Trainingsübung Pass-Party

Variante

Medien

Video Pass-Party Pass-Party

Beschreibung

Übungsablauf

In dieser Passübung zu dritt wird ein Spieler richtig unter Druck gesetzt. Vergiss nicht diesen immer wieder auszutauschen, denn der Inhalt soll nicht nur das einfache Passspiel, sondern auch das Passen unter Belastung trainieren. Toll ist auch ein Wettkampf: welche Dreiergruppe schafft die meisten Pässe innerhalb einer Minute?

Beschreibung:

Mit fünf Bodenmarkierungen stecken wir ein Rechteck ab. Gut, für ein Rechteck benötigt man nur vier Markierungen ;-), deshalb halbieren wir eine Seite des Rechtecks, hier dribbelt der "Action-Spieler".

Dieser erhält auf jeder Seite einen Pass vom gegenüberstehenden Mitspieler, dann dribbelt er auf seiner Seite um die Markierungen herum und schlägt einen Diagonalpass auf den ursprünglichen Passgeber zurück.

- Verschiedene Passtechniken.

Fußball Pop-Up-Tore

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Variiere mir den Abständen, so ist nicht nur Kurzpassspiel möglich.

Tipps

  • Beidbeinigkeit, ist doch klar..
  • Nicht im Tempo nachlassen, auch wenn es etwas schmerzt.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: 3
Material: 2 Bälle, 5 Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Abstände klein bei Kurzpassspiel.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Für Kinder, Erwachsene und Trainer, inkl. Bonusmaterial

Sei ein Teil der Ausbildungsphilosophie und lerne die ersten von über 100 verschiedenen Tricks, die die MFS den Kindern in der Ausbildungsphase vermitteln.

Es gibt zu jedem Trick eine Übungsform. Geeignet ab 5 Jahren, inkl. 18 Bonus-Videos zum Thema Ballannahme.

Für folgende Spielsituationen wurden Tricks ausgewählt: Standtricks, Standtricks mit Rücken zum Tor, Tricks im kurzen frontalen 1 gegen 1, Tricks im langen frontalen 1 gegen 1, Tricks im seitlichen 1 gegen 1, Tricks mit Rücken zum Tor im Lauf. Langfristig erfolgreich spielen durch gezielte Entwicklung von Ballgefühl und perfekter Technik

Mehr erfahren

Antritts-, Reaktions- und Hochgeschwindigkeits-Ballkontrolle entscheiden Spiele

Hochgeschwindigkeitsfußball funktioniert natürlich nur, wenn die Spieler über die notwendige Schnelligkeit verfügen. Zur Verbesserung dieser motorischen Eigenschaft gibt diese DVD hervorragende Ratschläge und zeigt Übungsformen, die sich locker und leicht in den Trainingsalltag integrieren lassen.

Das Medium DVD wird hier hervorragend ausgenutzt, um aufzuzeigen, wie Antritts- und Grundschnelligkeit in fußballspezifischen Aktionen verbessert werden können, mit dem Ziel den entscheidenden Vorsprung herauszuholen. Dabei wird natürlich viel Wert auf das Training mit Ball gelegt. Komplettiert wird das Repertoire durch Übungen zur Reaktionsschnelligkeit und zum Richtungswechsel unter Highspeedbedingungen.

Mehr erfahren

- Mit PDF-Leseprobe

Krafttraining ist längst fester Bestandteil des Fußballtrainings der Profis und auch bei vielen Amateuren. Dieses Buch greift das Thema auf, wie und warum bestimmte Kraftübungen sich auf bestimmte Muskeln und Muskelgruppen auswirken. Dadurch wird das Verständnis und das Bewusstsein für das entsprechende Training bei Trainern und Spielern verbessert und die Motivation gesteigert.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den die Autoren sehr viel Wert gelegt haben, ist die korrekte Durchführung der Übungen ohne Trainings- und Haltungsfehler, ganz wichtig im Sinne der Verletzungsprophylaxe. Die Inhalte werden mit hervorragenden anatomischen Illustrationen veranschaulicht.

Mehr erfahren

Psychische Belastungen meistern, mental trainieren, Konzentration und Motivation

Motivation, Selbstbeobachtung, Emotion, Entspannung, Blockierung, Konflikte, Mannschaftsverhalten, Zielsetzung, Erholung, Stress, Selbstbestätigung, Denken, Identitätsentwicklung, dies sind alles Vorgänge, die die sportliche Leistung extrem beeinflussen. Wer sich intensiver mit dem Thema Psychologie im Sport auseinandersetzen will, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen. Umfangreich, übersichtlich gegliedert, vermittelt es die theoretischen Grundlagen zum Thema und geht mit einigen Beispielen über die reine Theorie hinaus.

Die komplexen Vorgänge im Körper sind auch beim Sport durch die Psyche gesteuert. Die Beschreibung psychodiagnostischer Verfahren zeigt, dass sportpsychologische Einflussnahme systematisch erlernt werden kann.

Mehr erfahren