Trainingsübung Chain

Variante

Medien

Video Chain Chain
Video Chain Chain

Beschreibung

Übungsablauf

Unsere Passkette lassen wir hier gleich von beiden Seiten ablaufen und sie sieht komplizierter aus, als sie tatsächlich ist. Im dazugehörigen Video erklären wir den Ablauf langsam und deutlich, wir beginnen dort zunächst mit dem Übungsablauf nur von einer Seite.

Im Ablauf beschäftigen wir gleich 8 Spieler zeitgleich, es entstehen als o kaum irgendwelche Wartezeiten, insbesondere wenn du auf beiden Seiten fast gelichzeitig startest, dann gibt es auch genug Action für den Torwart.

Beschreibung:

Wir beschreiben den Ablauf nur von einer Seite, er läuft von der anderen Übungsseite analog ab.

Fünf Hütchen werden so aufgebaut, dass sie sich vom Tor im leichten Zickzack seitlich entfernen. Vor dem Tor haben wir ein Viereck markiert, es dient zur Orientierung für den letzten Pass und dem Torschuss. Dieses Viereck wird beim Ablauf von beiden Übungsseiten von beiden Gruppen genutzt.

Die Entfernungen der Hütchen zueinander und der Abstand der Markierungen vom Tor sind dabei vom Leistungsvermögen deines Teams abhängig.

Die Positionen an den Hütchen werden jeweils mit einem Spieler besetzt. Die Spieler am Tor verfügen über Bälle und starten die Aktion mit einem Pass zum Mitspieler auf der nächsten Position. Dieser kontrolliert den Ball und zieht ihm am Hütchen vorbei und passt anschließend zum nächsten Hütchen . Der Passempfänger passt zum Mitspieler eine Station weiter. Dort wird der Ball kontrolliert und zum Passgeber zurückgepasst. Dieser leite den Ball zum Spieler am letzten Hütchen weiter, der den Ball ums Hütchen herumzieht und zum Passgeber zurückpasst. Anschließend läuft ums letzte Hütchen herum ins markierte Viereck, erhält dort den Rückpass und schießt aufs Tor.

Nach der Aktion wechseln die Spieler immer auf die nächste Position in der Kette.

Schnelligkeitstraining

Variationen

  • Die nächste Gruppe startet bereits nach dem zweiten Pass der Vorgängergruppe.

Tipps

  • Starte den Ablauf zunächst nur von einer Seite.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 10 + Torwart.
Maximum Gruppengröße: 16 + Torwart.
Material: Ausreichend Bälle, 4 Bodenmarkierungen, 5 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen, nicht zu dicht vors Tor.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Für Kinder, Erwachsene und Trainer

Sei ein Teil der Ausbildungsphilosophie und lerne die zweiten 40 von über 100 verschiedenen Tricks, die die MFS den Kindern in der Ausbildungsphase vermitteln.

Verbessere dein Spiel mit den besten Tricks der Fußballprofis. Zu jedem Trick wird noch eine Übungsform gezeigt, damit man sieht, wie der Trick auch im Training geschult werden kann.

Ab 5 Jahren geeignet – In einem kleinen Techniktutorial werden auf der DVD noch verschiedenen Schuss- und Passtechniken von flachen und hohen Bällen dargestellt. Dazu gehören: Flatterball, Spannball, Effetball, Flugball, Flankentechnik, steiler Flugball und Doppelpsstechnik.

Mehr erfahren

Training der Bewegungskoordination für Fußballtorhüter

Das Anforderungsprofil eines Torwarts unterscheidet sich von dem der anderen Spieler, auch wenn moderne Torhüter viel mehr Mitspieler sind als früher. In diesem Buch geht es darum, die optimalen Möglichkeiten eines gezielten Koordinationstrainings für den Torwart analytisch aufzuzeigen.

Ausgehend von den sechs typischen Spielsituationen wird zunächst gezeigt, wie ein Fußballtrainer die Fähigkeiten seines Spielers gründlich analysieren und darauf basierend seine Trainingsschwerpunkte festlegen kann. Im zweiten Teil werden die entsprechenden Übungsformen aus dem Koordinationstraining präsentiert, aus denen der Trainer die passenden Übungsteile anhand seines Untersuchungsergebnisses auswählen kann.

Mehr erfahren

Vom Konterangriff, Positionsspiele, Positionsangriff, Flügelspiel bis zum Torschuss

Angriffsfußball und viele Tore sind das, was die Fans begeistert, obwohl die Komplexität für Angriffsspieler heute deutlich höher ist als früher. Deshalb ist dieses Buch ein treuer Begleiter für Fußballtrainer, die diesen Anforderungen gerecht werden wollen.

Die Autoren vermitteln die wichtigsten Aspekte des modernen Angriffsfußballs in sehr beeindruckender Form. Die Übungseinheiten vom Überzahlspiel über die Spielverlagerung bis zum wettkampfgemäßen Torschusstraining sind immer nach der gleichen Systematik und leicht verständlich aufgebaut. Zunächst werden theoretische Hintergründe dargestellt, dann folgt die Erklärung des Trainingsaufbaus und schließlich die Übungseinheiten mit vielfältigen Variationen und Korrekturmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Sporttheorie und Sportpraxis für Trainer und Übungsleiter

Auch für Trainer im Amateurbereich steigen die Anforderungen immer mehr, weil mit dem Fußball auch die Komplexität der Trainertätigkeit wächst. Er muss heute nicht mehr nur sportartspezifische Kenntnisse besitzen, sondern auch über Trainingssteuerung, Beratung und Betreuung der Spieler Bescheid wissen und er muss lehren können. Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz sind gefragt.

Zu all diesen Aspekten und noch zu vielen anderen Gesichtspunkten liefert dieses Buch unglaublich viele Informationen und Ratschläge. Dieses Komplettpaket wird abgerundet durch einen ausführlichen Praxisteil , in dem der Autor ausführlich auf das gezielte Training aller motorischen Grundfertigleiten eingeht.

Mehr erfahren