Trainingsübung Fünfer - Passform

Variante

Medien

Trainingsübung - Passkombination mi 5 Spielern
Trainingsübung - Passform für 5 Spieler

Beschreibung

Übungsablauf

In der Animation starten wir mit dem Ablauf von beiden Seiten, damit machen wir dort den zweiten Schritt vor dem ersten. Du kann aber sehr schön erkennen, wie die Übung im Finale aussieht. Die Abstände entscheiden über den exakten Schwierigkeitsgrad. Es gibt eine Faustregel, die du unbedingt beachten solltest: Bei kurzen Kurze Abständen die Ballgeschwindigeit verlangsamen, bei größeren Abständen erhöhen.

Bei der Fünfer - Passform sind es neun exakte Pässe, erst dann kommen wir zu Torabschluss. Als Einstieg eignet sich unsere "Vierer - Passform", diese ist im Ablauf etwas einfacher.

Nutze das angehängte PDF, hier ist der Ablauf genau beschrieben oder schaue betrachte dir auf dem Trainingsplatz nochmal, kurz vor Übungsstart die Animation an.

T-PRO Kühltasche - für Trinkflaschen

Aufbau:

  • Wir benötigen zwei Tore und sieben Bodenmarkierungen.
  • Die beiden Tore stehen mit Abstand nebeneinander. In jedes Tor wird ein Torwart postiert.
  • Die Bodenmarkierungen werden, in einer durch das Leistungsvermögen bestimmte Entfernung zu den Toren ausgelegt, wie in der Grafik zu erkennen ist.
  • An der Startposition befinden sich Spieler mit Ball, die Markierungen sind mindestens einfach mit Spielern besetzt.

Ablauf:

  1. Der Startspieler dribbelt kurz an und passt auf Position 2.
  2. Der Spieler auf Position 2 kommt dem Ball entgegen, dreht auf und spielt einen Flachpass auf Position 3.
  3. Der Passempfänger lässt den Ball auf den Startspieler klatschen.
  4. Der Startspieler schlägt einen langen Pass auf Position 5.
  5. Der Spieler von Position 5 kommt den Ball entgegen und lässt auf den Spieler von Position 2, der sich im Übungszentrum anbietet, klatschen.
  6. Der Passempfänger spielt einen exakten Rückpass in den Lauf. Der Spieler von Position 5 leitet den Ball zum nächsten Mitspieler weiter, der den Ball zentral zurück klatscht.
  7. Der Spieler umläuft die Bodenmarkierung und bietet sich zum Rückpass an. Es folgt der Torabschluss.
  • Jeder Spieler rückt nach der Aktion eine Position weiter.

Variationen

  • Ablauf abwechselnd auf beiden Übungsseiten, später entscheiden die Spieler mit dem ersten Pass die Ablaufrichtung. Immer zwei Ballkontakte.
  • Im Dribbling Scheinbewegungen/Körpertäuschungen einbauen.
  • Nur direktes Passspiel.
  • Die Abstände verringern/vergrößern.
  • Verschiedene Passtechniken.

Tipps

  • Fordere hohes Tempo.
  • Fordere den Pass auf den richtigen Fuß.
  • Beidfüßigkeit.
  • Kommunikation fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, (Kindertraining), Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: Mindestens 11 + 2 Torhüter
Maximum Gruppengröße: 18 + 2 Torhüter
Material: Ausreichend Bälle, 7 Bodenmarkierungen, 2 Tore.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballerlebnisse reflektieren und festhalten

Ein Buch für den Kinderfußball, welches nicht nur ein Freundschaftsbuch ist, sondern auch kurze Trainingsanleitungen, Spielauswertungen und sogar kindgerechte Ernährungstipps beinhaltet. Im Buch darf gemalt, geschrieben und geklebt werden. Mit viel Spaß und ohne Druck werden die Kids angeregt, ihre Fußballerlebnisse zu reflektieren und festzuhalten.

Ein tolles Geschenk für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen ab 7 Jahren.

Es beginnt mit den Angaben, wem dieses Buch gehört und dazu ist sogar noch Platz für ein Vereinswappen. Trikots animieren zum Anmalen in den Vereinsfarben.

Mehr erfahren

Basiswissen, Handlungsschnelligkeit, Kombinationsspiel und Zweikampfverhalten

Futsal ist zwar Fußball in der Halle und doch viel mehr als nur eine Variante von Hallenfußball. Die besonderen Regeln, die Eigenschaften des Balles und die Rahmenbedingungen fördern schnelles, kreatives und trickreiches Fußballspielen. In diesem Buch wird das Basiswissen zu den Themen Handlungsschnelligkeit, Kombinationsspiel sowie Zweikampfverhalten vermittelt.

Damit können Fußballtrainer besonders im Jugendbereich die Leistungsfähigkeit ihrer Spieler im Bereich der Kreativität und des Durchsetzungsvermögens auch bei schlechten Wetterbedingungen deutlich verbessern. Neben dem Theorieteil, der sich vorwiegend mit den besonderen Regularien von Futsal beschäftigt, steht ein ausführlicher Praxisteil zur Verfügung, mit einem Taktikteil und zahlreichen Übungsformen.

Mehr erfahren

Fußballtrainer mit Power

Neue Trainer braucht das Land. Powercoaching macht erfolgsorientierte Fußballtrainer fit für die Zukunft. Neben organisatorischen Aspekten geht es dabei vor allem um die Gestaltung der zwischenmenschlichen Beziehung des Trainers zu seinen Spielern, um die Vermittlung von Visionen und die moderne Art des Führungsmanagements.

In dem Ebook finden erfolgsorientierte Coaches Leitfäden und Tools, um ihre Mannschaft mit auf den Weg nach oben zu nehmen. Es richtet sich an Fußballtrainer aus dem Amateur- und Profibereich und umfasst Techniken, die sowohl den einzelnen als auch das Team auf Topniveau bringen können.

Mehr erfahren

Gehirntraining mit viel Spaß

Life Kinetik® ist ein spaßiges koordinatives Gehirntrainingsprogramm, das sich von anderen Angeboten deutlich unterscheidet. Es werden spezifische Bewegungen in sechs Bereichen genutzt, um das Gehirn wie einen Muskel aufzubauen, in dem neue Synapsen aufgebaut werden und die Vernetzung erweitert wird.

Grundsätzlich ist dieses Training für jeden geeignet und natürlich auch für Fußballer sehr sinnvoll. Es werden alle Arten der Wahrnehmung, die Körperbeherrschung, der Bewegungsfluss und die kognitiven Fähigkeiten wie Auffassungsgabe, Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit verbessert. Das sind alles Eigenschaften, die auch die Leistungsfähigkeit eines Fußballers verbessern können.

Mehr erfahren