Trainingsübung Kreisdreiecke

Variante

Medien

Video Kreisdreiecke Kreisdreiecke
Video Kreisdreiecke Kreisdreiecke

Beschreibung

Übungsablauf

Zusätzlich zu dem Ablauf in der Animation zeigen wir im Video auch die "Varianten".

Das Dreieckspiel gehör zu den gruppentaktischen Grundlagen für gut ausgebildete Fußballer. Hier trainieren wir einen leichten Einstieg ohne Gegnerdruck, aber mit zusätzlichen Positionswechseln beim Passspiel.

Nicht nur vom Spieler in der Kreismitte wird einiges verlangt, auch die Spieler am Kreis dürfen nicht verwechseln, ob sie in die Mitte oder zum nächsten Spieler am Kreis passen müssen.

Beachte unbedingt die Variationen zum Ablauf.

Beschreibung:

Wir haben 6 Hütchen gleichmäßig um den Kreis aufgestellt und im Zentrum platzieren wir ein weiteres Hütchen.

Die Spieler bieten sich dazu nach ihrem Pass immer wieder neu an und sind sofort erneut anspielbar. Der Spieler im Kreiszentrum wird richtig gefordert und sollte immer wieder ausgetauscht werden.

Am Kreis besetzen wir die Startposition doppelt. Bei weiteren Spielern lassen sich auch die anderen Postionen am Kreis doppelt oder mehrfach besetzen, intensiver ist der Übungsablauf aber mit möglichst wenigen Spielern.

Der Pass vom Spieler in der Kreismitte wird sofort auf die nächste Position am Kreis im Uhrzeigersinn weitergeleitet. Der Passempfänger spielt weiter auf den Spieler im Zentrum und schon haben wir unser gewünschtes Dreieckspiel. Die Spieler am Kreis, die an der Aktion beteiligt waren rücken eine Position im Uhrzeigersinn auf. Der Spieler im Kreis startet sofort die nächste Aktion mit seinen beiden nächsten Mitspielern am Kreis.

Trainingszubehör Powergurte

Variationen

  • Etwas ruhiger wird es, wenn wir zunächst zwei Spieler in der Kreismitte postieren. Dann ist jeder Spieler im Kreis für 3 Hütchen im Dreieckspiel verantwortlich, einer etwas intensiver als der andere. Je nach Leistungsvermögen ist dies vielleicht die bessere Einstiegsübung.
  • Aber auch hier können wir noch einen drauf legen, indem wir zwei Bälle ins Spiel nehmen und das zeigen wir dir am Ende des Videos. Sämtliche Abläufe lassen sich natürlich auch gegen den Uhrzeigersinn durchführen.

Tipps

  • Nehme erst zwei Spieler und zwei Bälle ins Spiel, wenn der einfache Ablauf funktioniert.
  • Das Abspiel erfolgt nach maximal zwei Ballkontakten.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 13
Material: -2 Bälle, 7 Hütchen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Meine Torwartschule

Die Aufgabe eines Torwartes ist es, einem gegnerischen Spieler den Torerfolg unmöglich oder wenigstens so schwierig wie möglich zu machen.

Diesem Ziel kann ein Torwarttrainer durch die Verwendung dieses DVD-Pakets ein gutes Stück näher kommen. Basierend auf dem Zonentraining wird in beeindruckenden Filmsequenzen gezeigt, welche Räume in welchen Sektoren für den Torhüter zu verteidigen sind, wie und warum er sich in diesen Räumen optimal verhalten und so den Aktionsradius für den Gegner so klein wie möglich halten kann. Torwarttrainer und Spieler erhalten mit diesem Paket ein ausgezeichnetes Hilfsmittel zur Optimierung des Torwarttrainings an die Hand.

Mehr erfahren

Trainingsplanung und Trainingsinhalte im Kinderfußball

Fußballtraining mit Kindern muss vor allem Spaß machen und es darf eins nicht sein, langweilig. Das sind die Voraussetzungen unter denen Ingo Anderbrügge in dieser DVD 29 Übungen mit zahlreichen Varianten vorstellt, damit die Kids dennoch viel lernen können.

Diese Sammlung aus den Bereichen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen ermöglicht es einem Fußballtrainer im Kinderbereich eine ganze Saison abwechslungsreich zu gestalten. Die Trainings- und Organisationspläne sind hervorragend strukturiert und so für jeden Trainer leicht umsetzbar und mit dem Medium DVD natürlich ganz leicht nachzuvollziehen.

Mehr erfahren

- Mit PDF-Leseprobe

Krafttraining ist längst fester Bestandteil des Fußballtrainings der Profis und auch bei vielen Amateuren. Dieses Buch greift das Thema auf, wie und warum bestimmte Kraftübungen sich auf bestimmte Muskeln und Muskelgruppen auswirken. Dadurch wird das Verständnis und das Bewusstsein für das entsprechende Training bei Trainern und Spielern verbessert und die Motivation gesteigert.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den die Autoren sehr viel Wert gelegt haben, ist die korrekte Durchführung der Übungen ohne Trainings- und Haltungsfehler, ganz wichtig im Sinne der Verletzungsprophylaxe. Die Inhalte werden mit hervorragenden anatomischen Illustrationen veranschaulicht.

Mehr erfahren

- Dieses Buch richtet sich an die Ehrenamtler, die den Fußball in Deutschland am Leben halten

Die Bundesliga und die Nationalmannschaften spielen zwar auch Fußball, aber sind rein rechnerisch fast bedeutungslos. In der Breite geht es um ca. 164.000 Mannschaften, die im Spielbetrieb organisiert sind.

Der DFB spricht von mehr als 6 Millionen aktiven Fußballern und Fußballerinnen. Im TV hört man, wie toll die Ausbildung und Förderung organisiert ist und welche Anstrengungen in die Weiterentwicklung von Konzepten unternommen werden. Nur reden der Titan, Scholli, Jogi, Pep und wie sie alle heißen, nicht über die genannten 6 Millionen aktiven Fußballer, sie reden über die Eliteförderung im deutschen Fußball.

Mehr erfahren