Trainingsübung One Touch Challenge

Variante

Medien

Fußballtraining - Trainingsübung One Touch
Fußballtraining - One Touch Wettkampf

Beschreibung

Übungsablauf

Hinweis: Wir haben uns im Ablauf auf 6er-Teams geeinigt, dies ist die optimale Spielerzahl. Es funktioniert aber auch ab 5 Spielern und mit mehr als 6, passe dann die Übungsfeldgröße an.

Wir starten einen spannenden Wettkampf, zusätzliche Motivation ist nicht erforderlich. Für die Spieler wird es wichtig sein, den Kampf gegen die Uhr zu gewinnen und der Trainer freut sich über effektives One Touch-Training.

Geeignet ist der Ablauf für alle Altersgruppen. Leider ist das Leistungsvermögen innerhalb von Altersgruppen sehr unterschiedlich. Die Spieler sollten mit dem Direktpassspiel nicht nur vertraut sein, sondern es auch gut beherrschen.

Haben die Spieler den Ablauf verinnerlicht, werden sie in den Pausen versuchen Lösungen zu finden, um noch schneller zu werden. Lass sie kommunizieren, dies ist ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Kommen sie nicht von allein drauf, fordere sie dazu auf.

Tempo ist im One Touch-Team-Wettkampf kein garantierter Erfolg

Schaue dir die Hinweise zum Ablauf der One Touch Challenge an. Es gibt viele Lösungsansätze, um das Tempo zu erhöhen, allerdings sind diese oft mit einem hohen Fehlerrisiko verbunden. So könnten die Spieler bereits direkt nach ihrem Pass in Richtung anderes Halbfeld starten, obwohl der Ablauf noch nicht beendet ist. Sicherlich ist das schneller, aber was ist, wenn ein Fehler passiert und der Ball ist weg? Wertvolle Zeit verstreicht und in der Challenge ist das Team dann chancenlos.

Ein weiterer Lösungsansatz ist, die Pass- und Laufwege möglichst kurz zu halten, aber auch hier ist das Risiko des Ballverlustes deutlich größer. Vielleicht sollte einfach die Körperhaltung und der Passweg ideal zur Weiterleitung auf die nächste Position gewählt werden? Schaue gelassen zu, deine Spieler werden Lösungen suchen und diese auch finden.

Organisation:

  • Markiere die Spielfelder wie in der Grafik (siehe auch PDF am Ende der Beschreibung) und Animation zu erkennen ist. Ein kleines Feld sollte mindestens 10 x10 Meter groß sein.
  • Wir benötigen 6 Bodenmarkierungen, für die Challenge 9. Durchgeführt wird die Übung in unserem Beispiel von einer Gruppe mit 6 Spielern. Der Ball befindet sich beim Spieler, der außerhalb des Spielfeldes postiert ist, in dem der Ablauf startet.
  • Die Startspieler stehen frontal zueinander außerhalb der Spielfelder.
  • Das One Touch-Team befindet sich in einem Halbfeld, beim Start in jeder Ecke ein Spieler.

Ablauf:

  • 1. Der Startspieler passt einen Mitspieler im Feld an.
  • 2. Im Feld passt sich die Mannschaft den Ball nur mit Direktspiel (One Touch) zu. Dabei muss jeder Spieler den Ball einmal passen, aber auch nicht öfter.
  • 3. Der vierte und letzte Passempfänger passt auf die gegenüberliegende Seite des Spielfeldes zum Startspieler.
  • 4. Die Spieler starten ins andere Übungshalbfeld. Die Position im neuen Feld ist frei wählbar.
  • 5. Jetzt beginnt der Ablauf auf der anderen Seite erneut. So geh es immer weiter …

Challenge:

  • Ein Team startet eine Challenge gegen sich selbst. Wie viele korrekte Abläufe werden in einer vorgegebenen Zeit ausgeführt (ca. 2 Minuten)?
  • Zwei Teams treten in zwei nebeneinanderliegenden Felder gegeneinander an. Welches Team schafft die meisten korrekten Abläufe in einer vorgegebenen Zeit (ca. 2 Minuten)?

Variationen

  • Zur Vereinfachung dürfen die Startspieler den Ball kurz kontrollieren.
  • Die Spieler müssen nach dem Feldwechsel immer die Ecken im anderen Feld besetzen.
  • Am Ende der Passkette erhält der Startspieler den Ball zurück, der den Ball ins Feld gebracht hatte. Er passt dann zum Startspieler auf die andere Seite. So haben wir einen Pass mehr im Ablauf.

Tipps

  • Lasse deine Spieler in den Übungspausen selbständig Lösungen finden, wie sie den Ablauf weiter beschleunigen können.
  • Diskutieren nach Beendigung der Trainingsübung mit deinem Team über Lösungsansätze.
  • Zähle bei der Challenge das Ergebnis laut mit: „1:0, 1:1, 2:1 …“. Einen Punkt gibt es immer, wenn der Ball von allen Spielern im Feld gepasst wurde und der Ball beim Spieler auf der anderen Spielfeldseite ankommt.
  • Starte die Erklärung in Zeitlupe und gebe dem Team Eingewöhnungszeit.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5 Spieler, besser 6 (Challenge = 10 bzw. 12).
Maximum Gruppengröße: Nach Feldgröße.
Material: 6 Bodenmarkierungen (Challenge = 9), einen Ball (Challenge = 2).

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Empfohlen vom Bundesverband für visuelles und kognitives Training e.V.

In der zweiten DVD dieser Reihe wird ein weiterer Aspekt dieser Thematik beleuchtet. Es geht darum, die Spieler noch besser auf Stresssituationen im Spiel vorzubereiten. Im praktischen Teil wird diese Intention mit den beiden Schwerpunkten Bewegungsaufgaben ohne Ball und Passformen unter dem Gesichtspunkt visueller Koordination umgesetzt.

Ein Ziel ist es, die motorische Intelligenz zu schulen und zu verbessern, also das Zusammenspiel zwischen Auge, Motorik und Gehirn. Das zweite Ziel ist die Verbesserung der kognitiven Intelligenz, das heißt die richtige Einschätzung aller Einflüsse in komplexen Spielsituationen und die Abrufbarkeit adäquater und gezielter Handlungen auch unter hohem Druck.

Mehr erfahren

Vom Konterangriff, Positionsspiele, Positionsangriff, Flügelspiel bis zum Torschuss

Angriffsfußball und viele Tore sind das, was die Fans begeistert, obwohl die Komplexität für Angriffsspieler heute deutlich höher ist als früher. Deshalb ist dieses Buch ein treuer Begleiter für Fußballtrainer, die diesen Anforderungen gerecht werden wollen.

Die Autoren vermitteln die wichtigsten Aspekte des modernen Angriffsfußballs in sehr beeindruckender Form. Die Übungseinheiten vom Überzahlspiel über die Spielverlagerung bis zum wettkampfgemäßen Torschusstraining sind immer nach der gleichen Systematik und leicht verständlich aufgebaut. Zunächst werden theoretische Hintergründe dargestellt, dann folgt die Erklärung des Trainingsaufbaus und schließlich die Übungseinheiten mit vielfältigen Variationen und Korrekturmöglichkeiten.

Mehr erfahren

- Fußballspezifisches Koordinationstraining

Technische, taktische Fähigkeiten und gut trainierte motorischen Grundeigenschaften reichen im modernen Fußball nicht mehr aus. Koordinationstraining ist die ideale Ergänzung, um die Körper- und Ballbeherrschung zu optimieren und damit jeden Fußballer noch erfolgreicher zu machen. Mit dieser DVD bekommt jeder Fußballtrainer eine hervorragende Anleitung, wie er die koordinativen Eigenschaften seiner Spieler deutlich verbessern kann.

Zunächst erhält er Informationen, warum Koordinationstraining überhaupt wichtig ist und dann eine Vielzahl von Übungen, die oft verknüpft werden mit fußballerischen Anschlusshandlungen aus den Bereichen Technik und Taktik. Eigene Kreativität, die zu Erweiterung der Übungsauswahl führt, ist ausdrücklich gewünscht.

Mehr erfahren

Fußballtrainer mit Power

Neue Trainer braucht das Land. Powercoaching macht erfolgsorientierte Fußballtrainer fit für die Zukunft. Neben organisatorischen Aspekten geht es dabei vor allem um die Gestaltung der zwischenmenschlichen Beziehung des Trainers zu seinen Spielern, um die Vermittlung von Visionen und die moderne Art des Führungsmanagements.

In dem Ebook finden erfolgsorientierte Coaches Leitfäden und Tools, um ihre Mannschaft mit auf den Weg nach oben zu nehmen. Es richtet sich an Fußballtrainer aus dem Amateur- und Profibereich und umfasst Techniken, die sowohl den einzelnen als auch das Team auf Topniveau bringen können.

Mehr erfahren