Trainingsübung Flügelkombi

Variante

Medien

Video Flügelkombi Flügelkombi

Beschreibung

Übungsablauf

Wir starten einen Flügelangriff! Beachte: um den Ablauf übersichtlich zu halten, wurde in der Animation auf die doppelte Besetzung von Positionen verzichtet. Jede Position kann doppelt oder mehrfach besetzt werden, die Positionen an den Hütchen 1+2 müssen doppelt besetzt sein.

Die Spieler stehen an ihren Positionen in Ballrichtung hinter dem jeweiligen Hütchen und führen, bevor sie in Richtung Ball starten eine Lauffinte durch.

Gutes Timing beim Start, genaue Pässe und das Merken der Lauf- und Passwege erfordern höchste Konzentration. Die Passkombination hat nur ein Ziel: das entscheidende Anspiel auf der Flügelposition und der anschließende Torerfolg!

Beschreibung:

Ich verzichte auf das Wort "Hütchennummer" und nutze die Bezeichnungen"1, 2, 3...".

Auf der Position 1 beginnt der Ablauf, dort befindet sich ein Startspieler mit Ball. Er passt auf Spieler 2, der sich anbietet. Von dort wird auf die Position 5 gepasst. 5 lässt den Ball zurückprallen und 2 leitet weiter auf 4. Jetzt wird der Ball auf 5 abgelegt der einen langen Diagonalpass auf 3 schlägt, der sich am Flügel anbietet. Er dribbelt bis zur Grundlinie und schlägt eine Flanke vors Tor. Dort sind 4 und 5 zum Torabschluss in Position gelaufen.

Ein Angriff in der Animation wird durch das Kreuzen der beiden Spieler vor dem Torschuss abgeschlossen, schau es dir an.

Nach der Aktion erfolgen folgende Positionswechsel: 1 geht auf 5, 2 auf 3, 3 auf 4, und 4 + 5 auf 1 + 2. Anders als in der Animation, werden die Positionen doppelt besetzt

Kartothek Erfolgreich mit Standardsituationen

Variationen

  • Aufbau auf der rechten Seite des Übungsfeldes, oder auf beiden Seiten gleichzeitig.
  • Nur direktes Passspiel (sehr schwer).
  • Verteidiger werden vor dem Tor postiert.

Tipps

  • Präge dir den Ablauf genau ein.
  • Fordere von deinen Spielern höchste Konzentration.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 5 Hütchen, 1 Tor
Feldgröße: Entfernungen nach Leistungsvermögen, bis zur gesamten Spielfeldbreite.

Altersgruppe

  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Für Kinder, Erwachsene und Trainer, inkl. Bonusmaterial

Sei ein Teil der Ausbildungsphilosophie und lerne die ersten von über 100 verschiedenen Tricks, die die MFS den Kindern in der Ausbildungsphase vermitteln.

Es gibt zu jedem Trick eine Übungsform. Geeignet ab 5 Jahren, inkl. 18 Bonus-Videos zum Thema Ballannahme.

Für folgende Spielsituationen wurden Tricks ausgewählt: Standtricks, Standtricks mit Rücken zum Tor, Tricks im kurzen frontalen 1 gegen 1, Tricks im langen frontalen 1 gegen 1, Tricks im seitlichen 1 gegen 1, Tricks mit Rücken zum Tor im Lauf. Langfristig erfolgreich spielen durch gezielte Entwicklung von Ballgefühl und perfekter Technik

Mehr erfahren

5-Wochen-Vorbereitung auf die Abwehrkette

Die Wichtigkeit einer gezielten Vorbereitung zeigt sich jedes Mal beim Bundesligastart. Alle wollen wissen, wie gut die Mannschaft nach der Pause auf die Herausforderungen des Ligaalltags reagiert. Immer wieder zeigt sich, dass manche einen Superstart hinlegen während andere sich schwer tun.

Genau das ist Thema dieses Buches, in dem viele Bausteine vorgestellt werden, die in der Saisonvorbereitung berücksichtigt werden sollten. Das fängt mit dem Aufwärmen an und geht über das Grundlagentraining der Ausdauer, Technik und Schnelligkeit bis zu den Themen Verteidigung. Die Zusammensetzung dieser Bausteine zu einem komplexen Vorbereitungsplan komplettiert das Ganze.

Mehr erfahren

Das Standardwerk für Trainer und Spieler Mit DVD

Dieses Buch ist das Standardwerk im Kinder- und Jugendfußball für jeden Fußballtrainer, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, seine Spieler körperlich und geistig so fit zu machen, dass sie besser Fußball spielen. Dabei ist es den Autoren enorm wichtig, dass das Training nie langweilig wird und immer Spaß macht.

Aber auch der gesamte Hintergrund, der auf die Leistungsfähigkeit und Trainingsbereitschaft einen Einfluss haben kann, wird beleuchtet, vom sozialen Umfeld, über die Persönlichkeit von Spielern und Trainern bis zu Strukturen, Ausrüstung und noch vielen anderen Aspekten.

Mehr erfahren

Die häufigsten Einsatzmöglichkeiten von Tapingverbänden

Selektiv schützen, stützen und entlasten: Das sind die wesentlichen Merkmale eines „funktionellen Verbandes“. Bei bestimmten Verletzungen kann es sinnvoll sein, die Beweglichkeit in einem Gelenk ganz gezielt einzuschränken, um weitere Schädigungen zu vermeiden. Meist kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt sogar die sportliche Aktivität beibehalten werden.

Gerade im Sport spielt Taping auch eine wichtige Rolle bei der Verletzungsprophylaxe. So hat sich diese Maßnahme im Spitzen- und im Breitensport seit vielen Jahren bestens bewährt.Das Buch zeigt die häufigsten Einsatzmöglichkeiten von Tapingverbänden.

Mehr erfahren