Trainingsübung Endloskombi

Variante

Medien

Video Endloskombi Endloskombi
Video Endloskombi Endloskombi

Beschreibung

Übungsablauf

Unsere Endloskombi sieht in der Animation schon sehr dynamisch aus. Schnelles Passspiel und dazu kommt das Hinterlaufen auf immer wieder wechselnden Seiten, höchste Konzentration ist gefordert. Beginne wie so oft in Zeitlupe und korrigiere die Fehler im Ablauf. Von Durchgang zu Durchgang wollen wir uns steigern, treibe dein Team dazu an. Je kleiner die Spieleranzahl, desto intensiver werden die Aktionen. Fünf Spieler sind optimal, aber auch weitere Spieler lassen sich hinzufügen, besetze dann die Startpositionen doppelt oder dreifach.

Beschreibung:

Im Zentrum des abgesteckten Rechtecks befinden sich zwei Spieler, die von Zeit zu Zeit ausgewechselt werden. Links und rechts am Rechteck befinden sich unsere Startspieler, einer von ihnen hat einen Ball zur Verfügung, auf dieser Seite benötigst du zwei Spieler, damit der Ablauf funktioniert. Im Übungsfeld bietet sich ein Spieler zum Pass an. Anschließend leitet er den Ball auf den Mitspieler weiter. Der Startspieler umläuft zwischenzeitlich auf der Seite des zweiten Ballempfängers und erhält den Ball zurück. Jetzt passt er auf die gegenüberliegende Seite des Übungsfeldes. Hier beginnt der Ablauf erneut. Beachte dabei, dass der Startspieler entscheidet, auf welche Seite der erste Pass erfolgt, entsprechend muss er immer auf der anderen Seite hinterlaufen.

10er Set Pylonen mit Nummern

Variationen

  • Möglichst schnelles und genaues Direktspiel.

Tipps

  • Korrigiere die Fehler, um später nicht mehr einzugreifen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 12 (abhängig von der Größe des Übungsfeldes).
Material: Einen Ball, 4 Bodenmarkierungen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Training der Bewegungskoordination für Fußballtorhüter

Das Anforderungsprofil eines Torwarts unterscheidet sich von dem der anderen Spieler, auch wenn moderne Torhüter viel mehr Mitspieler sind als früher. In diesem Buch geht es darum, die optimalen Möglichkeiten eines gezielten Koordinationstrainings für den Torwart analytisch aufzuzeigen.

Ausgehend von den sechs typischen Spielsituationen wird zunächst gezeigt, wie ein Fußballtrainer die Fähigkeiten seines Spielers gründlich analysieren und darauf basierend seine Trainingsschwerpunkte festlegen kann. Im zweiten Teil werden die entsprechenden Übungsformen aus dem Koordinationstraining präsentiert, aus denen der Trainer die passenden Übungsteile anhand seines Untersuchungsergebnisses auswählen kann.

Mehr erfahren

- Aus meinem Leben als Fußballvater

Die ersten Fussballjahre gehören zu den intensivsten Zeiten zwischen Vater und Sohn.

Vor allem dann, wenn man sich eingestehen muss, dass der geliebte Sohn vielleicht doch keine Wiedergeburt Lionel Messis ist, sondern eher eine Art Marzipankartoffel in einem menschlichen Körper.

Der Autor ist selbst leidenschaftlicher Fußballvater. Woche für Woche schaut er seinem Sohn beim Training zu, chauffiert ihn kilometerweit von Spiel zu Spiel und wäscht verschwitzte Trikots. Mit viel Humor beschreibt er die kleinen und großen Dramen, die sich jedes Wochenende in tausenden Vereinen auf und neben dem Fußballplatz abspielen.

Mehr erfahren

Live-Seminare, Gesamt-Spielzeit: ca. 3 Stunden 6 Minuten FUNino Spiele

In dieser Doppel DVD geht es um FUNino, dem von Horst Wein entwickelten Minifußball. Dieses System richtet sich an Kinder im Alter von acht bis neun Jahren und wird im Kleinfeld mit 4 Toren gespielt. Jedes Team besteht aus 3 Spielern und verteidigt zwei Tore.

Horst Wein hat diese Organisationsform begründet, weil die Kids damit viele Ballkontakte und Erfolgserlebnisse haben. Keiner kann sich verstecken, jeder ist jederzeit am Spiel beteiligt. Ziel ist die Verbesserung der Spielintelligenz. In den DVDs werden das System und das Coaching mit vielen Varianten erklärt und ausgezeichnet präsentiert.

Mehr erfahren

Athletiktraining für alle Jahrgänge - 443 Seiten

Ein Fußballer kann nur dann sein Optimum erreichen, wenn er in allen motorischen Bereichen fit ist. Eine gute Ausdauerfähigkeit alleine reicht nicht aus, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination sind genauso wichtig und machen durch ihre gegenseitige Wechselwirkung den kompletten Spieler aus.

Die Autoren dieses Buches erklären diese Zusammenhänge sehr genau und ausführlich und machen deutlich, dass durch ein gezieltes Training aller Bereiche der Einzelspieler und die Mannschaft im Endeffekt erheblich bessere Leistungen zeigen. Selbstverständlich wird das Programm durch Übungsformen in allen Konditionsbereichen abgerundet. Hier findet der Trainer ein fast unerschöpfliches Reservoir an Übungen für seine Trainingsgestaltung.

Mehr erfahren