Trainingsübung Flügelzange

Variante

Animation

Passkombination mit Hinterlaufen über die Flügelpositionen

Beschreibung

Übungsablauf

Wie trainiere ich das Angriffsspiel über die Flügelpositionen? Diese Frage wird uns häufig gestellt. Wir haben über den Tellerrand geschaut und diese Übung aus dem Feldhockey für das Fußballtraining umgebaut.

Eigentlich ganz einfach, wenn bloß nicht diese ungenauen Pässe wären. Die Laufwege haben wir durch Markierungen vorgegeben, nur vor dem Tor nicht, dort sind die Spieler gefordert. Für den Flügelspieler ist die Markierung an der Grundlinie wichtig. Sie zwingt den Spieler bis zur Linie zu dribbeln, um den Ball in den Rücken der Abwehr zu spielen.

Beschreibung:

Spieler Rot passt auf den startenden Spieler Blau. Dieser dribbelt in Richtung Aussenlinie, um einen Pass auf den gestarteten Flügelspieler zu schlagen. Spieler Rot hinterläuft Spieler Blau im Zentrum und beide bewegen sich in Richtung Tor. Einer sollte hierbei auf den rechten und der andere Spieler auf den linken Pfosten ziehen. Sie erwarten dort das Zuspiel oder die Flanke vom Flügelspieler. Anschließend werden die Positionen getauscht.

Die Abseitsfalle trainieren - Trainingshilfe

Variationen

  • Ablauf der Übung von der anderen Seite.
  • Rot und Blau kreuzen nochmals vor dem Tor.
  • Mit Abwehrspieler(n).
  • Nur hohe Flanken vors Tor.

Tipps

  • Hohes Tempo und Konzentration fordern.
  • Präge Dir die Übung gut ein.
  • Genaues Passspiel.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, eingeschränkt Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Mindestens 1 Ball, Bodenmarkierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren