Trainingsübung Kurzpasskreis

Variante

Medien

Video Kurzpasskreis Kurzpasskreis
Video Kurzpasskreis Kurzpasskreis

Beschreibung

Übungsablauf

Wo ist denn hier der Kreis? Wir geben zu, der Kreis ist nicht unbedingt auf dem ersten Blick in der Animation zu erkennen. Beim längeren Betrachten wird der Passkreis deutlicher. Die Laufwege in dieser Übung sind sehr schwierig, die Spieler sollen genau Passen und sich zusätzlich auf die richtigen Laufwege konzentrieren.

Beschreibung:

Auf die Beschreibung habe ich mich schon gefreut. Klarer als durch Worte, wird diese Übung wohl beim Betrachten der Animation. Grundsatz: Die Spieler laufen im Uhrzeigersinn immer auf die nächste Position.

Das Passspiel startet mit dem ersten Spieler am linken oberen Hütchen. Er passt auf einen Mitspieler, der sich am linken unteren Hütchen postiert hat. Nach dem Pass läuft der Passgeber durchs obere Hütchentor und simuliert damit das Anbieten zum Passempfang. Er bekommt dann auch den Ball, nachdem er das Hütchentor passiert hat, um ihn in die Gruppe auf der anderen Feldseite weiterzuleiten. Von dort geht es weiter mit einem Pass auf die Position am rechten unteren Hütchen. Der passende Spieler bietet sich im Zentrum des Feldes an und erhält den Rückpass. Jetzt fehlt nur noch das Passspiel in die Startgruppe.

Power Bungee Gurt 3 - Wurf- und Schusskraft

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Entfernungen vergrößern.
  • 2 Bälle im Spiel.
  • Markierungen umsetzen
  • Ablauf der Übung gegen den Uhrzeigersinn.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren!
  • Tempo fordern!

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Leistungstraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 10
Material: 1 Ball pro Gruppe. 5 Hütchen oder Bodenmarkierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsstand. Die Abstände köönen durchaus sehr groß sein.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Facetten eines unbeachteten Phänomens

Scham und Beschämung sind ein hochsensibles Thema im Sport, besonders in der Schule. Betroffen sind meist leistungsschwache Kinder, die solche Situationen wie zum Beispiel bei der Mannschaftswahl häufig erleben.

Dieses Buch ist eine wissenschaftliche Ausarbeitung und bezieht sich grundsätzlich auf solche Konstellationen im Schulsport, ist aber für jeden Fußballtrainer im Kinder- und Jugendbereich eine große Hilfe. Denn auch sie werden immer wieder mit solchen Problemen konfrontiert. Dafür gibt es in diesem Buch ein eigenes Kapitel, das sich dem Transfer der Ergebnisse auf den Vereinssport widmet.

Mehr erfahren

Ein Seminar für dein Fußballteam

Jeder Fußballinteressierte hat schon erlebt, dass eine vermeintliche schwächere Mannschaft einen haushohen Favoriten geschlagen hat, weil sie einfach als Team besser funktioniert hat. Play2win das Spielerseminar ist eine etwas andere Möglichkeit genau diesen oft gepriesenen Teamgeist zu stärken.

Der Fußballtrainer erhält eine genaue Anleitung, wie er das Seminar planen und organisieren kann. So begleitet er seine Spieler durch die Veranstaltung, in deren Verlauf sie gemeinsam einen Gestaltungsplan für die nächsten 90 Tage erstellen. Das fördert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Motivation und die geistigen Fähigkeiten der Fußballspieler.

Mehr erfahren

50 Trainingsformen fürs Hallentraining

Mit den 50 Trainingsformen bist du sehr gut für die Hallentrainingszeit gerüstet. Sämtliche Inhalte sind auf die Nutzung von Geräten ausgelegt. Die verwendeten Hallengeräte sind in jeder gut sortierten Halle zu finden. Geräte, dies können Matten, aber auch fest installierte Hilfsmittel sein, ermöglichen das Trainieren von Bewegungsabläufen, die Outdoor schwer möglich sind. Diese zusätzlichen Bewegungsformen bilden Fußballer umfassend aus.

Die Trainingsformen sind ab der Alterskasse F-Junioren geeignet und sogar für ein motivierendes Fußballtraining. Wir liefern inklusive praktischer Aufbewahrungsbox, in der die Trainingskarten sauber und trocken aufbewahrt werden können und jederzeit auf dem Trainingsplatz griffbereit sind.

Mehr erfahren

Autoren: Peter Hyballa, Hans-Dieter te Poel

Direktes Kurzpassspiel, Flachpass- und Kombinationsspiel oder überraschende Spielmomente mit dem tödlichen Pass in die Schnittstelle, all das sind nur die bekanntesten Beispiele eines effektiven Passspiel im modernen Fußball.

Es gibt noch unendlich mehr Passarten und alle werden in diesem Buch mit zahlreichen methodischen und theoretischen Erklärungen und Spiel- und Übungsformen ausführlich dargestellt. Damit Fußballtrainer bei dieser Riesenauswahl nicht den Überblick verlieren, haben sich die Autoren etwas ganz Besonderes einfallen lassen, zwei Folien zum „Hyballa/te Poel Pass-Puzzle-IQ“, ein Leitfaden, welche Passarten mit welchen Übungsformen wie und warum für sein Training geeignet sind.

Mehr erfahren