Trainingsübung Box Passing

Variante

Medien

Video Box Passing Box Passing
Video Box Passing Box Passing

Beschreibung

Übungsablauf

Um die Übersichtlichkeit zu gewährleisten, haben wir in der Animation auf weitere Darstellungen von Durchläufen verzichtet. Für erfahrene Fußballtrainer ist es durchaus möglich den Ablauf von beiden Seiten gleichzeitig zu starten. Unsere Spieler haben verschiedenen Farben bekommen, damit die Aktion leichter zu beschreiben ist.

Beschreibung:

Auf der Torauslinie stehen zwei Spieler. Der gelbe Spieler steht näher am Tor als der rote Spieler, der einen Ball zur Verfügung hat.

Je nach Altersklasse und Leistungsvermögen kann der Ablauf im Übungsfeld um den Strafraum herum gehen. Bei uns in der Animation begrenzen wir das Feld mit zwei Markierungen.

An der linken Ecke haben wir den schwarzen Spieler postiert. Jetzt geht es los: der rote Spieler dribbelt leicht diagonal ins Übungsfeld hinein in Richtung der rechten Markierung. Der gelbe Spieler hinterläuft den roten Spieler und anschließend die Markierung. Er erwartet dort den Pass vom roten Spieler und leitet den Ball sofort auf die andere Übungsseite zum schwarzen Spieler weiter. Spieler "Rot" ist zwischenzeitlich horizontal in Richtung Spieler "Schwarz" gelaufen und erhält dort den Ball zurück. Anschließend erfolgt der Pass auf die Flügelposition, der schwarze Spieler nimmt den Ball an, dribbelt bis zur Torlinie und flankt oder passt vors Tor. Dort ist der gelbe Spieler in Position gelaufen und verwandelt unhaltbar für den Torwart.

Nach der Aktion übernimmt Spieler "Rot" die Position von "Schwarz". "Schwarz" nimmt die Position von "Gelb" ein und "Gelb" die von "Rot". - Nur direktes Passspiel.

Teamsportbedarf Präsentationsanzug

Variationen

  • Nur direktes Passspiel.
  • Ablauf von der anderen Übungsseite.

Tipps

  • Schnell soll es gehen!
  • Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 3 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: 1 Ball, 2 Bodenmarkierungen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Fußballspezifisches Koordinationstraining

Technische, taktische Fähigkeiten und gut trainierte motorischen Grundeigenschaften reichen im modernen Fußball nicht mehr aus. Koordinationstraining ist die ideale Ergänzung, um die Körper- und Ballbeherrschung zu optimieren und damit jeden Fußballer noch erfolgreicher zu machen. Mit dieser DVD bekommt jeder Fußballtrainer eine hervorragende Anleitung, wie er die koordinativen Eigenschaften seiner Spieler deutlich verbessern kann.

Zunächst erhält er Informationen, warum Koordinationstraining überhaupt wichtig ist und dann eine Vielzahl von Übungen, die oft verknüpft werden mit fußballerischen Anschlusshandlungen aus den Bereichen Technik und Taktik. Eigene Kreativität, die zu Erweiterung der Übungsauswahl führt, ist ausdrücklich gewünscht.

Mehr erfahren

Die Fußballphilosophie des Jürgen Klopp

Martin Rafelt analysiert Jürgen Klopps Fußballphilosophie und beobachtet die Entwicklung des „Vollgasfußballs“ seit Klopps Anfängen bei Borussia Dortmund. Interessant, wie Rafelt die einzelnen Saisonverläufe bis hin zur Entwicklung beim FC Liverpool fundiert darstellt.

Dazu gehören die Spielphilosophie, die Taktiken, aber auch die verschiedenen Spielertypen, die Klopp für „sein Spiel“ benötigt. Wie funktioniert das schnelle Umschalten, Gegenpressing, was Jürgen Klopp selbst als „Vollgasfußball“ bezeichnet. Wie hat er es weiterentwickelt, und wie lässt er es immer wieder neu umsetzen? Ein erkenntnisreicher Blick, der nicht nur Fußballtrainer begeistert.

Mehr erfahren

Der Kinderbuch-Bestseller aus Großbritannien!

Ein Schulbuch, in dem sich alles nur um Fußball dreht und das dennoch die ganze Welt erklärt? So oder so ähnlich könnte eine Kurzbeschreibung dieses Kinderbuches lauten.

Mit kindgerechten Beschreibungen, die nie langweilig werden, und wunderschönen Grafiken dazu erzählen die Autoren einfach nur fantastische Geschichten, in denen der Fußball als Mittel zum Zweck benutzt wird, um alle möglichen Phänomene zu erklären. So lernen die Kinder oder auch die Erwachsenen, die ihnen die Geschichten vorlesen, ganz nebenbei ganz viel darüber, wie die Welt und die Menschen in allen möglichen Aspekten funktionieren.

Mehr erfahren

Trainingspraxis vom DFB für die kleinen Stars

Fußballtrainer, die mit Bambinis und F-Junioren umgehen, müssen sich immer bewusst machen, dass die Übungsstunden nicht dazu da sind, ein spezielles Fußballtraining auszuführen. Vielmehr geht es darum, die Kinder an Bewegung und allgemeine sportliche Spiele heranzuführen und erst in zweiter Linie darum, das Interesse an Fußball zu wecken.

Das erfordert natürlich Kenntnisse darüber wie Kids in diesem Alter ticken und wie dementsprechend ein alters- und kindgemäßes Training aufgebaut sein sollte. Genau das liefert dieses Buch den Fußballtrainern in dieser Altersklasse und dazu noch viele praktische Ratschläge für die Gestaltung von Spielstunden.

Mehr erfahren