Trainingsübung Flügelkombi

Variante

Medien

Video Flügelkombi Flügelkombi

Beschreibung

Übungsablauf

Wir starten einen Flügelangriff! Beachte: um den Ablauf übersichtlich zu halten, wurde in der Animation auf die doppelte Besetzung von Positionen verzichtet. Jede Position kann doppelt oder mehrfach besetzt werden, die Positionen an den Hütchen 1+2 müssen doppelt besetzt sein.

Die Spieler stehen an ihren Positionen in Ballrichtung hinter dem jeweiligen Hütchen und führen, bevor sie in Richtung Ball starten eine Lauffinte durch.

Gutes Timing beim Start, genaue Pässe und das Merken der Lauf- und Passwege erfordern höchste Konzentration. Die Passkombination hat nur ein Ziel: das entscheidende Anspiel auf der Flügelposition und der anschließende Torerfolg!

Beschreibung:

Ich verzichte auf das Wort "Hütchennummer" und nutze die Bezeichnungen"1, 2, 3...".

Auf der Position 1 beginnt der Ablauf, dort befindet sich ein Startspieler mit Ball. Er passt auf Spieler 2, der sich anbietet. Von dort wird auf die Position 5 gepasst. 5 lässt den Ball zurückprallen und 2 leitet weiter auf 4. Jetzt wird der Ball auf 5 abgelegt der einen langen Diagonalpass auf 3 schlägt, der sich am Flügel anbietet. Er dribbelt bis zur Grundlinie und schlägt eine Flanke vors Tor. Dort sind 4 und 5 zum Torabschluss in Position gelaufen.

Ein Angriff in der Animation wird durch das Kreuzen der beiden Spieler vor dem Torschuss abgeschlossen, schau es dir an.

Nach der Aktion erfolgen folgende Positionswechsel: 1 geht auf 5, 2 auf 3, 3 auf 4, und 4 + 5 auf 1 + 2. Anders als in der Animation, werden die Positionen doppelt besetzt

Kartothek Erfolgreich mit Standardsituationen

Variationen

  • Aufbau auf der rechten Seite des Übungsfeldes, oder auf beiden Seiten gleichzeitig.
  • Nur direktes Passspiel (sehr schwer).
  • Verteidiger werden vor dem Tor postiert.

Tipps

  • Präge dir den Ablauf genau ein.
  • Fordere von deinen Spielern höchste Konzentration.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 5 Hütchen, 1 Tor
Feldgröße: Entfernungen nach Leistungsvermögen, bis zur gesamten Spielfeldbreite.

Altersgruppe

  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballprofi werden - so geht´s!

Alles, was du auf dem Weg zum Bundesligastar wirklich wissen musst. Mit den wichtigsten Tipps und Tricks von den besten Profimachern!

Welcher junge Fußballer träumt nicht von einer Karriere als Profi? Bundesliga spielen, mit und gegen die ganz Großen. Der Weg dorthin verlangt allerdings neben viel Disziplin, mentaler Stärke und Talent vor allem die Fähigkeit, mit Rückschlägen umzugehen und dem andauernden Druck standzuhalten. Der Autor ist seit 2018 Spielerberater, arbeitet an der Seite von Volker Struth, Sascha Breese und Martin Vontra, die unter anderem Toni Kroos, Niklas Süle, Julian Nagelsmann, Marco Richter und Dayot Upamecano betreuen.

Mehr erfahren

Praxisorientiertes Fußballtraining

Der Praxisplaner Teil 2 ergänzt den ersten Teil dieser Reihe besonders im praktischen Bereich ohne den organisatorisch-planerischen Bereich zu vernachlässigen. Es gibt viele Trainingsbausteine zu allen klassischen Trainingsthemen, vom Aufwärmen über die fußballerische Fitness und die taktischen Aspekte in Angriff und Verteidigung bis hin zum Torwarttraining.

Mit dieser Sammlung kann jeder Amateurtrainer seine knapp bemessene Zeit optimal nutzen und ist jederzeit in der Lage, seinen Spielern ein angepasstes und effektives Trainingsprogramm zu bieten. Natürlich fehlen auch in diesem Buch die Tipps zur Organisation und zur Betreuung der Mannschaft nicht.

Mehr erfahren

Erfolgreiche Taktik

Es gibt kaum ein komplexeres Thema im Fußball als die Erstellung eines Matchplans, um mit der richtigen Taktik zum Erfolg zu kommen. Das liegt zum einen daran, dass unglaublich viele Faktoren berücksichtigt werden müssen, zum anderen aber auch daran, dass im Spielverlauf flexible Reaktionen auf sich verändernde Bedingungen möglich sein müssen.

Dieses Buch geht auf all diese Aspekte ausführlich in Theorie und Praxis ein und vermittelt dem Fußballtrainer ein umfassendes analytisches Wissen und Möglichkeiten, wie er sein Team und die Einzelspieler kognitiv und praktisch im Bereich Problemlösungen verbessern kann.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Das Anforderungsprofil des Torwarts hat sich in den letzten Jahren entscheidend geändert. Er ist vielmehr am Spiel beteiligt und nicht mehr nur für die Verhinderung von Toren zuständig. Entsprechend muss auch das Ausbildungskonzept diesem Wandel Rechnung tragen.

Das Zonentraining bildet in diesem Rahmen das Kernelement, auf dem die moderne Torwartausbildung aufbaut. In diesem Buch wird dieses Konzept ausführlich vorgestellt. Hintergründe, Grundbegriffe, Modelle und Konsequenzen für die Trainingsgestaltung werden ausführlich erläutert und anhand visueller Medien sehr anschaulich präsentiert. Damit wird jedem interessierten Fußballtrainer die Philosophie hinter dem Konzept nahe gebracht.

Mehr erfahren