Trainingsübung Fünferblock

Variante

Video

Video Fünferblock Fünferblock

Beschreibung

Übungsablauf

Bei den ersten Versuchen diese Übung bis zum vollendeten Torschuss erfolgreich zu beenden, wird es wahrscheinlich häufiger zu Ballverlusten kommen. Die Übung ist schwer, wenn man sie, wie in der Animation zu sehen, von beiden Übungsseiten gleichzeitig ablaufen lässt. Einfacher wird es, wenn du erst nur von der rechte Seite und dann von links trainieren lässt. "Fünferblock" deshalb, weil 5 Hütchen die Positionen markieren.

Beschreibung:

Ich beschreibe die Übung nur von der rechten Seite. Der Startspieler passt auf den ersten Spieler am vorderen rechten Hütchen. Der Passempfänger zieht den Ball am Hütchen vorbei und passt zurück auf den Startspieler. Dieser passt sofort auf den Zentrumsspieler, der den Ball zurückprallen lässt. Jetzt folgt der Pass auf die rechte Flügelposition. Der Flügelspieler passt in den Lauf zum Torschuss zurück. Die Spieler rücken nach dem Pass eine Position weiter vor. Der Torschütze übernimmt die Position am hinteren Hütchen, nachdem er den Ball geholt hat und vorsichtig in die Startgruppe befördert..

Kartothek - Der 11. Mann

Variationen

  • Der Pass des Flügelspielers ist eine halbhohe oder hohe Flanke (Abstände vergrößern).
  • Der Startspieler kann eine der ersten beiden Positionen in der Passfolge auslassen. Achtung: Die Spieler müssen trotzdem die Postionen tauschen.

Tipps

  • Auf genaues Passspiel achten.
  • Vergrößere oder verkleinere das Übungsfeld.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 12 + Torwart
Maximum Gruppengröße: ? + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 5 Bodenmarkierungen, 1 Hütchen, 1Tor.
Feldgröße: Ausreichend Platz zum Tor, die Passwege sollen nicht viel Raum benötigen, aber der Platz für einen Torschuss muss vorhanden sein.

Altersgruppe

  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren