Trainingsübung Kombiübungen

Variante

Medien

Video Kombiübungen Kombiübungen im Kreis

Beschreibung

Übungsablauf

Jetzt sollen die Kinder dem Ball noch entgegenlaufen. Dafür ändern wir die erste Übung dieser Folge etwas ab. Du kannst die Intensität dieser Übung steigern, indem Du bei größeren Gruppen zwei und mehr Bälle ins Spiel nimmst. Dann müssen die Kinder auf viel mehr Dinge achten, als bei der Standardübung.

Beschreibung:

Der Spieler mit Ball ruft den Namen des Passempfängers. Der läuft in die Mitte des Kreises und bekommt den Pass. Der Passgeber läuft auf die freigewordene Position am Kreis. Der Spieler im Kreis passt wahllos auf eine andere Kreisposition und läuft auf die freie Position am Kreis.

Frauenfußball - Kartothek Training

Variationen

  • Verschiedene Passtechniken.
  • Pass nur bei Blickkontakt.

Tipps

  • Tempo fordern!
  • Immer beidbeinig trainieren!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining
Minimum Gruppengröße: 5
Maximum Gruppengröße: Unbegrenzt
Material: 1 Ball pro Kreis.
Feldgröße: Kreisdurchmesser nach Anzahl der Spieler.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Meine Torwartschule

Beim Zonentraining, das sich mit der modernen Art der Torverteidigung befasst, werden die Räume des Torwarts in drei verschiedene Sektoren eingeteilt. Dieses Buch bietet ein Komplettpaket zum Torwarttraining in der Zone eins.

Neben einem ausführlichen Theorieteil, in dem das Konzept ausführlich erläutert wird, gibt es fünfzig Best-Practice Übungen, die durch viele Grafiken visualisiert werden und leicht ins Trainingsprogramm integriert werden können. Darüber hinaus bietet das Programm eine Methodikbox zur Trainingssteuerung und weit über hundert Coachingpunkte und Techniken aus dem mentalen Training zur Optimierung des Bewegungslernens.

Mehr erfahren

Beherrsche den Ball

Hoher Zeitdruck, immer fittere Gegenspieler und immer komplexere Spielsituationen lassen dem Spieler im modernen Fußball kaum noch Zeit, den Ball richtig zu verarbeiten, auch im Amateurbereich.

In diesem Buch wird das Training der Ballbeherrschung sehr systematisch dargestellt, so dass es jeder Fußballtrainer problemlos in seinen Trainingsplan integrieren kann. Typischerweise befasst sich die erste Phase mit der Zeit vor dem Ballbesitz, also damit wie ein Spieler die kommende Situation besser antizipieren kann. Dann folgen die Phasen zum eigentlichen Ballkontakt, der Verarbeitung des Balls und der Abschlussaktion mit Pass, Flanke oder Torschuss.

Mehr erfahren

Die Übungen der Spitzentrainer

Taktische Periodisierung ist ein modernes Trainingskonzept, dass die vier Schlüsselelemente Taktik, Physis, Technik und Psychologie in den Fokus des Trainingsaufbaus stellt, ausgehend von den vier wichtigsten Phasen im Spielverlauf. Im Vordergrund steht die Taktik und ausgehend davon findet das Training grundsätzlich in spielnahen Situationen statt.

Die Autoren haben eine Unzahl an Material weltbekannter Trainer gesammelt und ausgewertet und stellen in diesem Buch das System mit all seinen theoretischen und praktischen Möglichkeiten ausführlich vor. Damit kann jeder Fußballtrainer dieses Konzept der Profis nutzen und damit die Leistung seiner Mannschaft in sehr kurzer Zeit extrem verbessern.

Mehr erfahren

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren