzt verstanden und wir können eine Schippe drauflegen. Jetzt starten vier Spieler gleichzeitig und es wird für den Passgeber unübersichtlich. Er muss jetzt nicht nur seinen Passgeber erkennen, sondern auch dessen Laufweg verfolgen.

Beschreibung:

Die Passgeber passen wieder auf den Spieler, der aus der Gruppe frontal gegenüber startet. In der Animation wird das deutlich und es ist unmöglich seinen Mitspieler zu finden, wenn man den Kopf nicht anhebt. Der Ablauf entspricht dem der Einstiegsübung, wir starten nur auf beiden Übungsseiten gleichzeitig.

Pylonen Markierungskegel

Variationen

  • Der Torschuss erfolgt erst nach kurzer Ballkontrolle.

Tipps

  • Achte darauf, dass die Spieler versuchen den Ball platziert zu schießen, möglichst mit der Innenseite des Fuße, denn wir trainieren das Passspiel, nicht den Torschuss.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 9 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 15 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 8 Bodenmarkierungen, ein Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, nicht zu dicht vors Tor.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren