Trainingsübung Fünferblock

Variante

Medien

Video Fünferblock Fünferblock

Beschreibung

Übungsablauf

Bei den ersten Versuchen diese Übung bis zum vollendeten Torschuss erfolgreich zu beenden, wird es wahrscheinlich häufiger zu Ballverlusten kommen. Die Übung ist schwer, wenn man sie, wie in der Animation zu sehen, von beiden Übungsseiten gleichzeitig ablaufen lässt. Einfacher wird es, wenn du erst nur von der rechte Seite und dann von links trainieren lässt. "Fünferblock" deshalb, weil 5 Hütchen die Positionen markieren.

Beschreibung:

Ich beschreibe die Übung nur von der rechten Seite. Der Startspieler passt auf den ersten Spieler am vorderen rechten Hütchen. Der Passempfänger zieht den Ball am Hütchen vorbei und passt zurück auf den Startspieler. Dieser passt sofort auf den Zentrumsspieler, der den Ball zurückprallen lässt. Jetzt folgt der Pass auf die rechte Flügelposition. Der Flügelspieler passt in den Lauf zum Torschuss zurück. Die Spieler rücken nach dem Pass eine Position weiter vor. Der Torschütze übernimmt die Position am hinteren Hütchen, nachdem er den Ball geholt hat und vorsichtig in die Startgruppe befördert..

Kartothek - Der 11. Mann

Variationen

  • Der Pass des Flügelspielers ist eine halbhohe oder hohe Flanke (Abstände vergrößern).
  • Der Startspieler kann eine der ersten beiden Positionen in der Passfolge auslassen. Achtung: Die Spieler müssen trotzdem die Postionen tauschen.

Tipps

  • Auf genaues Passspiel achten.
  • Vergrößere oder verkleinere das Übungsfeld.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 12 + Torwart
Maximum Gruppengröße: ? + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 5 Bodenmarkierungen, 1 Hütchen, 1Tor.
Feldgröße: Ausreichend Platz zum Tor, die Passwege sollen nicht viel Raum benötigen, aber der Platz für einen Torschuss muss vorhanden sein.

Altersgruppe

  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Special 3 - Ein Leitfaden

Dieses Buch ist ein einziges Plädoyer für offensiven Fußball mit Kreativität und Spaß, aber nicht kopf- und konzeptlos. Der Autor betont ausdrücklich, dass ein solches Unterfangen nur mit einer gut durchdachten Planung gelingen kann. In diese fließen einerseits psychologische Aspekte wie die Rolle des Trainers und die Besonderheiten der Kindes- und Jugendlichenentwicklung ein.

Andererseits spielt langfristig auch die organisatorische Konzeption eine wichtige Rolle. Neben diesen theoretischen Überlegungen werden im praktischen Teil Übungsmöglichkeiten für kreatives Offensivspiel in den verschiedenen Altersklassen vorgestellt, die immer unter der Prämisse stehen, Spaß am Fußballspiel zu erhalten und zu fördern.

Mehr erfahren

Offizielles Lehrbuch des spanischen Fußballverbandes

Der Fußball ist heute unglaublich komplex. Deshalb ist es enorm wichtig nicht nur die körperlichen Fähigkeiten zu trainieren, sondern auch die Spielintelligenz zu entwickeln. Und das am besten von klein an und in kindgerechter Form. Genau das ist das Anliegen dieses Systems, das Horst Wein zunächst in Spanien entwickelt und umgesetzt hat.

Die Kinder lernen in angepassten Spielsituationen Lösungen für Probleme und Stressmomente im Fußball zu finden und das so, dass sie nicht merken, dass sie sich in einem Lernprogramm befinden. Hier werden nicht einfach Übungen vermittelt, sondern ein Gesamtkonzept.

Mehr erfahren

Ratgeber für Menschenführung, Teambildung und Coaching im Fußball

Eine erfolgreiche Mannschaft ist mehr als die Summe der Stärken der Einzelspieler. Diese Erkenntnis bewahrheitet sich Jahr für Jahr, wenn sogenannte Underdogs einen besseren Tabellenplatz belegen als vermeintliche Startruppen mit einem Riesenbudget.

Ausgehend von den drei Säulen Vertrauen, Loyalität und Respekt und dem Wissen wie man lernt, mit schwierigen Situationen umzugehen, zeigt dieses Buch engagierten Trainern, was sie tun können, um aus ihrer Mannschaft ein echtes Team zu formen. Alle möglichen Aspekte werden dabei beleuchtet, äußere Gegebenheiten, situative Ereignisse bis zur Beurteilung der Persönlichkeitsstrukturen und der Einflussnahme darauf. Eine wahre Fundgrube für jeden echten Coach.

Mehr erfahren

Nach dem Spiel ist vor der Liebe

Bestsellerautorin Hanna Dietz begibt sich in diesem Roman in die Fußballwelt aus der Sicht einer Fußballmutter. Carolin ist geschiedene und alleinerziehende Mutter und meint sich und ihrem Sohn einen Gefallen zu tun, in dem sie ihn in der F-Jugend des Dorfvereins anmeldet.

Sie träumt davon neue, interessante und entspannte Kontakte knüpfen zu können. Was sie dann aber erwartet, darauf ist sie nicht vorbereitet. Männliche Experten, die Alles besser wissen, neureiche, überkandidelte Fußballmütter und dazu Intrigen, Mobbing und Pöbeleien. Und natürlich attraktive Männer, die lang vergessene Gefühle wieder aufleben lassen. Fußball mal aus einer ganz anderen Perspektive.

Mehr erfahren