Trainingsübung Entfernungspass

Variante

Medien

Video Entfernungspass Entfernungspass
Video Entfernungspass Entfernungspass

Beschreibung

Übungsablauf

Dieses Passspiel lässt sich optimal ans Leistungsvermögen deines Teams anpassen. Schaue aufs blaue Hütchen, wenn du es weiter nach rechts verschiebst, wird der Passweg immer länger und die Übung damit schwerer. Kurz- und Langpässe in einem Übungsablauf, hinzu kommen Pass- und Laufwege, die die Spieler erfassen müssen. Nicht ganz einfach, aber es wird schon klappen.

Beschreibung:

Die beiden Hütchen auf der linken Seite der Animation werden jeweils von einem Spieler besetzt. Etwas versetzt und weiter auseinander postieren wir zwei weitere Pylonen und ordnen jeweils eine Gruppe hinzu. Das blaue Hütchen muss beim Seitenwechsel umkurvt werden. Der erste Spieler oben in der Animation passt zum Spieler am linken Hütchen. Dieser zieht den Ball am Hütchen vorbei und passt auf seinen Mitspieler, der den Ball annimmt, am Hütchen vorbeizieht und zum Startspieler zurückpasst, der in Position gelaufen ist. Von dort erfolgt das Zuspiel in die andere Gruppe und es geht wieder neu los, nur von der anderen Seite. Die Spieler an den rechten Pylonen werden nach einiger Zeit ausgewechselt.

Kartothek 2.0 Fußball

Variationen

  • Beachte unbedingt die Varianten im Video!
  • Verschiedene Passtechniken.
  • Aufbau auf der rechten Seite des Übungsfeldes.
  • Nur direktes Passspiel (schwer).

Tipps

  • Genaue und schnelle Pässe fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 7
Maximum Gruppengröße: 12
Material: 1 Ball, 5 Hütchen
Feldgröße: Entfernungen nach Anspruch.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Handbuch für alle Altersklassen

Spätestens seit der WM 2014 und den Auftritten von Manuel Neuer weiß man, dass Begriffe wie Torsteher, Torwart oder Torhüter veraltet sind und man eher vom Torspieler sprechen sollte. Zu seiner Rolle gehören nun auch die Unterbindung gegnerischer Angriffe und die zielgerichtete Spieleröffnung.

In diesem Buch wird eindrucksvoll gezeigt wie die systematische Ausbildung eines modernen Torhüters aussehen sollte. Neben der Beschreibung des technischen und taktischen Anforderungsprofils bietet es eine unerschöpfliche Zahl von Übungsformen, mit denen jeder Torwarttrainer die Fähigkeiten seines Spielers entscheidend verbessern kann, aufbereitet für alle Altersklassen ab U 10.

Mehr erfahren

Das Standardwerk für Trainer und Spieler Mit DVD

Dieses Buch ist das Standardwerk im Kinder- und Jugendfußball für jeden Fußballtrainer, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, seine Spieler körperlich und geistig so fit zu machen, dass sie besser Fußball spielen. Dabei ist es den Autoren enorm wichtig, dass das Training nie langweilig wird und immer Spaß macht.

Aber auch der gesamte Hintergrund, der auf die Leistungsfähigkeit und Trainingsbereitschaft einen Einfluss haben kann, wird beleuchtet, vom sozialen Umfeld, über die Persönlichkeit von Spielern und Trainern bis zu Strukturen, Ausrüstung und noch vielen anderen Aspekten.

Mehr erfahren

Direktes Passspiel, blitzschnelles Kombinieren und erfolgreich angreifen

Dieses Heft zum Thema Angriffsfußball ergänzt die entsprechenden DVDs und hat natürlich den Vorteil, dass es vom Trainer mit auf den Platz genommen werden kann. So kann er die grafisch sehr schön und anschaulich dargestellten Übungen zum Direktspiel und zum schnellen Kombinieren sich selber aber auch seinen Schützlingen immer wieder optisch und vor Ort in Erinnerung rufen.

Der theoretische Teil beschäftigt sich damit wie komplexe Trainingsformen exakt vermittelt und Abläufe professionell beobachtet werden können. Im folgenden Praxisteil werden neben den Grundübungen kleine Spielformen mit verschiedenen Zielsetzungen und unterschiedlicher Komplexität dargestellt.

Mehr erfahren

Facetten eines unbeachteten Phänomens

Scham und Beschämung sind ein hochsensibles Thema im Sport, besonders in der Schule. Betroffen sind meist leistungsschwache Kinder, die solche Situationen wie zum Beispiel bei der Mannschaftswahl häufig erleben.

Dieses Buch ist eine wissenschaftliche Ausarbeitung und bezieht sich grundsätzlich auf solche Konstellationen im Schulsport, ist aber für jeden Fußballtrainer im Kinder- und Jugendbereich eine große Hilfe. Denn auch sie werden immer wieder mit solchen Problemen konfrontiert. Dafür gibt es in diesem Buch ein eigenes Kapitel, das sich dem Transfer der Ergebnisse auf den Vereinssport widmet.

Mehr erfahren